Wiedehopf Titelbild

Der Schmetterlingsvogel beeindruckt nicht nur durch seine äusserliche Erscheinung, auch die Stimme ist unverkennbar. Daraus leitet sich der wissenschaftliche Name Upupa epops ab. Es ist ein dumpfer, mehrsilbiger Ruf „up-up", oft weithin hörbar. Das Männchen ruft mit gesträubten Kehlfedern und gesenktem Schnabel, also nicht wie die meisten anderen Vögel mit nach hinten gehaltenem Kopf.

Der Wiedehopf ist zwar nur drosselgross, wirkt aber bedeutend grösser, vor allem wenn er seine Federhaube aufrichtet. Auffällig ist sein langer, dünner, abwärts gebogener Schnabel. Flügel und Schwanz sind breit schwarz-weiss gebändert, das übrige Gefieder orange-braun. Der schmetterlingsartig gaukelnde Flug des Wiedehopfes erwärmt sofort das Herz des Beobachters.

Wiedehopf gaukelnd Flug

Als Lebensraum bevorzugen Wiedehopfe trockene, wärmeexponierte Gebiete mit nur spärlicher Vegetation. In Mitteleuropa trifft man sie vor allem in extensiv genutzten Obst- und Weinkulturen oder auf bebuschten Ruderalflächen an. Im Mittelmeerraum bewohnt der Vogel gerne Grassteppenlandschaften, Olivenkulturen oder Korkeichenwälder.

Wiedehopfe trockene Gebiete

Sein Lebensraum muss geeignete Bruthöhlen wie hohle Bäume, alte Mauern und Stein-oder Holzhaufen bieten. Er benötigt lockeren Boden, frei von dichter Vegetation, um an seine Nahrung zu gelangen. Auf dem Speiseplan des Wiedehopfes stehen grössere Insekten wie Feld- und Maulwurfsgrillen, Engerlinge, Raupen und Käfer. Ab und zu erbeutet er auch Frösche oder kleine Eidechsen. Vogelgelege und Nestlinge bieten in seltenen Fällen eine Abwechslung. Seine Beutetiere verfolgt er am Boden oder erreicht sie durch Stochern in der Erde. Ein besonderer Genuss ist es, wenn man beobachten kann, wie ein Wiedehopf seine Beute mit dem Schnabel packt und sie ein Stück in die Luft wirft, bevor er sie verschluckt.

Wiedehopf Auffangen Beute

Der Wiedehopf in unseren Breitengraden ist ein Langstreckenzieher, der kurz nach der Rückkehr mit der Balz beginnt. Ein Paar bleibt eine Brutsaison lang zusammen. Das Männchen überbringt dem Weibchen ein „Brautgeschenk" in Form eines feinen Happens und bietet ihm Bruthöhlen an. Die Paarung erfolgt meist auf dem Boden.

Wiedehopf Happen

Als Nistplatz eignen sich Baum- und Spechthöhlen, Mauerlöcher und -spalten, Bruchsteinmauern, Höhlungen unter Wurzeln, manchmal brütet der Wiedehopf unter dem Dach einer verlassenen Hütte. Gerne nimmt er Nistkästen an, die auf ihn zugeschnitten sind. Nistmaterial wird kaum eingetragen.

Das Gelege des Wiedehopfs umfasst 5 bis 7 Eier, die Ablage erfolgt täglich. Nach einer Bebrütungszeit von 16 bis 19 Tagen schlüpfen die Jungen. Nach weiteren 20 bis 28 Tagen sind sie flügge und verlassen die Bruthöhle, werden aber von den Eltern noch etwa 5 Tage gefüttert.

Nähert sich ein Feind wie z.B. ein Fuchs oder Wiesel dem Nest, hat der Wiedehopf eine besondere Abwehrstrategie. Das Weibchen stellt sich tot und scheidet aus der Bürzeldrüse ein penetrantes, nach Verwesung riechendes Sekret aus, was dem Wiedehopf die Bezeichnung „Stinkvogel" einbrachte. Ältere Nestlinge setzen diese „Geheimwaffe" ebenfalls ein und bespritzen den Feind auch gezielt mit Kot. Als weitere Abwehrreaktion zischen sie wie eine Schlange.

Wiedehopfe, die z.B. bei der Nahrungssuche von einem Greifvogel überrascht werden und nicht mehr in ein Versteck flüchten können, zeigen ein besonderes Feindverhalten: die Tarnstellung. Der Vogel legt sich regungslos, mit breit gespreizten Flügeln und Schwanz flach auf den Boden, dabei sind Hals, Kopf und Schnabel steil nach oben gerichtet. Diese Stellung nehmen sie auch beim Sonnenbaden oder Einemsen ein.

Wiedehopf Zusatzbild

In Europa war der Wiedehopf bis in die 50er-Jahre des 20. Jahrhunderts in manchen Gebieten ein häufiger Brutvogel. Aufgrund der Intensivierung der Landwirtschaft und des Lebensraumverlustes nahmen die Bestände des exotisch anmutenden Vogels drastisch ab. Durch das Ausräumen der Landschaft, das Verschwinden von Obstgärten, Hecken, Ruderalflächen, alten Mauern etc. gingen geeignete Nisthöhlen und Nahrungsgebiete verloren.

In Deutschland, Österreich, Tschechien und der Schweiz steht der Wiedehopf auf der Roten Liste. Es gibt aber einen Silberstreifen am Horizont. Vielerorts sind Bemühungen im Gange, den Lebensraum des Schmetterlingsvogels aufzuwerten und auf die Schutzmöglichkeiten in unserer modernen Kulturlandschaft aufmerksam zu machen.

 

Wiedehopf T

 

Die ausführliche Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier: der Wiedehopf

Die interessanten Informationen und die wunderbaren Fotos sind von Beni und Edith Herzog. Herzlichen Dank.

 

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen

Die Lehrmittel Perlen sind eine Plattform für hochwertige Lehrmittel, mit denen Sie Ihren Unterricht bereichern können. Die persönliche Mitgliedschaft bei den Perlen bietet jedoch einiges mehr als vergleichbare Portale, unter anderem die Perlen-Community. Die meisten Perlen-Lehrmittel eignen sich besonders gut für schulische Heilpädagoginnen und/oder Lehrpersonen an Förderklassen, da sie sehr durchdacht den Lernprozess in kleinen Schritten begleiten und viel Übungsmaterial enthalten.  

Die Lehrmittel Perlen sind nicht gratis und nicht billig... sie sind erstaunlich günstig!

  • Annehmen und da sein

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 9, 2022 | 01:09 am

    Annehmen und da sein


    A – annehmen, auch den, der dir nicht passt
    D – da sein füreinander
    V – vertrauen, dass alles gut wird
    E – entdecken, was wichtig ist
    N – neu beginnen, auch wenn du gestern gescheitert bist
    T – tragen helfen denen, die deine Hilfe brauchen.

    Autor unbekannt

    Bild: artbyrm

    Weiterlesen...
  • Die Weihnachtsgeschichte für die Unterstufe - neu in Silbenschrift

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 8, 2022 | 01:27 am

    Die Weihnachtsgeschichte für die Unterstufe - neu in Silbenschrift


    Für kleine Leser*innen gibt es die Weihnachtsgeschichte mit einem einfachenText zu lesen. Dazu gibt es Fragenkärtchen, die im Multiple Choice beantwortet werden können.
    Damit sich Leseanfänger*innen noch leichter tun, gibt es das Heft nun auch in der Silbenschrift.

    Für die Klassen 2 - 4 gibt es auch ein anspruchsbvolleres Heft zur Geburt Jesu.

    Download: Die Weihnachtsgeschichte für die Unterstufe - auch in Silbenschrift
    Download: Die Geburt Jesu

     

    Weiterlesen...
  • Spiel: Geometrischer Baumschmuck links und rechts

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 7, 2022 | 01:28 am

    Spiel: Geometrischer Baumschmuck links und rechts


    Nicht neu, aber immer wieder schön in der Weihnachtszeit zu spielen und zu üben: Mit diesem originellen Weihnachtsspiel werden einfache geometrische Formen und die Richtungen Rechts und Links geübt. Die Kinder bewegen ihre Spielfiguren nach Anweisung auf der Spielstraße nach rechts oder links.

    Download: Baumschmuck links und rechts

    Weiterlesen...
  • Sprachliche Fitness

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 6, 2022 | 01:51 am

    Sprachliche Fitness


    Um sprachlich fit zu sein und gleichzeitig die Rechtschreibung zu trainieren, gibt es vier knifflige Spiele, die zwischendurch eingesetzt oder auch von schnelleren Schüler*innen genutzt werden können. Die Spielboards werden laminiert und können so immer wieder verwendet werden.

    Download: Sprachspiele

    Weiterlesen...
  • Weihnachtswünsche verschicken

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 5, 2022 | 01:26 am

    Weihnachtswünsche verschicken


    „Auch in Zeiten von Globalisierung haben Weihnachtswünsche nichts an Reiz verloren. Im Gegenteil: Egal ob per Mail, über Facebook, Twitter, WhatsApp, Instagram oder mittels einer klassischen Weihnachtskarte - Weihnachtswünsche drücken aus, dass man an andere denkt, Gedanken teilen und ein bisschen Ruhe und Besinnlichkeit in die oft hektischen Vorweihnachtstage bringen möchte. Wünsche zu Weihnachten sind wie ein kleines Geschenk: herzlich, persönlich und verbindend. Sie sind eine Chance, Kontakte zu vertiefen, Gedanken auszutauschen, das Jahr Revue passieren zu lassen und „danke“ zu sagen.“

    Sonja Klempke stellt auf ihrer Webseite Vorlagen für Weihnachtswünsche in Form von Sprüchen und Gedichten zur Verfügung, die sich zu Weihnachten z.B. auf Karten oder über Soziale Medien an Familie, Freunde, Bekannte verschicken lassen. Die mehr als 200 Weihnachtswünsche sind nach Bereichen geordnet: besinnliche, frohe, lustige, schöne Weihnachtswünsche, für Freunde, für Kinder oder geschäftlich.

    Vielleicht haben auch Sie Lust auf dieser hilfreichen Seite zu stöbern und sind dankbar für kreative Ideen: weihnachtswünsche.biz.

     

    Weiterlesen...
  • Geschenkidee: Der Lehrmittelperlen Gutschein

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 4, 2022 | 01:01 am

    Geschenkidee: Der Lehrmittelperlen Gutschein


    Weihnachten ist eine gute Gelegenheit, sich bei Kolleginnen und Kollegen für die gute Zusammenarbeit, für die angenehme Atmosphäre im Lehrerzimmer oder für den freundlichen Umgang miteinander zu bedanken. Mit einem Perlen-Gutschein können Sie Freude schenken, die ein ganzen Jahr lang anhält.

    Tun Sie einer lieben Freundin, einem lieben Freund etwas Gutes. Sie oder er wird sich bestimmt über einen Perlen-Geschenkgutschein freuen. Auch Geschwister oder Verwandte, die im Lehrberuf tätig sind oder jene, die zu den Homeschoolern zählen, kennen die Perlen vielleicht noch nicht und sind dankbar für eine Jahresmitgliedschaft in Form eines Geschenkgutscheines. Zusammen mit einer Kleinigkeit, zum Beispiel mit selbst gebackenem Lebkuchen oder mit einer geschmackvollen Kerze, verschenkt, ist er ein wunderbares Geschenk. Der Geschenkgutschein der Lehrmittel Perlen kann aber auch "einfach so" in einem schönen Kuvert überreicht oder verschickt werden, sein Perlen-Motiv ist für sich schon besonders.

    Das Vorgehen ist einfach: Sie bestellen den Gutschein via Kontaktformular oder E-Mail bei mir, bezahlen ihn mit Paypal oder via Bank und Sie bekommen eine hübsch gestaltete Geschenkkarte mit einem Code, die Sie mit einem persönlichen Gruß versehen, bevor Sie sie ausdrucken oder direkt elektronisch weiterverschicken können. Mit dem darin enthaltenen Code kann sich die beschenkte Person bei den Perlen kostenlos für ein Jahr registrieren.

    Weiterlesen...
  • Es ist Advent

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 2, 2022 | 02:30 am

    Es ist Advent

    Die Blumen sind verblüht im Tal, die Vöglein heimgezogen;
    Der Himmel schwebt so grau und fahl, es brausen kalte Wogen.
    Und doch nicht Leid im Herzen brennt: Es ist Advent!

    Es zieht ein Hoffen durch die Welt, ein starkes, frohes Hoffen;
    das schließet auf der Armen Zelt und macht Paläste offen;
    das kleinste Kind die Ursach kennt: Es ist Advent!

    Advent, Advent, du Lerchensang von Weihnachtsfrühlingsstunde!
    Advent, Advent, du Glockenklang vom neuen Gnadenbunde!
    Du Morgenstrahl von Gott gesendt! Es ist Advent!

    Friedrich Wilhelm Kritzinger (1816 - 1890, evang. Pastor und Pädagoge)

    Bild: geralt

    Weiterlesen...

 

 Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab.
Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Version. Sie sind mit D/A bezeichnet.
 
Alle Bildquellen der hier abgebildeten Seiten sind in den einzelnen Heften/Dateien nachgewiesen und
vorschriftsmässig mit den entsprechenden Lizenzen verlinkt.
Eine allgemeine Zusammenstellung aller von mir verwendeten Grafiken finden Sie hier.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die auf dieser Webseite publizierten Werke sind lizenziert unter
einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
 

 Webmastering by
MCM-Swiss.net wir erstellen Ihren Webauftritt src=
Lehrmittelboutique logo

Besucherzähler

Seitenzugriffe 103

Heute 243

Gestern 805

Woche 4316

Monat 7431

Insgesamt 6315365

Aktuell sind 438 Gäste und keine Mitglieder online