Wo finde ich was?

Stöbern Sie in der Boutique, indem Sie auf die Buttons am oberen oder am linken Seitenrand klicken. Wenn Sie ganz bestimmte Unterlagen benötigen, finden Sie die meisten Themen am rechten Seitenrand oder Sie benutzen die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke.


Kranich Altvogel voraus

Jetzt im Spätherbst ziehen die Kraniche. Oft kann man ihr Trompeten, das wie „grru-grii“ klingt, hören bevor man sie sieht. Daher kommt auch ihr wissenschaftlicher Name Grus grus.

In vielen Ländern wird der Kranich als Vogel des Glücks bezeichnet, in China ist er das Symbol für ein langes Leben und Weisheit. Im Königreich Bhutan hat er auch eine religiöse Bedeutung. Wenn dort der Schwarzhalskranich von Tibet zum Überwintern nach Bhutan kommt, tanzen die als Kraniche verkleideten Mönche des grössten Klosters einen ganz besonderen Tanz, der die Vögel willkommen heissen soll.

Seit frühester Zeit ziehen die elegante Schönheit und die spektakulären Balztänze dieser Vögel die Menschen in ihren Bann.

 Kranich stattlich

Kraniche sind stattliche Vögel von beeindruckender Grösse und einer Flügelspannweite bis 2.20 Meter. Sie erreichen ein Gewicht bis zu 7 Kilogramm und sind ausgezeichnete Flieger. Die Geschwindigkeit kann 45 bis 65 km pro Stunde betragen.

Unsere europäischen Kraniche haben ein graues Gefieder, schwarze Handschwingen (äusserer Bereich der Flügel) und Kehle, der Kopf ist schwarz-weiss, die Kopfplatte rot, die Augen sind rot.

Auf dem Weg in ihre Überwinterungsgebiete und zurück fliegen die Kraniche in grösseren oder kleineren Trupps. Um Energie zu sparen, fliegen sie in einer Kette oder V-Form. Der Vogel an der Spitze wird regelmässig abgelöst, da es anstrengend ist, ganz vorne zu fliegen, während die anderen sich im Windschatten ausruhen können.

Kranich Formation

Schon im Februar kehren die Kraniche in ihre Brutgebiete in Skandinavien zurück. Mit den berühmten Tänzen beginnen sie bereits auf dem Rückzug. Das Männchen macht den Anfang, stolziert um das Weibchen herum und verbeugt sich vor seiner Auserwählten. Das Paar neigt gemeinsam den Kopf nach hinten und trompetet laut. Das Männchen springt mit weit ausgebreiteten Flügeln in die Luft, dann beginnt auch das Weibchen zu tanzen. Irgendwann bleibt das Weibchen stehen, senkt seinen Kopf und breitet die Flügel aus. Das Männchen springt auf seinen Rücken und es kommt zur Paarung. Danach springt das Männchen über das nach vorne geneigte Weibchen ab. Trompeten und synchrones Putzen beenden den Akt. Kraniche bleiben einander ein Leben lang treu.

Kranich Familie

Ihr Nest bauen sie aus Pflanzenmaterial gut geschützt in flachem Wasser. Ende März/Anfang April legt das Weibchen 2 Eier. Die Küken schlüpfen nach ungefähr 30 Tagen. Ihr Gefieder ist rotbraun und nach einem Tag sind sie in der Lage zu schwimmen und zu laufen. Jungvögel sind nach 10 Wochen flugfähig, ihr Gefieder ähnelt jenem der Eltern, es fehlen aber die schwarz-weisse Kopfzeichnung und die rote Kopfplatte.

Kranich jung

Ende der 1970er-Jahre galt der Kranich in Deutschland als stark gefährdet. Sein Lebensraum - Feuchtwiesen, Bruchwälder, Hoch- und Flachmoore - ging durch Entwässerung stark zurück. Durch intensive Schutzmassnahmen konnte sich der Bestand wieder erholen. In Deutschland gibt es inzwischen wieder mehr als 8000 Brutpaare. Auf dem Zug von Skandinavien in den Süden können sich an der Ostsee bis zu 70‘000 Vögel auf den Rastplätzen einfinden. Durch Ablenkungsfütterungen versucht man, Konflikte mit Menschen zu vermeiden. Als Folge dieser Bestandserholung kann in der Schweiz der Kranich auf dem Zug wieder häufiger beobachtet werden als in den Achtzigerjahren.


Kranich T

Die ausführliche Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier: Kranich

Die interessanten Informationen und die herrlichen Fotos sind von Beni und Edith Herzog. Herzlichen Dank.

 

 

 

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen

Die Lehrmittel Perlen sind eine Plattform für hochwertige Lehrmittel, mit denen Sie Ihren Unterricht bereichern können. Die persönliche Mitgliedschaft bei den Perlen bietet jedoch einiges mehr als vergleichbare Portale, unter anderem die Perlen-Community. Die meisten Perlen-Lehrmittel eignen sich besonders gut für schulische Heilpädagoginnen und/oder Lehrpersonen an Förderklassen, da sie sehr durchdacht den Lernprozess in kleinen Schritten begleiten und viel Übungsmaterial enthalten.  

Die Lehrmittel Perlen sind nicht gratis und nicht billig... sie sind erstaunlich günstig!

  • Kreative Buchstaben

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Nov 24, 2020 | 02:51 am

    Weiterlesen...
  • Wandplakate rund um Zahlen

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Nov 23, 2020 | 02:23 am

    Wandplakate rund um Zahlen


    Hier finden Sie die wichtigsten Regeln der Mathematik als ansprechende Wandplakate mit Tafeln, Tabellen und Grafiken. Die erste Folge enthält einfache Darstellungen von Zahlen und Stellenwerten zu folgenden Themen:

    Zahlen von 1 bis 100 - Zahlengerade und Zahlenlinie - Zweier-, Fünfer-, Zehnerschritte -gerade und ungerade Zahlen - Primzahlen und zusammengesetzte Zahlen - negative und positive Zahlen - Quadratzahlen - römische Zahlen - Zahlenreihen - Stellenwerte - Runden, ganze Zahlen und mit Dezimaltrennzeichen.

    Demnächst folgen Wandplakate zu den Grundoperationen und zu den Maßen / Sorten.

    Auf Wunsch ergänze ich die Plakate gerne mit zusätzlichen (mathematischen) Themen.

    Download: Wandplakate rund um Zahlen

    Weiterlesen...
  • Zauberhafte Natur: Tannenzapfen

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Nov 22, 2020 | 02:00 am

    Zauberhafte Natur: Tannenzapfen


    Ein reifer (verholzter) Tannenzapfen besteht aus Deckschuppen und Frucht- oder Samenschuppen, auf denen die Samen liegen. Bevor diese Tannenzapfen vom Baum fallen, lassen sie die geflügelten Samen frei. Dazu öffnen sich bei trockenem Wetter die Deckenschuppen und schliessen sich wieder bei höherer Luftfeuchtigkeit.

    Wundern Sie sich also nicht, wenn nach Regenfällen alle Tannenzapfen geschlossen am Boden liegen. Mit einem kleinen Experiment können Sie den Kindern zeigen, wie die Tannenzapfen ihre Samen schützen, indem sie die Schuppen langsam schliessen. Das dauert je nach Reifegrad der Tannenzapfen etwa eine Stunde. Auf diesem Video sehen Sie in geraffter Form, wie das vor sich geht.

    Nehmen Sie die jetzt geschlossenen Tannenzapfen aus dem Wasser und legen Sie sie auf ein trockenes Handtuch. Mit Hilfe eines Haartrockners können Sie den zweiten Teil des Experimentes beschleunigen. Wenn möglich legen Sie die nassen Zapfen zum Trocknen an die Sonne. Auch so dauert dieser Prozess merklich länger, als der umgekehrte Weg. Doch es lohnt sich, zu beobachten, wie nach einigen Stunden die Tannzapfen wie durch ein Wunder geöffnet sind.

    Weiterlesen...
  • Knacknuss 518

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Nov 21, 2020 | 09:45 am

    Knacknuss 518


    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

    Weiterlesen...
  • Kleine Perle 7

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Nov 20, 2020 | 02:51 am

    Kleine Perle 7


    Dankbarkeit
    ist das Gedächtnis
    des Herzens.

    Jean Baptiste Massillon

    Bild: (c) Nelos, Fotolia

    Weiterlesen...
  • Bilderlexikon und Kulturen

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Nov 19, 2020 | 02:00 am

    Bilderlexikon und Kulturen


    Lernen Sie interaktiv, mit authentischen Fotos Sprachen und Kulturen Ihres eigenen Landes und fremder Länder auf spielerische Art kennen:

    - Mit Visual Word Trainer suchen Sie das passende Bild.

    - Auf Analyst Game testen Sie Ihr kulturelles Wissen.

    - Und hier finden Sie ein hochwertiges Bilderlexikon.

    Weiterlesen...
  • Knacknüsse im Quadrat

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Nov 18, 2020 | 02:00 am

    Knacknüsse im Quadrat


    Wie viele Quadrate sehen Sie in dieser Figur?

    Auf dem nächsten Bild sind verschiedene Quadrate der Grössen 1x1 bis 5x5 zu sehen. Wie viele dieser Quadrate enthalten den Punkt, der sich in der Mitte des Bildes befindet?

    Schaffen Sie es, die untenstehende Figur mit einer einzigen Linie zu zeichnen, ohne abzusetzen, ohne zu kreuzen und ohne eine einzige Linie zu überschreiben (bzw. doppelt zu zeichnen)?

    Die Lösungen dazu und einige weitere quadratische Knacknüsse finden Sie bei Gianfranco Bo.

    Weiterlesen...

 

 Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab.
Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Version. Sie sind mit D/A bezeichnet.
 
Alle Bildquellen der hier abgebildeten Seiten sind in den einzelnen Heften/Dateien nachgewiesen und
vorschriftsmässig mit den entsprechenden Lizenzen verlinkt.
Eine allgemeine Zusammenstellung aller von mir verwendeten Grafiken finden Sie hier.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die auf dieser Webseite publizierten Werke sind lizenziert unter
einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
 

 Webmastering by
MCM-Swiss.net wir erstellen Ihren Webauftritt src=
Lehrmittelboutique logo

Besucherzähler

Seitenzugriffe 14

Heute 874

Gestern 1713

Woche 2587

Monat 35183

Insgesamt 5401444

Aktuell sind 276 Gäste und keine Mitglieder online