Wo finde ich was?

Stöbern Sie in der Boutique, indem Sie auf die Buttons am oberen oder am linken Seitenrand klicken. Wenn Sie ganz bestimmte Unterlagen benötigen, finden Sie die meisten Themen am rechten Seitenrand oder Sie benutzen die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke.

historisch24. Mai 1543: Todestag des polnischen Astronomen Nikolaus Kopernikus. Der Vater der modernen Astronomie war der erste Wissenschafter, der verkündete, dass die Erde und die anderen Planeten um die Sonne kreisen und sich die Erde um die eigene Achse dreht.
Erst im späten 18. Jahrhundert wurde Kopernikus' Sicht des Sonnensystems allgemein anerkannt und Kopernikus rehabilitiert.

25. Mai 1963: In Addis Abbeba wird die Organisation für Afrikanische Einheit (OAU) gegründet. Ihr oberstes Ziel ist die Beendigung des Kolonialismus und die Förderung der Unabhängigkeit.
Am 25. Mai 2001 wird die OAU aufgelöst und durch die Afrikanische Union (AU), der 53 Staaten angehören, ersetzt. Die AU funktioniert ähnlich wie die Europäische Union (EU).

26. Mai 1896: Krönung des letzten russischen Zaren Nikolaus II. Zu seiner Zeit wurde Russland von zahlreichen Problemen erschüttert und es kam 1917 zur Februarrevolution, bei der er abdanken musste und die ganze Zarenfamilie erschossen wurde.

27. Mai 1937: Die Golden Gate Bridge, das Wahrzeichen von San Francisco, lädt einen Tag vor ihrer Freigabe für den motorisierten Verkehr zum "Fussgängertag" ein. 200'000 Menschen gehen zu Fuss über die sechs Fahrspuren der Brücke. Virtueller Brückenspaziergang.

28. Mai 1937: In Fallersleben bei Wolfsburg wird der Grundstein für das Volkswagenwerk gelegt, das heute noch das grösste Automobilwerk der Welt ist: Die Werksfläche ist vergleichbar mit der Fläche von Gibraltar. VW ist heute der grösste Automobilhersteller Europas mit 370'000 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von mehr als hundert Milliarden Euro (2008). Hier eine gut gemachte Auto-Kinderseite von Mercedes Benz.

29. Mai 1953: Erstbesteigung des Mt. Everest (mit 8848 müM der höchste Berg der Erde) durch Edmund Hillary und Tenzing Norgay. Die Diskussion, ob nicht bereits 1924 George Mallory und Andrew Irvine den Gipfel erreichten, ist noch immer nicht verstummt. Von diesem Versuch kehrten die beiden jedoch nicht zurück. 1999 wurden die Überreste von George Mallory entdeckt, nicht aber sein Fotoapparat.

30. Mai 1431: Jeanne d'Arc, die Jungfrau von Orléans, wird auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Später wird sie zur französischen Nationalheldin und zur Heiligen der katholischen und anglikanischen Kirche.

 

zehnminutenuebungen

 

Täglich zehn Minuten üben. 56 / 60 / 44 Seiten Grammatik, Wortschatz, Leseverständnis, Rechtschreibung, Sachtexte, Schreibanlässe usw. für die 3. Klasse (hier für D/A),
für die 4. Klasse (hier für D/A) und für die 5. Klasse (hier für D/A) von Reto Meyer.

Für die Kleineren ein Suchbild: Vogelfamilie (highlightsteachers.com) und online Finde die Unterschiede (flashgames.it)

 

Die WHO, die Weltgesundheitsorganisation der UNO hat 1987 diesen speziellen Tag eingeführt, um auf die Gefahr des Rauchens aufmerksam zu machen.
smoke11
Informationen für Kinder auf hanisauland.de.

Online können die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen im Tabak-IQ-Test (tobaccowise.com) oder in einem Quiz (surfnetkids.com) prüfen (englisch).
Von der BBC in einfachem Englisch, interaktiv: You make me sick.

 

Die Generalversammlung der UNO hat 2010 zum Internationalen Jahr der Biodiversität erklärt.
Jährlich am 22. Mai begehen wir den Internationalen Tag der Biodiversität.

biodiv_schule_deWie erklärt man einem Kind die Biodiversität?
Vielfalt der Natur (wwf.ch): Schülerheft und Lehrerdossier
Sehr gute Unterrichtshilfe von pronatura.ch (ganzes Set)

Folie: Was ist biologische Vielfalt (biosicherheit.de)
Für Kinder von 9 bis 12 Jahren Artenvielfalt von kids-for-the-alps
Biologische Vielfalt mit Aktionsplan und viele ausführliche Infos zum Thema (Baden-Württemberg) 

Ein eindrückliches Video: SOS Artensterben von arte.tv

 

freizeit pixabayKinder haben Rechte. Eines davon lautet: Jedes Kind hat ein Recht auf Spiel und genügend Freizeit. Kinderrechte und weitere Aktivitäten und Infos für Kinder auf unicef.de

Wir müssen den Kindern helfen, ihre Freizeit richtig zu gestalten. Im neuen Heft Zeit - Freizeit bekommen die Schülerinnen und Schüler der 2./3. Klasse interessante Anregungen zum Thema (mit Selbsttest). Eine sinnvolle Ergänzung dazu sind die Hefte Zeit sowie Früher und heute (ab 20. April 2011 nur noch bei den Lehrmittel Perlen erhältlich). Für ältere Kinder die Broschüre der BZgA gesund und munter zum Herunterladen.


 

historisch17. Mai 1954: Die Rassentrennung in öffentlichen Schulen wird vom US-amerikanischen Obersten Bundesgericht für verfassungswidrig erklärt.

18. Mai 1980: Im amerikanischen Bundesstaat Washington bricht nach mehr als hundert Jahren der Vulkan Mount St. Helens aus und tötet 57 Menschen. Wie entstehen Vulkane? (kindernetz.de).

19. Mai 1906: Durch den 19 Kilometer langen Simplontunnel zwischen der Schweiz und Italien fährt der erste Eisenbahnzug. Während Jahrzehnten blieb der Tunnel der längste Eisenbahntunnel der Welt. Die Entstehung der Eisenbahn (hier für D/A).

20. Mai 1873: Levi Strauss und Jacob Davies bekommen das Patent zur Herstellung von Hosen, die mit Nieten aus Metall verstärkt sind - der Geburtstag des berühmtesten Kleidungsstückes, der Blue Jeans.

21. Mai 1927: Der Amerikaner Charles A. Lindbergh landet nach dem ersten Alleinflug über den Atlantik in Paris. Dazu ein kurzes Video.

22. Mai 1972: Ceylon wird in Sri Lanka umbenannt. Die parlamentarische Monarchie erhält eine republikanische Verfassung, in der die tamilische Minderheit gegenüber der singhalesischen Mehrheit benachteiligt wird. Mehr über Sri Lanka (die-geobine.de).

23. Mai 1949: Die Bundesrepublik Deutschland wird ein eigener, unabhängiger Staat. 

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen

Die Lehrmittel Perlen sind eine Plattform für hochwertige Lehrmittel, mit denen Sie Ihren Unterricht bereichern können. Die persönliche Mitgliedschaft bei den Perlen bietet jedoch einiges mehr als vergleichbare Portale, unter anderem die Perlen-Community. Die meisten Perlen-Lehrmittel eignen sich besonders gut für schulische Heilpädagoginnen und/oder Lehrpersonen an Förderklassen, da sie sehr durchdacht den Lernprozess in kleinen Schritten begleiten und viel Übungsmaterial enthalten.  

Die Lehrmittel Perlen sind nicht gratis und nicht billig... sie sind erstaunlich günstig!

  • Vogel des Monats: Fischadler

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Sep 24, 2020 | 02:40 am

    Vogel des Monats: Fischadler


    Der Fischadler wurde in der Schweiz vor über 100 Jahren ausgerottet, sprich bis auf das letzte Individuum abgeschossen. Ein unrühmliches Kapitel, das leider auch andere Vögel und Tierarten betraf. Abschüsse wurden damals sogar mit Prämien belohnt. Im Jahr 1926 wurde der Fischadler unter Schutz gestellt, trotzdem konnte er sich bis heute nicht aus eigener Kraft wiederansiedeln.

    In Deutschland brüteten 2016 etwa 550 Fischadlerpaare. Neue Technologien wie die Satellitentelemetrie ermöglichen neue Einblicke in das Zugverhalten und Informationen über Brut-, Rast- und Überwinterungsgebiete von markierten Vögeln. In Deutschland brüten die meisten Fischadler in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

    Mitteleuropäische Fischadler sind Langstreckenzieher und überwintern im südlichen Afrika. Der Frühjahreszug in die Brutgebiete beginnt im März und kann bis Mai dauern. Der Herbstzug erfolgt in den Monaten September und Oktober. Der Fischadler ist ein Kosmopolit und mit Ausnahme Südamerikas und der Antarktis weltweit verbreitet. Man trifft ihn in Süßwasser- und Salzwassergebieten.

    Junge Fischadler sind erst mit drei Jahren geschlechtsreif. Sie können bis 30 Jahre alt werden, dies ist aber selten der Fall, da auf den Zugwegen viele Gefahren lauern, vor allem Abschüsse.

    Der Fischadler gehört zwar zu den kleineren Adlern, erreicht aber eine Spannweite bis zu knapp 170 cm, was in etwa dem Rotmilan entspricht.
    Seine Flügel sind im Flug meist deutlich angewinkelt, ähnlich wie bei einer Großmöwe, mit der er aus großer Distanz verwechselt werden kann. Die Unterseite ist hell mit braunem Brustband, der Kopf mit hellem Scheitel und dunkler Maske.

    Fischadler brüten nicht nur in Baumnestern, ihren Horst bauen sie auch auf Strommasten. Das Weibchen legt zwei bis drei Eier, die während rund 37 Tagen bebrütet werden. Die geschlüpften Küken verbringen ungefähr 55 Tage im Nest. Die Männchen versorgen die jungen Fischadler noch längere Zeit nach dem Ausfliegen mit Nahrung. Hat man das Glück, einem Fischadler bei der Nahrungsbeschaffung zuzusehen, offenbaren sich seine speziellen Fähigkeiten. Der Vogel beobachtet oft von einem Ausguck – das kann ein Baum, ein dürrer Ast oder ein Mast sein – die Wasseroberfläche.

    Dann hebt er ab, rüttelt über dem Wasser (d.h. er verharrt mit den Flügel schlagend an der gleichen Stelle in der Luft) und fixiert die potenzielle Beute mit seinen scharfen Augen, stürzt plötzlich hinab und taucht ins Wasser ein.

    Kurz vor dem Eintauchen streckt er seine gespreizten, langen Füße vor. Ist sein Beutezug von Erfolg gekrönt, taucht er mit einem Fisch in den Fängen mit kraftvollen Flügelschlägen aus dem Wasser auf. Ein wundervolles Spektakel, gehüllt in eine beachtliche Wasserfontäne!

    Der Fischadler (und übrigens auch der Waldkauz) hat eine Wendezehe, das heißt, er kann eine der äußeren Zehen je nach Bedarf nach vorne oder nach hinten richten. Dem Vogel erleichtert dies das Festhalten der schlüpfrigen Beute, die er auch nicht quer, sondern längs zum Körper davonträgt.

     

    Ihre Beute verspeisen Fischadler gerne auf Astspitzen oder Stümpfen abgestorbener kahler Bäume. Ist ein Fisch vertilgt, widmet sich der Fischjäger dem Putzen. Der Schnabel wird gereinigt, indem er ihn an einem Ast reibt, danach befreit er seine Fänge mit dem Schnabel von Fischresten. Oft nimmt er sich dann auch noch die Zeit, das Gefieder ausgiebig zu pflegen.

    Die ausführliche Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier:  Fischadler oder in der Lehrmittel Boutique, wo das Heft auch für Nichtmitglieder kostenlos zur Verfügung steht.

    Ich danke Edith und Beni Herzog herzlich für die interessanten Informationen und die wunderbaren Fotos sowie die Audio-Aufnahmen. Auf ihrer Webseite benifotos.ch sind die Bilder grösser und noch prächtiger zu sehen.

    Zielgruppe: 3. - 6. Klasse
    Bezug Lehrplan 21: NMG 2.1 NMG 2.3 NMG 2.4 NMG.2.6

     

    Weiterlesen...
  • Jetzt auch kleinschrittiges Übungsmaterial zum erweiterten Zahlenraum

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Sep 23, 2020 | 02:49 am

    Jetzt auch kleinschrittiges Übungsmaterial zum erweiterten Zahlenraum


    Als Fortsetzung der Übungen zum Tausender folgen jetzt je ein Heft zum Zehntausender, Hunderttausender und zur Million. Sie sind alle gleich aufgebaut und gewähren damit auch den schwächeren Schülerinnen und Schülern eine gewisse Sicherheit, sodass sie sich ganz auf die mathematischen Aufgaben konzentrieren können.

    Download:
    - Übungsmaterial zum Zehntausender
    - Übungsmaterial zum Hunderttausender
    - Übungsmaterial bis zur Million

    Weiterlesen...
  • Merk-würdiges Allerlei 9

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Sep 22, 2020 | 02:56 am

    Merk-würdiges Allerlei 9

    Weiterlesen...
  • Weltfriedenstag

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Sep 21, 2020 | 02:01 am

    Weltfriedenstag


    Am 21. September begehen wir den Internationalen Tag des Friedens der UNO, einen Antikriegstag, um „die Idee des Friedens sowohl innerhalb der Länder als auch zwischen ihnen zu beobachten und zu stärken.“

    Informationen dazu für Kinder gibt es auf hanisauland.de.
    Infos und Hintergründe zu Krieg und Frieden für Kinder auf frieden-fragen.de.

    Bild von Käthe Kollwitz: Wikimedia Commons

    Weiterlesen...
  • Der Mond in Dichtung, Film und Malerei

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Sep 20, 2020 | 02:50 am

    Der Mond in Dichtung, Film und Malerei


    Eine etwas andere Betrachtung des Mondes und des Weltalls. Beim Erstellen des Heftes habe ich selber viel Neues entdeckt und mich z.B. über den Film der Mondlandung aus dem Jahr 1902 köstlich amüsiert. Auch die Gemälde sind sehr eindrücklich und können viele Schüler der 4. bis 6. Klasse bestimmt begeistern.

    Download: Der Mond in Dichtung, Film und Malerei

    Weiterlesen...
  • Knacknuss 510

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Sep 19, 2020 | 12:15 pm

    Knacknuss 510


    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

    Weiterlesen...
  • Türen

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Sep 18, 2020 | 02:45 am

    Türen



    "Wenn eine Türe zum Glück sich schliesst, öffnet sich eine andere. Doch wir schauen oft so lange auf die geschlossene Tür, dass wir die eine, die sich für uns geöffnet hat, nicht sehen."
    (Helen Keller)

    Betrachten Sie auch diese hinreissenden Fotos: Einige der schönsten Türen, die vielleicht in eine andere Welt führen.

    Bild: Pixabay, Loggawiggler

    Weiterlesen...

 

 Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab.
Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Version. Sie sind mit D/A bezeichnet.
 
Alle Bildquellen der hier abgebildeten Seiten sind in den einzelnen Heften/Dateien nachgewiesen und
vorschriftsmässig mit den entsprechenden Lizenzen verlinkt.
Eine allgemeine Zusammenstellung aller von mir verwendeten Grafiken finden Sie hier.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die auf dieser Webseite publizierten Werke sind lizenziert unter
einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
 

 Webmastering by
MCM-Swiss.net wir erstellen Ihren Webauftritt src=
Lehrmittelboutique logo

Besucherzähler

Seitenzugriffe 0

Heute 91

Gestern 1366

Woche 5553

Monat 28975

Insgesamt 5318870

Aktuell sind 364 Gäste und keine Mitglieder online