Wo finde ich was?

Stöbern Sie in der Boutique, indem Sie auf die Buttons am oberen oder am linken Seitenrand klicken. Wenn Sie ganz bestimmte Unterlagen benötigen, finden Sie die meisten Themen am rechten Seitenrand oder Sie benutzen die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke.

Star Titelbild

Amsel, Drossel, Fink und Star........., wir alle kennen das Kinderlied „Alle Vögel sind schon da“. Wie gut kennen wir die Protagonisten, die besungen werden, z.B. den Star? Gerne wird er auf die Schnelle mit der Amsel verwechselt, unterscheidet sich von ihr aber besonders durch den kurzen Schwanz, das Fehlen des gelben Lidrings und die trippelnden, ruckartigen Bewegungen am Boden.

Star erster Rueckkehrer Futterhaus

Stare überwintern im Mittelmeerraum und in Nordafrika, allerdings gibt es von Jahr zu Jahr mehr Vögel, die den Winter bei uns verbringen. Als einer der ersten Singvögel kehrt er im Februar zurück, manchmal kann man ihn dann am Futterhaus im Garten beobachten.

Ende März geht der Star auf Brautschau, singt aus voller Kehle, dabei sträubt er oft sein Kehlgefieder, „rudert“ mit den Flügeln; das schillernde Kleid und der gelbe Schnabel erregen ebenfalls die Aufmerksamkeit der Weibchen.

Star Brautschau

Der Gesang der Stare ist äusserst unterhaltsam – sie imitieren andere Vögel und Klänge. Ertönt z.B. der flötende Revierruf des Pirols im März, ist es mit Sicherheit ein Star, da der Pirol sehr spät aus Afrika zurückkehrt. Sogar das Zuschlagen einer Autotür kann der Star nachahmen.

Seine Leidenschaft für das andere Geschlecht ist so gross, dass ein Männchen manchmal bis zu 5 Weibchen hat. „Vielweiberei“ gehört zur Lebensstrategie, „Geschenke“ an viele Weibchen sind eine Investition in die Zukunft. Seiner Herzdame präsentiert er oft Blüten im Schnabel oder Kräuter, die er auch in die Nisthöhle einträgt. Ende April ist Hochsaison für die Balz. Das Locken mit Blüten hört auf, sobald das Weibchen das erste Ei gelegt hat. Dann gibt es keine Blumen mehr für die Damen.

Stare leben gerne in offenen Landschaften mit leichtem Baumbestand, in Obstgärten, Auwäldern, Parks und Siedlungen. Sie brüten in Spechthöhlen, Hohlräumen unter Firstziegeln, in Felsspalten oder Nistkästen. Bei entsprechendem Angebot können sich kleinere Brutkolonien entwickeln, die für Nachwuchs sorgen.

Beide Eltern bebrüten die 4 - 6 Eier, nach ungefähr 12 Tagen schlüpfen die Jungen. Es beginnt eine intensive Zeit für die fütternden Stare. 50 Fütterungsflüge pro Tag sind anfangs notwendig.

Star Fuetterungsfluege

Das Weibchen übernimmt die Nachtwache und wärmt die Jungen, während das Männchen zum Schlafen einen geeigneten Schlafplatz aufsucht. Ab Mitte Mai herrscht Hochsaison im Starennest. Durchschnittlich alle 3 Minuten wird der Nachwuchs gefüttert, von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang, ca. 250 Mal pro Tag. Die Häppchen werden von der Jungmannschaft in Sekundenschnelle verschlungen. Beliebt zum Frühstück sind Maulwurfsgrillen.

Star Fuetterung

Gute Nahrungsplätze müssen gesucht werden, gemähte Wiesen sind ein Anziehungspunkt für Stare. Dort finden sie Würmer, Engerlinge und Wiesenschnaken, die sie ihrem Nachwuchs verfüttern.

Nach 3 Wochen Nestlingszeit müssen die Jungstare ihre Nisthöhle verlassen. Für Flugübungen ist nicht genügend Platz vorhanden, deshalb muss der erste Flug klappen. Die Eltern zeigen dem Nachwuchs, wo das beste Futter zu finden ist. Dies geschieht oft in Gemeinschaft mit anderen Staren und hat den Vorteil, dass so die besten Nahrungsplätze gefunden werden und in der Gruppe der Schutz vor Feinden besser gewährleistet ist.

Im Spätsommer und Herbst machen sich Stare gerne über Früchte her, Trauben in Rebbaugebieten sind für Stare besondere Leckerbissen, für die Winzer hingegen ein Ärgernis. Im Winter bilden Äpfel, die nicht gepflückt wurden oder am Boden liegen, eine willkommene Nahrungsquelle, die oft in Gemeinschaft mit Wacholderdrosseln und Amseln „heimgesucht“ wird.

Wer Stare beobachtet, dem fällt auf, wie unterschiedlich das Kleid gefärbt sein kann. Der Jungvogel trägt ein fast einfarbig graues Jugendkleid und hat einen dunklen Schnabel. Nach 6 Wochen beginnt der Federwechsel.

Bis Ende September ist das über und über mit weissen Punkten versehene „Herbstkleid“ vollendet und führt zur Bezeichnung „Perlstar“. Durch die ständige Abnutzung verliert der Star bis zum Frühjahr die „Perlung“. Das eigentlich Brutkleid kommt zum Vorschein, welches sich durch ein schillerndes Grün oder Purpur auf den schwarzen Federn auszeichnet. Die unterschiedlichen Schillereffekte entstehen je nach Einfallswinkel durch physikalische Voraussetzungen in der Federstruktur besonders im Sonnenlicht.

Star Schillereffekte

Der Star ist ein munterer Geselle und ausgeprägt sozial, der vor allem ausserhalb der Brutzeit oft in grossen Ansammlungen auftritt. Wenn die Vögel gegen Abend ihre Schlafplätze aufsuchen – oft sind dies Schilfgebiete, Gebüsch- und Baumgruppen – lassen sich spektakuläre Schwarmflüge beobachten. Bekannt von TV-Dokus sind die Bilder von Starenschwärmen, die einer Choreographie gleich über der Stadt Rom ihre Runden ziehen.

Greifvögel wie Wanderfalken versuchen, sich einen Vogel aus dem Schwarm zu „pflücken“, was aber oft nicht gelingt, da sich die Starenschwärme bei Angriff schnell zu Bändern oder kugelförmigen Haufen zusammenziehen, die sich extrem koordiniert bewegen und geschickte Ausweichbewegungen ausführen, was den Feind völlig verwirrt.

Star sozial

Erstaunlich ist auch, dass es bei diesen grossen Schwärmen nie zu Kollisionen untereinander kommt. Anscheinend orientiert sich ein Vogel im Schwarm immer an seinen sieben Nachbarvögeln. Wer dieses Spektakel sehen möchte, reist vorzugsweise im Dezember nach Rom. Empfehlenswert ist aber, sein Auto nicht unter Alleen- und Parkbäumen über längere Zeit zu parkieren, da es unter Umständen über und über mit Vogelkot bedeckt wird, sodass nicht einmal mehr die Farbe erkennbar ist!

Der Star besitzt weitere Eigenschaften, die ab und zu beobachtet werden können, z.B. das gemeinsame Baden, Sonnenbaden und Einemsen. Als Einemsen bezeichnet man die folgende Verhaltensweise einiger Vogelarten (dazu gehört auch der Eichelhäher): das giftige Sekret von Ameisen wird in das Gefieder gebracht, dazu „badet“ der Vogel entweder in dem Ameisennest oder nimmt einzelne Ameisen in den Schnabel und streicht sie sich über das Gefieder. So wird er lästige Parasiten los.

Der Star – ein kluger Stratege. Wenn der Staren-Nachwuchs überlebt, winkt ein langes Leben: Stare können bis 20 Jahre alt werden.


Star T

 

Die ausführliche Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier:  der Star .

Die interessanten Informationen und die wunderbaren Fotos sind von Beni und Edith Herzog. Herzlichen Dank.

 

 

 

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen

Die Lehrmittel Perlen sind eine Plattform für hochwertige Lehrmittel, mit denen Sie Ihren Unterricht bereichern können. Die persönliche Mitgliedschaft bei den Perlen bietet jedoch einiges mehr als vergleichbare Portale, unter anderem die Perlen-Community. Die meisten Perlen-Lehrmittel eignen sich besonders gut für schulische Heilpädagoginnen und/oder Lehrpersonen an Förderklassen, da sie sehr durchdacht den Lernprozess in kleinen Schritten begleiten und viel Übungsmaterial enthalten.  

Die Lehrmittel Perlen sind nicht gratis und nicht billig... sie sind erstaunlich günstig!

  • Sonntagskind

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Apr 11, 2021 | 02:30 am

    Sonntagskind


    Wer an einem Sonntag einen runden Geburtstag feiert, ist so etwas wie ein Sonntagskind. Die Lehrmittel Perlen sind heute so weit, sie feiern das Jubiläum zu ihrem 10-jährigen Bestehen und wir - unser Perlen-Webmaster Ivo und ich -  freuen uns sehr darüber.

    Noch immer bedeuten uns die Perlen sehr viel, wir betreiben die Seite, schreiben den Blog und erstellen die Lehrmittel mit ungebrochener Begeisterung. Wir danken Ihnen, den langjährigen Mitgliedern für Ihre Treue, den neuen und regelmässigen Besucherinnen und Besuchern für Ihr Interesse, allen, die sich aktiv an der Community beteiligen für Ihre Kommentare, die schönen Rückmeldungen, konstruktiven Vorschläge und die vielen einfach netten E-Mails, die uns in dieser Zeit erreicht haben. Sie tragen alle dazu bei, dass wir Tag für Tag neu motiviert sind und heute voller Zuversicht in ein neues Perlen-Jahrzehnt starten.

    Unsere Freude wollen wir mit unseren Perlen-Mitgliedern teilen. Sie sind eingeladen, an der Verlosung mitzumachen, bei der ich ganze Lehrmittel-Pakete und weitere Materialien in Papierform, die ich als Autorin bei verschiedenen Verlagen erstellen durfte, verschenke.

    Dazu brauchen Sie nur folgende Fragen zu beantworten:

    - Welche Stufe unterrichte ich?
    - Welches Perlenmaterial hilft mir am meisten im Unterricht?
    - Mit welchem Perlenmaterial fühle ich mich am besten vorbereitet?
    - Zusatzfrage (freiwillig): Warum liebe ich die Lehrmittel Perlen?

    Benutzen Sie dazu die Kommentarfunktion oder schreiben Sie mir ein Mail. Die Aktion dauert genau 10 Tage, also bis am Dienstag, 20. April um Mitternacht, ab Mittwoch versende ich mehrere unterschiedlich grosse Pakete mit den gewonnenen Preisen, die Sie in die Schulbibliothek aufnehmen, weiterverschenken oder selbst behalten können.

    Viel Glück!

    Weiterlesen...
  • Knacknuss 533

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Apr 10, 2021 | 13:30 pm

    Knacknuss 533


    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

    Weiterlesen...
  • Geben

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Apr 9, 2021 | 02:15 am

    Ein besonders eindrücklicher Werbefilm

    Weiterlesen...
  • Menschenkette und andere Team bildende Aktivitäten

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Apr 8, 2021 | 02:12 am

    Menschenkette und andere Team bildende Aktivitäten

    Die Zusammenstellung der Kinder in unseren Klassen entsteht meist zufällig und wir wissen alle, wie wichtig die zwischenmenschliche Ebene für ein erfolgreiches Lernen ist. In einer guten Atmosphäre fühlen sich die Kinder sicher, getragen und frei genug, um auch unkonventionelle, produktive Ideen einzubringen. Deshalb ist es sinnvoll, schon früh im Schuljahr und auch sporadisch im Laufe des Jahres teambildende Übungen durchzuführen.

    Hier einige Ideen für lockere, spielerische Aktivitäten im Schulzimmer:

    Weiterlesen...
  • Nachrichten in einfacher Sprache

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Apr 7, 2021 | 02:08 am

    Nachrichten in einfacher Sprache


    Es kommt oft vor, dass unsere Schülerinnen und Schüler eine aktuelle Nachricht aufschnappen, sie aber nicht richtig verstehen. Mit Nachrichtenleicht können Sie in der Klasse jede Woche die wichtigsten Themen aufnehmen, sie gemeinsam lesen oder anhören und darüber diskutieren.

    Das Portal ist ein Angebot der Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion.

    Weiterlesen...
  • Fussball Europameisterschaft 2021

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Apr 6, 2021 | 02:12 am

    Fussball Europameisterschaft 2021


    Werden die Spiele stattfinden oder nicht? So oder so - im Hinblick auf die Fussball-Europameisterschaft stehen schon jetzt einige Lehrmittel bereit, die Sie als Vorbereitung auf die geplanten Wettbewerbe im Sommer dieses Jahres in Ihrer Klasse einsetzen können.

    Die Ampelhefte zur UEFA EURO 2020, die wegen der Covid-19-Pandemie auf den Sommer 2021 verschoben wurden, enthalten allgemeine Informationen zum Grossereignis, zu den teilnehmenden Mannschaften, den Austragungsorten und zu den Stadien. Zu allen Aufgaben und auch zu den Forscheraufgaben gibt es Lösungsblätter.

    Die Aufgabenkarten im Ampel-System mit aktuellen Informationen zur UEFA EURO 2020 in ganz Europa bestehen aus
       - Textkarten (grau)
       - Forscherkarten (rot)
       - Fragekarten (gelb)
       - einfacheren Aufgaben (grün).
    Die zusätzlichen grauen Karten enthalten allgemeine Informationen über Fussball und seine Geschichte. Jede Karte enthält einen kurzen Text und eine Frage dazu, von denen wiederum einige durch Recherchieren gelöst werden sollen.

    Auch für weniger geübte Leser gibt es wieder ein Heft mit einfachen Fussball-Texten:

    Und natürlich dürfen auch die Miniperlen zur Fussball-Europameisterschaft 2021 nicht fehlen:

    Weiterlesen...
  • Coole Marmelbahnen

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Apr 5, 2021 | 02:46 am

    Coole Marmelbahnen


    Welche Gruppe ist am kreativsten?

    Material

    • Pro Gruppe gibt es 1 Stück Karton, 3 Strohhalme, 1 Stück Schnur, 3 A4-Blätter, 3 Gummibänder, 2 Bleistifte, 4 Büroklammern, 1 Marmel, 5 Paketetiketten.
    • Zusätzliche Hilfsmittel sind: Lineal oder Messband, Abdeckband.
    • Für jede Gruppe ist mit Abdeckband ein Zielquadrat von 30 cm Seitenlänge am Boden markiert.

    Aufgabe

    • Baut mit dem vorgegebenen Material eine Marmelbahn und lasst eine Marmel so darauf rollen, dass sie genau im Zielquadrat landet - und dort auch nciht wieder hinausrollt.
    • Für besonders lange Bahnen können Zusatzpunkte erzielt werden.

    Vorgehen

    Teil eins (1 Minute):

    • Die Gruppe berät sich und sucht gemeinsam nach Ideen zum Bau der Marmelbahn.
    • Es dürfen Notizen gemacht werden.
    • Beendet eine Gruppe ihr Brainstorming vor Ablauf einer Minute, beginnt sie mit dem zweiten Teil.

    Teil zwei (5 Minuten):

    • Das Team konstruiert mit dem vorhandenen Material eine Marmelbahn und testet sie.
    • Für diese Probeläufe werden noch keine Punkte gutgeschrieben.
    • Am Ende des zweiten Teils müssen alle Gruppen eine vollständige Marmelbahn gebaut haben

    Teil drei (1 Minute):

    • Die Gruppen lassen die Marmel auf der Bahn rollen und sammeln Punkte.
    • Die Marmel darf nicht durch die Bahn gestossen oder angestupst werden; es gibt nur Punkte, wenn die Marmel sich von selbst durch die Bahn bewegt.
    • Sobald die Marmel gestartet ist, darf auch die Bahn nicht berührt oder festgehalten werden.
    • Die Marmel muss im Zielquadrat landen und darin liegen bleiben.
    • Am Ende des dritten Teils misst die Lehrperson die Strecke, die die Marmel zurückgelegt hat vom Startpunkt bis zur Stelle, an der die Marmel im Quadrat drin liegen bleibt.

    Punktezahl

    • 25 Punkte, wenn die Marmel im Zielquadrat landet und liegen bleibt.
    • Für je drei Zentimeter, die die Marmel auf der Bahn zurückgelegt hat, gibt es 1 Punkt; gemessen wird vom Startpunkt bis zum Punkt, wo sie gelandet ist.
    • Bis zu 30 Punkte können für eine originelle Anwendung des Materials vergeben werden.
    • Bis zu 25 Punkte gibt es für gute Zusammenarbeit in der Gruppe.

    Quelle und gute Fotos dazu auf  Homeschool Creation.
    Bild: Pixabay, Efraimstochter

    Weiterlesen...

 

 Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab.
Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Version. Sie sind mit D/A bezeichnet.
 
Alle Bildquellen der hier abgebildeten Seiten sind in den einzelnen Heften/Dateien nachgewiesen und
vorschriftsmässig mit den entsprechenden Lizenzen verlinkt.
Eine allgemeine Zusammenstellung aller von mir verwendeten Grafiken finden Sie hier.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die auf dieser Webseite publizierten Werke sind lizenziert unter
einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
 

 Webmastering by
MCM-Swiss.net wir erstellen Ihren Webauftritt src=
Lehrmittelboutique logo

Besucherzähler

Seitenzugriffe 25

Heute 378

Gestern 957

Woche 7940

Monat 11972

Insgesamt 5646021

Aktuell sind 208 Gäste und keine Mitglieder online