Dohle 0 Titelbild

Rabenvögel geniessen bei den Menschen einen zweifelhaften Ruf, obwohl sie zu den intelligentesten Vögeln zählen. Dieser ist entstanden durch falsches Wissen, Vorurteile und uralte Ängste. Krähenvögel treten gerne schwarmweise auf, sind laut und haben eine tiefe, raue Stimme – Eigenschaften, die sie ziemlich unbeliebt machen.

Die Dohle hingegen hat es da etwas leichter und ist vielen Leuten sympathisch. Ein Grund mag sein, dass ihr Sozialverhalten zu jenem des Menschen gewisse Parallelen aufweist. Verpaarte Dohlen bleiben sich ein Leben lang treu und sind fast immer zusammen. Sie haben eine enge Bindung und tauschen gerne Zärtlichkeiten aus, oft kraulen sie sich gegenseitig den Nacken. Bei der Balz verneigt sich das Männchen vor seiner Partnerin. Auch gehen sie gemeinsam auf Nahrungssuche.

Dohlen 2 Paar

Die Dohle ist ein Singvogel und gehört zur Gattung Krähen und Raben. Sie ist relativ klein – etwa so wie eine Stadt-Taube –, lebhaft und sehr gesellig. Beide Geschlechter sind schwarz-grau gezeichnet. Halsseiten, Nacken und Hinterkopf sind heller grau, es sieht fast so aus, als trügen sie eine Kapuze. Der Vorderscheitel ist dunkel. Der Kopf der Dohle ist etwas rundlich, auffallend sind die hellen Augen, bei Jungvögeln ist die Iris sogar hellblau. Dadurch ruft sie in uns Menschen den Schlüsselreiz des „Kindchenschemas“ hervor, ein Effekt, den die Dohle sympathischer macht als andere Krähenvögel. Der Schnabel des Vogels ist kurz und kräftig.Ihr häufiger Kontaktruf ist ein helles, meist etwas schnalzend klingendes „kja“, das gerne mehrfach wiederholt wird.

Dohlen lieben Spass und sind exzellente Flugakrobaten. Ihre synchronen Flugspiele vollführen sie gerne vor Brutfelsen und -gebäuden sowie an Schlafplätzen.

Dohlen 3 Hals Nacken

Die Dohle bevorzugt offene Lebensräume mit Baumbestand und ist als einzige Krähe ein Höhlenbrüter. Sie nistet vor allem in Löchern und Nischen von Felswänden und besiedelt aus diesem Grund gerne historische Gebäude aus Stein, beispielsweise Schlösser, Kirchtürme und Ruinen. Bei Renovationen gehen solche Nistplätze leider oft verloren. Manchmal brüten sie auch an Brücken und Strommasten oder in Spechthöhlen.

Dohlen 4 Gebaeude Stein

Die Brutkolonien können einige Dutzend Paare umfassen. In den Kolonien herrscht eine strenge Hierarchie, die die Wahl der Nistplätze und die Reihenfolge beim Fressen regelt. Der Rang eines Paares richtet sich nach der Stellung des Männchens. Das kennen wir auch von anderen Tieren wie den Affen.

Dohlen suchen ihre Nahrung auf dem Boden und sind deshalb auf niedrige Vegetation angewiesen.Mähwiesen, Weideland und Äcker sind ideale Nahrungsplätze. Die Vögel sind Allesfresser. Insekten, Regenwürmer, Schnecken, Bohnen, Erbsen, Aas, Vogeleier und Kleinsäuger stehen auf ihrem Speiseplan. Im Winter weichen sie auf pflanzliche Kost aus.

In Siedlungsnähe ernähren sie sich gerne von Abfällen wie Reis, Teigwaren, Brot oder Fleisch, zurückgelassen von Menschen. Das verfüttern sie bei Nahrungsmangel auch an ihre Jungvögel. Es scheint aber, dass dies den Stadt-Dohlen langfristig schadet. Sie sind leichter, krankheitsanfälliger und haben weniger Nachwuchs.

Dohlen 6 Zusammenhalt

Dohlen suchen ihre Nistplätze nach Ende des Winters. Ende Februar und Anfang März beginnen sie mit dem Nestbau. Beide Partner beteiligen sich daran. Das Nest besteht aus einem Unterbau, einer Art Plattform, von fingerdicken Zweigen. Die Nestmulde wird mit Moos, Papierfetzen, Schafwolle sowie Erd- und Lehmklumpen ausgekleidet. Während der Paarungszeit ahmen Dohlenmännchen und -weibchen oft die Bewegungen des Partners nach, wie man das manchmal auch bei Menschen beobachten kann. Aber auch ausserhalb der Brutzeit pflegen sie einen engen Zusammenhalt, Paare tragen während der gegenseitigen Gefiederpflege gelegentlich ein leises Schwatzen vor.

Dohlen 5 Dachkreuz

Nach der Eiablage bebrütet das Weibchen die drei bis sechs Eier während rund 18 Tagen und wird in dieser Zeit vom Männchen mit Nahrung versorgt. Nestlinge sind nach ungefähr 35 Tagen flügge, aber nach dem Ausfliegen noch einige Wochen von den Eltern abhängig.

Abseits der Brutplätze bewegen sich die Rabenvögel, die auch als „Turmdohlen“ bezeichnet werden, häufig in grösseren Gruppen oder Schwärmen. Sie sind auf der Nahrungssuche auf Feldern oft vergesellschaftet mit Saat- oder Rabenkrähen. Dohlen sind wendiger als grössere Rabenvögel, das verschafft ihnen Vorteile an Futterquellen. Sieht man Dohlen am Boden, erkennt man gut, dass sie würdevoll schreiten.

Im Herbst und Winter suchen die geselligen Vögel mit Raben und Saatkrähen gemeinsame Schlafplätze auf in Feldgehölzen oder hohen Pappeln. Auf dem Zug sind Dohlen ebenfalls oft mit Saatkrähen unterwegs.

Dohlen 7 Saatkraehe Dohlen 8 RabenkraeheSaatkrähe und Rabenkrähe

Das Verbreitungsgebiet von Dohlen erstreckt sich vom nordafrikanischen Atlasgebirge über Europa bis zum Baikalsee. Im Winter erhält Mitteleuropa aus Nord und Ost erheblichen Zuzug.

Dohlen haben tierische Feinde wie Habicht, Wanderfalke, Stein- und Baummarder. Ihre Gruppentaktik schützt sie relativ gut, weil die einzelne Dohle weniger Zeit in die Kontrolle der Umgebung investieren muss. Der Verhaltensforscher Konrad Lorenz (Deutschland) fand heraus, dass Dohlen sogar Feindbilder erlernen können. Seine zahmen Dohlen erkannten einen Feind immer wieder, nachdem sie ihn zwei- oder dreimal hintereinander als solchen erleben mussten. Per „Schnarrgeräusch“ geben sie diese Erfahrung an andere Dohlen weiter.

Dohle 1 Flug

 

Dohle T

 

Die ausführliche Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier: Dohle.

Ich danke Edith und Beni Herzog herzlich für die interessanten Informationen und die wunderbaren Fotos. Auf ihrer Webseite benifotos.ch sind die Bilder grösser und noch prächtiger zu sehen.


Zielgruppe: 3. - 6. Klasse
Bezug Lehrplan 21: NMG 2.1 NMG 2.3 NMG 2.4 NMG.2.6

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen

Die Lehrmittel Perlen sind eine Plattform für hochwertige Lehrmittel, mit denen Sie Ihren Unterricht bereichern können. Die persönliche Mitgliedschaft bei den Perlen bietet jedoch einiges mehr als vergleichbare Portale, unter anderem die Perlen-Community. Die meisten Perlen-Lehrmittel eignen sich besonders gut für schulische Heilpädagoginnen und/oder Lehrpersonen an Förderklassen, da sie sehr durchdacht den Lernprozess in kleinen Schritten begleiten und viel Übungsmaterial enthalten.  

Die Lehrmittel Perlen sind nicht gratis und nicht billig... sie sind erstaunlich günstig!

  • Mathematik: Üben mit Himmel und Hölle

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jun 29, 2022 | 02:14 am

    Mathematik: Üben mit Himmel und Hölle


    Das Himmel-oder-Hölle Spiel oder Cootie Catcher kann auch spielerisch zur Wiederholung von Mathe-Einheiten eingesetzt werden.

    Dieses Heft enthält 12 verschiedene Vorlagen mit insgesamt 96 unterschiedlich schwierigen mathematischen Aufgaben im Zahlenraum 20. Dazu finden Sie ein blanko Feld, auf dem die Schülerinnen und Schüler einen eigenen „Cootie Catcher“ erstellen können.
    Themen sind: Stellenwerte (Dienes Blöcke), Stellenwerte (Zehner und Einer), Addition + 3, Subtraktion -2, Addition + 8, Subtraktion -5, gerade oder ungerade Zahlen, in Schritten zählen, Addition gemischt, Subtraktion gemischt, Ergänzen, Vermindern

    Natürlich gibt es auch ein Spiel für den ZR 100: Geübt werden Stellenwerte, gerade oder ungerade Zahlen, in 2er- und 5er-Schritten zählen, Addition gemischt, Subtraktion gemischt, Ergänzen, Vermindern, Multiplikation, Division (: 7), Verdoppeln, Halbieren, Münzen zählen

    Und auch in der Mittelstufe kann mittels Himmel-und-Hölle - Spiel das geübt werden, was erlernt worden ist: Primzahl oder Nichtprimzahl, Faktoren / Teilbarkeit, ggT - größter gemeinsamer Teiler, kgV - kleinstes gemeinsames Vielfaches, Runden, Zeitdauer, Zeit und Kalender, Textaufgaben, Brüche vergleichen, Durchschnitt berechnen

    Die Schüler bemalen und falten das Fingerspiel, fahren mit den Fingern in die „Fingerkammern“ und spielen mit einem Partner zusammen. Eine Faltanleitung liegt bei.

    Download: Himmel-oder-Hölle Spiel, Mathe im ZR 20
    Download: Himmel-oder-Hölle Spiel, Mathe im ZR 100
    Download: Himmel-oder-Hölle Spiel, Mathe in der Mittelstufe

    Weiterlesen...
  • Puzzlekiste: lesen - verstehen - rechtschreiben

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jun 28, 2022 | 02:44 am

    Puzzlekiste: lesen - verstehen - rechtschreiben


    Die Puzzleteile ausschneiden, den Text genau lesen und die Bilder in der richtigen Reihenfolge zusammensetzen - so einfach und vergnüglich geht das Lesen und Verstehen und gleichzeitig wird die Rechtschreibung verinnerlicht.

    Geübt werden Wörter mit Doppelkonsonanten, Dehnungen, Doppelvokalen und Buchstabenkombinationen. Für Wörter mit ß ist eine Zusatzseite für D/A dabei.

    Weiterlesen...
  • Klanggeschichte Sommer

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jun 27, 2022 | 02:13 am

    Klanggeschichte Sommer


    Zur Auflockerung oder im Rahmen des Musikunterrichts mit Orffinstrumenten können die Klanggeschichten und ein Rap mit sommerlichen Themen von Andrea Meier und einer weiteren  Klanggeschichte von mir eingesetzt werden.

    Die Lehrperson liest die Geschichte vor, während sie von den Kindern klanglich illustriert wird. Jedes Kind ist einbezogen und spielt konzentriert mit, um seine Einsätze nicht zu verpassen.

    Die Sommer-Klanggeschichten können hier von den Perlen-Mitgliedern oder kostenlos in der Lehrmittel Boutique heruntergeladen werden.

    Weiterlesen...
  • Sommerferienreisebuch

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jun 26, 2022 | 02:07 am

    Sommerferienreisebuch


    Das Sommerferien-Reisebuch begleitet die Kinder durch den Urlaub: Vermerkt wird, was in den Koffer eingepackt wird, wer Urlaubsgrüße in Form einer Postkarte bekommen soll, was an den einzelnen Tagen unternommen wurde, was ein besonderes Highlight war und anderes. So hält das Kind eine schöne Erinnerung in Händen und hat zu Beginn des neuen Schuljahres auch viel zu erzählen.

     

    Weiterlesen...
  • Knacknuss 585

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jun 25, 2022 | 08:54 am

    Knacknuss 585


    ie Lösung - bitte auch die Erklärung dazu - übermitteln Sie bitte im Perlen-Kommentar.
    Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen.
    Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

    Weiterlesen...
  • Ziel im Auge behalten

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jun 24, 2022 | 02:02 am

    Ziel im Auge behalten

    „Der Langsamste, der sein Ziel nur nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ohne Ziel herumirrt.“

    Gotthold Ephraim Lessing

    Weiterlesen...
  • Forscherkarten: Juli

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jun 23, 2022 | 02:25 am

    Forscherkarten: Juli


    Früh genug, um sich noch vor den Ferien mit den neuen Forscherfragen zu beschäftigen: Forscherkarten Juli

    Die vorliegenden 20 Forscherkarten sprechen mehrere Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler an und erfüllen damit verschiedene Ziele. Sie erfordern von den Kindern genaues Lesen und Verstehen, Schlüsselwörter müssen ausgemacht werden, mit denen sie passende Informationen suchen, Antworten finden und formulieren können.

    Jede der 20 Forscherkarten enthält eine Aussage zu einem Thema, das sich auf den Monat Juli bezieht, sowie drei Fragen, die die Schüler selbständig aus verschiedenen Quellen in Büchern oder im Internet recherchieren.

    Die Forscherkarten können Sie mehrfach ausdrucken, ausschneiden und laminieren, so dass die Kinder sie zu sich an den Platz nehmen und in Ruhe die Lösungen auf dem passenden Antwortblatt eintragen können. Sie sind ideal für schnelle Schüler und Kinder mit vielseitigen Interessen. Wer schafft diesen Monat am meisten Forscherkarten?

    Und für die Kinder, die bereits mit Juli in die Sommerferien gestartet sind, können die Forscherkarten eine willkommene Beschäftigung während der ferien sein, damit nie Langeweile aufkommt und so nebenbei auch sinnvoll die Freizeit gefüllt werden kann.

    Weiterlesen...

 

 Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab.
Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Version. Sie sind mit D/A bezeichnet.
 
Alle Bildquellen der hier abgebildeten Seiten sind in den einzelnen Heften/Dateien nachgewiesen und
vorschriftsmässig mit den entsprechenden Lizenzen verlinkt.
Eine allgemeine Zusammenstellung aller von mir verwendeten Grafiken finden Sie hier.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die auf dieser Webseite publizierten Werke sind lizenziert unter
einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
 

 Webmastering by
MCM-Swiss.net wir erstellen Ihren Webauftritt src=
Lehrmittelboutique logo

Besucherzähler

Seitenzugriffe 122

Heute 539

Gestern 737

Woche 2143

Monat 19382

Insgesamt 6144710

Aktuell sind 441 Gäste und keine Mitglieder online