Wo finde ich was?

Stöbern Sie in der Boutique, indem Sie auf die Buttons am oberen oder am linken Seitenrand klicken. Wenn Sie ganz bestimmte Unterlagen benötigen, finden Sie die meisten Themen am rechten Seitenrand oder Sie benutzen die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke.

Haenfling 01 Titelbild

Mitte Mai in einem Rebberg. Ein sperlingsgrosser Vogel setzt sich auf einen Rebpfosten. Auffällig sind seine rote Stirn und die blutrote Farbe der Brust, die sich vom grauen Kopf und dem braunen Rückengefieder abheben und von dem sich sein Name „Bluthänfling“ ableitet. Oft wird er aber auch nur als Hänfling bezeichnet. Dieses prachtvolle Kleid haben die Bluthänfling-Männchen jedoch nur zur Brutzeit. Im Winter sind sie unscheinbar braun gefärbt und ähneln damit den Weibchen (s. Bild) mit gesprenkelter Unterseite und braungrauem Kopf.

Haenfling 06 Weibchen

Nun setzt unser Männchen zu seinem abwechslungsreichen Gesang aus Trillern unterschiedlicher Tonhöhe, Pfiffen und abfallenden Tönen an. https://www.xeno-canto.org/570207. Bluthänflinge sind sogenannte Wartensänger. Sie sitzen auf einer möglichst hohen Sitzwarte und sträuben dabei ihre Brustfedern, damit ihre rote Farbe weitherum sichtbar ist. Mit ihrer „Performance“ locken sie Weibchen an und zeigen sich ihnen optisch wie akustisch von der besten Seite. Sie machen aber damit auch anderen Männchen klar, wer hier „der Boss“ ist. Wenn sich diese davon nicht beeindrucken lassen, kann es zu Kämpfen kommen, bei denen die Kontrahenten gegeneinander gerichtet hoch in die Luft steigen. Erst wenn eines der Männchen das Weite sucht, ist der Revieranspruch geklärt.

Wunderwald T Wunderwald 9

Dieses hübsche Buch richtet sich an Kinder, die nicht verstehen können, warum sie nicht mehr in die Kita oder die Schule gehen und auch ihre Großeltern nicht mehr besuchen durften / dürfen.

Erzählt wurde es vom Psychologen Dr. rer. medic. Björn Enno Hermans in Essen und illustriert von der Psychologin und Kunsttherapeutin Annette Walter aus Würzburg. Die wunderbare Version in Schweizerdeutsch hat Adelheid Madöry übersetzt. Ich danke dem Autor für die Erlaubnis, das Buch weiterzuverbreiten.

Wunderwald T schw Wunderwald 1 schw

Sie können beide Versionen kostenlos hier auf der Lehrmittel Boutique herunterladen:

Deutsch: pdf Aufregung im Wunderwald - und alles wegen dieser Krankheit (970 KB)
Schweizerdeutsch: pdf En Ufregig im Wunderwald - und alles wäg däre Chranked (1017 KB)

 

Ringeltaube 01 Titel

Ein mittelgrosser grauer Vogel fliegt in zügigem Tempo vorbei, er verschwindet im dichten Blätterwald eines Baumes, gut zu hören ist das laute Flügelklatschen. Vielleicht ein kleinerer Greifvogel? Mitnichten – es ist eine Ringeltaube, die grösste und häufigste Taubenart in Europa.

Ringeltaube 02 Brust blass weinrot

Bei näherer Betrachtung ist die Ringeltaube nicht einfach grau. Ihre Brust ist blass weinrot bis altrosa überhaucht. Ein grosser weisser Fleck ziert ihren Hals. Bei optimalem Lichteinfall erkennt man am Hals die grün schillernden Federpartien. Farbe verleihen der Ringeltaube die gelbe Iris und der lachsfarbene Schnabel.

Ringeltaube 03 weisse Querbaender

Im Flug zeigt der Vogel ein typisches Merkmal: zwei weisse Querbänder auf den ausgestreckten Flügeln. Diese unterscheiden die Ringeltaube deutlich von andern Taubenarten wie der Türken-, Turtel- oder Hohltaube.


Elli Buchst Zwerge T Elli Buchst Zwerge 2


Wieder hat uns Margarete Schebesch eine fantastische Geschichte geschenkt. Sie eignet sich zum Lesen für die 1. bis 4. Klasse.

Obwohl ich leider noch nicht dazugekommen bin, Aufgaben zum Textverständnis dazu zu erstellen, lohnt es sich, die Geschichte mit Kindern zu lesen und darüber zu diskutieren.

Download: archive Elli und die Buchstabenzwerge (3.86 MB)

 

Rohrsaenger 00 Sumpfrohrsaenger

Vogelbeobachtung im Schilfgebiet eines Sees oder Flusses: Ein kleiner brauner Vogel klettert geschickt an einem Schilfhalm in die Höhe und singt dabei pausenlos. Sein Gesang ist etwas „kratzig“ und er reiht wiederholte Elemente aneinander. Das tönt dann wie „zick zick zick – schripp schripp schripp – uit uit uit – tiri tiri tiri –kiet kiet kiet – karr karr karr“. Daher er hat den Übernamen „Rapper des Schilfs“ erhalten. Sein richtiger Name lautet Teichrohrsänger.

Rohrsaenger 01 Teichrohrsaenger

Etwas weiter singt ein weiterer kleiner, brauner Sänger auf einem Schilfhalm oder einem Busch im Schilfgürtel. Er sieht genau gleich aus wie der Teichrohrsänger, aber sein Gesang tönt ganz anders. Wie ist das möglich? Vögel, die unterschiedlich singen, können nicht derselben Art angehören. Richtig, hier handelt es sich um den Sumpfrohrsänger.

Rohrsaenger 02 Sumpfrohrsaenger

Flussseeschwalbe 01 Titelbild

Die Flussseeschwalbe gleitet im langsamen, geschmeidigen Flug über Flachwasserzonen und sucht die Wasseroberfläche nach kleinen Fischen ab. Plötzlich dreht sie ab und stürzt sich nach kurzem Rütteln kopfvoran ins Wasser. Wenig später taucht sie mit einem Fisch im Schnabel wieder auf.

Flussseeschwalbe 02 ruettelnd

Flussseeschwalbe 03 mit Fisch

Diese Jagdtechnik nennt man Stosstauchen. Neben der Hauptnahrung Fisch stehen bei Flussseeschwalben Weichtiere und Insekten auf dem Speiseplan.

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen

Die Lehrmittel Perlen sind eine Plattform für hochwertige Lehrmittel, mit denen Sie Ihren Unterricht bereichern können. Die persönliche Mitgliedschaft bei den Perlen bietet jedoch einiges mehr als vergleichbare Portale, unter anderem die Perlen-Community. Die meisten Perlen-Lehrmittel eignen sich besonders gut für schulische Heilpädagoginnen und/oder Lehrpersonen an Förderklassen, da sie sehr durchdacht den Lernprozess in kleinen Schritten begleiten und viel Übungsmaterial enthalten.  

Die Lehrmittel Perlen sind nicht gratis und nicht billig... sie sind erstaunlich günstig!

  • Fundstück (8)

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jan 15, 2021 | 02:24 am

    Fundstück (8)


    Nehmen Sie sich für jeden Tag eines der inspirierenden Simple Tips for Success Plakate von Adam J. Kurtz vor oder stöbern Sie in seinem Blog - es gibt echt viel zu entdecken.

    Weiterlesen...
  • Rechnen mit grossen Zahlen

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jan 14, 2021 | 02:03 am

    Rechnen mit grossen Zahlen


    Annahme: Ein Mann hat innerhalb von 4 Jahren rund 56 000 Tweets abgesetzt, die von 88 Millionen Followers gelesen worden sind.

    Aufgabe 1

    (Schätzaufgabe, fakultativ)
    Wie viele Stunden hat der Mann in 4 Jahren mit Twittern verbracht?
    Faustregel: Pro Tweet wird fürs Schreiben und zur Kenntnis nehmen allfälliger Retweets 1 Minute gerechnet; der Mann hat trotz grossen Händen und fortgeschrittenem Alter flinke Finger.

    Aufgabe 2

    Wenn ein treuer Follower alle 56 000 Tweets gelesen hat - wie viel Zeit hat er dazu gebraucht, wenn er Schnellleser ist und nur 10 Sekunden pro Tweet braucht?
    Wie viele Arbeitstage hat er dann mit dem Lesen von Tweets dieses Mannes verbracht?
    (1 Arbeitstag = 8 Stunden)

    Aufgabe 3

    Wenn alle 88 Millionen Follower alle Tweets lesen (Lesedauer 10 Sekunden pro Tweet) - wie lange dauert das insgesamt?
    Rechne die Anzahl Jahre im Leben um (1 Leben = 80 Jahre, 1 Jahr = 365 Tage à 24 Stunden).

    Löst die Aufgaben einzeln, besprecht die Ergebnisse am Schluss mit dem Banknachbarn / der Banknachbarin.

    Lösungen (nur für Lehrpersonen)
    Aufgabe 1: 1000 Stunden kommt der Wahrheit wohl ziemlich nahe.
    Aufgabe 2: Wer alle Tweets liest, braucht rund 156 Stunden Arbeitszeit, also 19 Tage und 4 Stunden.
    Aufgabe 3: Um jeden Tweet zu lesen, verbrauchen die 88 Millionen Follower total die Lebenszeit
    von 19 533 Leben à 80 Jahre.

    Quelle: Aargauer Zeitung vom 12.01.2012 (CH Media)
    Mit freundlicher Genehmigung des Autors Jörg Meier.

     

    Das Arbeitsblatt mit diesen Aufgaben kann in der Lehrmittel Boutique kostenlos heruntergeladen werden.

    Weiterlesen...
  • Elternkalender für jeden Monat

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jan 13, 2021 | 02:26 am

    Elternkalender für jeden Monat


     

    Der Elternkalender enthält Vorschläge und Aktivitäten für jeden Schultag im Jahr 2021. Es sind Kleinigkeiten, mit denen sich die Eltern - ohne grosse Vorbereitungen - bewusst ihrem Kind widmen und ihm ihre ganze Aufmerksamkeit schenken können. Sie benötigen nur einige Minuten Zeit und die enorme Wirkung dieser kleinen, regelmässigen Aktivitäten werden die ganze Familie täglich von Neuem erfreuen.

    Es sind einfache Dinge, die wir im Alltag oft vergessen, mit denen Eltern sich bewusst mit ihren Kindern abgeben können, z.B. „Wir lesen vor und lassen Wörter weg, die unser Kind erraten soll" oder ganz einfach "Wir umarmen einander herzlich" (aus dem Februar-Elternkalender).

    Schenken Sie den Eltern jeden Monat diesen Ideen-Kalender, sie werden Ihnen dankbar sein dafür (auch wenn sie es Ihnen nicht direkt sagen). Bald werden sie diese kleinen, abwechslungsreichen Kostbarkeiten, mit denen sie mit ihren Kindern jeden einzelnen Schultag ganz bewusst auflockern, gar nicht mehr missen mögen.

    Download: Elternkalender für jeden Monat

    Weiterlesen...
  • Würfelspiel: Leben im Mittelalter

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jan 12, 2021 | 02:57 am

    Würfelspiel: Leben im Mittelalter


    Mit diesem Würfelspiel erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Überblick über das Leben im Mittelalter.
    Es kann zur Einführung oder am Ende des Unterrichtsthemas „Mittelalter“ gespielt werden.
    Wir benötigen nur einen Würfel und Spielfiguren sowie dieses Spielfeld, das im Format A3 ausgedruckt werden kann.
    Alle Anleitungen sind in den einzelnen Feldern erklärt.

    Download: Würfelspiel zum Mittelalter

    Zur Vertiefung des Themas eignen sich die differenzierten Perlen-Lehrmittel:
    - Mittelalter (3.-5. Kl.)
    - Mittelalter (2./3. Kl.)

    Weiterlesen...
  • Verbale Wortkette

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jan 11, 2021 | 02:44 am

    Verbale Wortkette


    Schritt für Schritt üben wir, verbale Wortketten für Gebrauchsanweisungen, Aufforderungen, Arbeitsanleitungen (Rezepte), Hinweise usw. zu formulieren und anzuwenden.

    Verbale Wortketten sind Sätze, mit denen wir etwas erklären ohne jemanden direkt anzusprechen. Anstatt zu sagen: „Wir warten auf den Frühling“, lassen wir die Person (ihr) weg und sagen einfach „Auf den Frühling warten“. Das ist immer dann ein Vorteil, wenn vieles gesagt werden muss, aber die Sätze und damit die Texte übersichtlicher und nicht unnötig lang werden sollen.

    Download: Verbale Wortkette

    Weiterlesen...
  • Merk-würdiges Allerlei 12

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jan 10, 2021 | 02:59 am

    Merk-würdiges Allerlei 12

    Weiterlesen...
  • Knacknuss 520

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jan 9, 2021 | 11:25 am

    Knacknuss 520


    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

    Weiterlesen...

 

 Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab.
Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Version. Sie sind mit D/A bezeichnet.
 
Alle Bildquellen der hier abgebildeten Seiten sind in den einzelnen Heften/Dateien nachgewiesen und
vorschriftsmässig mit den entsprechenden Lizenzen verlinkt.
Eine allgemeine Zusammenstellung aller von mir verwendeten Grafiken finden Sie hier.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die auf dieser Webseite publizierten Werke sind lizenziert unter
einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
 

 Webmastering by
MCM-Swiss.net wir erstellen Ihren Webauftritt src=
Lehrmittelboutique logo

Besucherzähler

Seitenzugriffe 0

Heute 255

Gestern 1323

Woche 7893

Monat 20351

Insgesamt 5506189

Aktuell sind 364 Gäste und keine Mitglieder online