Wo finde ich was?

Stöbern Sie in der Boutique, indem Sie auf die Buttons am oberen oder am linken Seitenrand klicken. Wenn Sie ganz bestimmte Unterlagen benötigen, finden Sie die meisten Themen am rechten Seitenrand oder Sie benutzen die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke.

Flussseeschwalbe 01 Titelbild

Die Flussseeschwalbe gleitet im langsamen, geschmeidigen Flug über Flachwasserzonen und sucht die Wasseroberfläche nach kleinen Fischen ab. Plötzlich dreht sie ab und stürzt sich nach kurzem Rütteln kopfvoran ins Wasser. Wenig später taucht sie mit einem Fisch im Schnabel wieder auf.

Flussseeschwalbe 02 ruettelnd

Flussseeschwalbe 03 mit Fisch

Diese Jagdtechnik nennt man Stosstauchen. Neben der Hauptnahrung Fisch stehen bei Flussseeschwalben Weichtiere und Insekten auf dem Speiseplan.

 

Flussseeschwalbe – ein seltsamer Name.
Sind das nun Schwalben, die gerne an Flüssen leben oder doch lieber an Seen?

Die Seeschwalben sind eine Familie von Wasservögeln. Mit den bekannten kleineren Schwalben, wie etwa Rauch- oder Mehlschwalbe, haben sie gar nichts zu tun. Sie sind eher mit den Möwen verwandt, mit denen sie auch Lebensraum und -weise teilen.

Es gibt eine Seeschwalbenart, die gerne an Fliessgewässern im Binnenland lebt und brütet. Daher heisst sie Flussseeschwalbe. Andere bevorzugen die Meeresküsten als Lebensraum, diese heissen Küstenseeschwalben. Wieder andere fallen durch ihren besonders kleinen Wuchs auf, die Zwergseeschwalben.

Küstenseeschwalbe
Flussseeschwalbe 04 Kuestenseeschwalbe

Zwergseeschwalbe:
Flussseeschwalbe 05 Zwergseeschwalbe

Insgesamt existieren weltweit etwa 40 verschiedene Seeschwalbenarten. Alle haben lange, schmale und spitze Flügel. Das ist ein typisches Merkmal für ausdauernde Flieger und Langstreckenzieher.

Die Flussseeschwalben ziehen im Herbst nach Afrika und kehren gegen Ende April aus ihren Überwinterungsgebieten zurück. Sie sind gesellige Vögel, haben aber auch oft Streit untereinander. Als Koloniebrüter suchen sie zusammen mit anderen Paaren einen Brutplatz in der Nähe nahrungsreicher Gewässer. Da sie sehr ruffreudig sind, geht es in diesen Kolonien immer lärmig und temperamentvoll zu und her.

Flussseeschwalbe 06 Kolonien

Flussseeschwalben haben ein eindrückliches Balzritual, bei dem das Männchen seinem Weibchen immer wieder Fische als Brautgeschenk übergibt. Damit stärkt er nicht nur das Weibchen für das kommende Brutgeschäft, sondern demonstriert ihm auch, dass er ein guter Nahrungsbeschaffer für den Nachwuchs ist.

Diese Bild-Collage zeigt die Übergabe eines Brautgeschenks an das Weibchen, ein dritter Vogel kommt als Störenfried hinzu und wird vom Männchen vertrieben.

Flussseeschwalbe 07 Collage

Für den Nestbau verschwenden Flussseeschwalben nicht viel Zeit und Mühe. Die Weibchen legen zwei bis drei Eier einfach in eine flache, mit etwas Pflanzenmaterial ausgepolsterte Mulde.

Die Flussseeschwalbe erreicht eine Körpergrösse zwischen 27 und 31 Zentimeter, ist somit etwa so gross wie eine Taube. Die Flügelspannweite beträgt 72 bis 82 Zentimeter. Sie hat einen gegabelten Schwanz und einen roten Schnabel mit schwarzer Spitze. Ihr Gefieder ist weiss bis hellgrau, der Kopfscheitel tiefschwarz, die relativ kurzen Beine sind rot. Männchen und Weibchen unterscheiden sich nicht.

Flussseeschwalbe 08 Altvogel

Jungvögel haben schuppenartige Flecken auf der Körperoberseite. Der Scheitel ist eher bräunlich als schwarz. Die dunkle Kopfkappe ist weniger deutlich abgegrenzt als bei ausgewachsenen Vögeln.

Flussseeschwalben haben ein riesiges Verbreitungsgebiet. Dieses reicht vom Nordwesten Europas bis an die Beringsee in Ostsibirien. In Nordamerika kommt die Flussseeschwalbe von Kanada bis in die Karibik vor. Weitere Brutpopulationen finden sich ausserdem im Norden und im Süden Afrikas, in Australien und im Süden Südamerikas.

In ganz Europa gibt es noch rund eine halbe Million Brutpaare. Die europäischen Brutvögel überwintern vorwiegend an der Westküste Afrikas. In der Schweiz gilt die Art mit rund 700 Brutpaaren als „potenziell gefährdet“.

Flussseeschwalbe T

 

 

Die ausführliche Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier: archive Flussseeschwalbe (2.51 MB) .

Ich danke Edith und Beni Herzog herzlich für die interessanten Informationen und die wunderbaren Fotos. Auf ihrer Webseite benifotos.ch sind die Bilder grösser und noch prächtiger zu sehen.

 

 


Zielgruppe: 3. - 6. Klasse
Bezug Lehrplan 21: NMG 2.1 NMG 2.3 NMG 2.4 NMG.2.6

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen

Die Lehrmittel Perlen sind eine Plattform für hochwertige Lehrmittel, mit denen Sie Ihren Unterricht bereichern können. Die persönliche Mitgliedschaft bei den Perlen bietet jedoch einiges mehr als vergleichbare Portale, unter anderem die Perlen-Community. Die meisten Perlen-Lehrmittel eignen sich besonders gut für schulische Heilpädagoginnen und/oder Lehrpersonen an Förderklassen, da sie sehr durchdacht den Lernprozess in kleinen Schritten begleiten und viel Übungsmaterial enthalten.  

Die Lehrmittel Perlen sind nicht gratis und nicht billig... sie sind erstaunlich günstig!

  • Rechenzickzack

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 25, 2021 | 02:20 am

    Rechenzickzack


     

    Das Rechenzickzack versteht sich als zusätzliches Übungsmaterial im ZR 20: Das Ergebnis wird beim Addieren und Ergänzen bzw. Subtrahieren und Vermindern auf die nächste Rechnung übertragen, wodurch eine Kettenrechnung im Zickzack entsteht.

     

    Weiterlesen...
  • Knacknuss 547

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 24, 2021 | 11:15 am

    Knacknuss 547


    Die Zahlen von 1 bis 9 sind je einmal so einzusetzen, dass die Terme in Richtung der gelben Pfeile von links nach rechts und von oben nach unten stimmen.

    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

    Weiterlesen...
  • Weisheit

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 23, 2021 | 02:03 am

    Weisheit

     

    Angenommen. Betrachte es nicht als einen Triumph,
    Abgewiesen. Betrachte es nicht als Niederlage.

    Farid al-Din`Attar (1145-1220)

    Weiterlesen...
  • Jonglieren lernen

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 22, 2021 | 02:33 am

    Jonglieren lernen



    Jonglieren fasziniert Jung und Alt. Es macht Spaß und ist noch dazu für jeden erlernbar. Dabei werden nicht nur die grob- und feinmotorische Fertigkeiten sowie die Körperbewegung trainiert, sondern auch die beiden Gehirnhälften aktiviert, indem die logische Seite mit der kreativen Seite vernetzt wird.

    Bereits im Kindergartenalter können Kinder erste Wurf- und Fangerfahrungen zum Jonglierenlernen mit Chiffontüchern machen, die langsamer fliegen und somit für dieses Alter besser geeignet sind. Mit Jonglierbällen stellen sich bei Kindern im Grundschulalter recht schnell Erfolgserlebnisse ein und zudem erfährt die Auge-Hand-Koordination ein gutes Training. Auch wenn das Jonglieren so wie bei jeder Sportart Ausdauer erfordert, so überwiegt der Spaßfaktor, weil Jonglieren fast immer und überall ausgeführt werden kann. Neben der Bewunderung durch Zuseher, schafft Jonglieren auch eine gute Entspannung. Eine anschauliche Erklärung mit vielen Tipps ist hier abrufbar.

    Weiterlesen...
  • Ratespiele mit Anlauten

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 21, 2021 | 02:29 am

    Ratespiele mit Anlauten


    Diese neuen Karten eignen sich für Gruppen- oder Einzelarbeit zum Üben der (Anfangs-)Buchstaben und Laute. Es gibt für jedes zu erratende Wort vier Hinweise, die ganz einfach beginnen und bei jedem Tipp mehr Informationen enthalten.

    Pro Buchstabe sind sieben Wörter herauszufinden, die unterschiedlich schwierig sind. Die Lehrperson kann daraus eine geeignete Anzahl Karten wählen, welche sie den Kindern abgeben will. Zu jedem gesuchten Wort gibt es nach der Auflösung eine zusätzliche Karte mit fünf Fragen/Aufträgen, mit denen das Wort vertieft werden kann. Auch diese Aufträge sind unterschiedlich schwierig und müssen nicht alle ausgeführt werden.

    Download:
    Ratespiele Anfangslaute A bis I  
    Ratespiele Anfangslaute J bis R  
    Ratespiele Anfangslaute S bis Z

    Weiterlesen...
  • Kinderrechte in Zeiten der Pandemie

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 20, 2021 | 02:38 am

    Kinderrechte in Zeiten der Pandemie


      

    Welche Auswirkungen Corona auf uns Erwachsene hat, ist in den Medien allgegenwärtig. Dass die Welt der Kinder ganz besonders in Mitleidenschaft gezogen worden ist, tritt nun mehr als ein Jahr nach Beginn der Pandemie immer mehr in den Fokus von Untersuchungen. Und das ist auch gut so!

    Die Kinderrechtskonvention beruht auf 4 Prinzipien, die in Krisenzeiten ein Spiegel dafür sind, inwieweit die Rechte der Kinder innerhalb der gesetzten Maßnahmen berücksichtigt werden:

    • Das Recht auf Gleichbehandlung
    • Das Wohl des Kindes hat Vorrang
    • Das Recht auf Leben und Entwicklung
    • Die Achtung der Meinung der Kinder

    Der Organisation UNICEF ist es ein zentrales Anliegen, Kinder in Strategien zur Bewältigung der Pandemie miteinzubeziehen. Zu Beginn der Pandemie wurde in Österreich ein Ideenwettbewerb gestartet, der nun in die zweite Runde geht: "Denk dir die Welt....in der du happy und gesund leben kannst." Hierbei wird Kindern  die Möglichkeit gegeben, ihre Ideen, Wünsche und Meinungen zu äußern, die auch an die Entscheidungsträger kommuniziert werden.

    Bildquelle: Wikimedia Commons, Lizenz, © Asio otus 

    Weiterlesen...
  • Fermi-Aufgaben zu den Olympischen Sommerspielen 2020

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 19, 2021 | 02:11 am

    Fermi-Aufgaben zu den Olympischen Sommerspielen 2020


    Die aktualisierten Hefte mit den 15 Fermi-Aufgaben zu den Olympischen Sommerspielen 2020 / 2021 in Tokio stehen bereit: Packen Sie die mathematische Herausforderung für gute Schülerinnen und Schüler der 4. bis 7. Klasse!

    Download: Fermi-Aufgaben zu den Olympischen Sommerspielen 2020

    Weiterlesen...

 

 Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab.
Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Version. Sie sind mit D/A bezeichnet.
 
Alle Bildquellen der hier abgebildeten Seiten sind in den einzelnen Heften/Dateien nachgewiesen und
vorschriftsmässig mit den entsprechenden Lizenzen verlinkt.
Eine allgemeine Zusammenstellung aller von mir verwendeten Grafiken finden Sie hier.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die auf dieser Webseite publizierten Werke sind lizenziert unter
einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
 

 Webmastering by
MCM-Swiss.net wir erstellen Ihren Webauftritt src=
Lehrmittelboutique logo

Besucherzähler

Seitenzugriffe 64

Heute 95

Gestern 466

Woche 3607

Monat 17331

Insgesamt 5751731

Aktuell sind 248 Gäste und keine Mitglieder online