Wo finde ich was?

Stöbern Sie in der Boutique, indem Sie auf die Buttons am oberen oder am linken Seitenrand klicken. Wenn Sie ganz bestimmte Unterlagen benötigen, finden Sie die meisten Themen am rechten Seitenrand oder Sie benutzen die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke.

Mauersegler Titelbild

Fünf Mal zum Mond und zurück oder 97 Mal um die Erde: Dies entspricht in etwa der Flugleistung eines Mauerseglers in seinen 20 Lebensjahren; das sind immerhin rund 3,8 Millionen Kilometer.

Wie kaum ein anderer Vogel ist der Mauersegler als Jäger fliegender Insekten an das Leben im freien Luftraum angepasst. Mit Ausnahme der Zeit als Jung- und Brutvögel verbringen Mauersegler ihr ganzes Leben in der Luft, sie fressen, trinken, sammeln Nistmaterial und paaren sich im Flug. Junge Mauersegler berühren sogar erst dann wieder festen Boden, wenn sie nach Verlassen des Nestes in ihrem dritten Lebensjahr die Geschlechtsreife erreichen und das erste Mal selber brüten.

Mauersegler Rumpf

Der Mauersegler ist ein Schnellflieger, der während der Insektenjagd und bei Flugspielen mühelos über 120 km/h erreicht. Dementsprechend ist sein Rumpf perfekt stromlinienförmig gebaut.

Mauersegler Fluegel

 

Seine Flügel sind lang und sichelförmig, bei sitzenden Vögeln überschneiden sie sich auf dem Rücken und überragen sogar den Schwanz um etwa 4 cm. Der Schwanz ist kurz und gegabelt.

Mit Ausnahme des hellen Kehlflecks besitzt er ein komplett braunschwarzes Gefieder. Trotz seiner Ähnlichkeit mit den Schwalben ist der Mauersegler nicht näher mit ihnen verwandt. Er ist mit einer Länge von 16 cm grösser als eine Schwalbe und mit ungefähr 50 Gramm mehr als doppelt so schwer.

 

Der Spyr, wie der Mauersegler im Volksmund auch genannt wird, lebt nur 3 Monate bei uns im Brutgebiet: Mai, Juni, Juli. Anfangs August zieht er bereits weg ins Winterquartier in den Süden Afrikas, wo er grossflächig herumstreift, und kehrt erst Ende April wieder zurück. Er wechselt seine Federn (Mauser) über ein halbes Jahr hinweg einzeln, damit die Flugfähigkeit nicht beeinträchtigt wird. Bei anderen Vögeln dauert die Mauser nur wenige Wochen.

 

Mauersegler Rufe

Jetzt hört man in vielen Dörfern und Städten die hellen, schrillen „Sriieee“-Rufe der Mauersegler, wenn sie vor allem abends in kleinen Gruppen pfeilschnell um die Häuser fliegen. Der geschätzte Brutbestand in der Schweiz beträgt 50‘000 bis 75‘000 Paare.

Der ursprüngliche Felsenbrüter wurde zu einem Kulturfolger. Er nistet heute hauptsächlich an Gebäuden in dunklen Nischen, Hohlräumen, in Mauerlöchern, unter Dächern in Spalten und Nisthilfen. Das Nest wird aus in der Luft umherwirbelnden Materialien (Gras, Federchen, Hälmchen) gebaut. Die Vögel verkleben das Material mit klebrigem, rasch erhärtendem Speichel. Das kranzförmige Nest wird über viele Jahre hinweg belegt. Männchen und Weibchen bleiben ihrem Brutort treu und bleiben als Paare über Jahre hinweg zusammen, ausserhalb der Brutzeit leben sie aber nicht paarweise.

Mauersegler Nistkasten

 

Der Mauersegler zieht pro Jahr eine Brut auf, in Deutschland wurden aber schon reguläre Zweitbruten nachgewiesen. Das Weibchen legt zwei bis drei Eier, die Brutdauer beträgt 18 bis 20 Tage, die Nestlingszeit dauert 6 bis 8 Wochen.

 

Bei starken Regenperioden ist es für die Altvögel ein Problem, genügend Futter herbeizuschaffen. Dann sind Ausweichflüge über Hunderte von Kilometern möglich. Die Nestlinge fallen dann in eine sogenannte Hungerstarre mit stark reduzierter Herzfrequenz und Körpertemperatur. So können sie Energie sparen und mehrere Tage ohne Nahrung überleben. Man weiss von einem Jungvogel, der auf diese Art und Weise 21 Tage hungerte und von 57 auf 21 Gramm abnahm.

 Die Anpassungen des Körperbaus der Mauersegler an ein Leben in der Luft führen zu „Behinderungen“ am Boden. Nur mit genügend Fluggeschwindigkeit sind sie wendige und zielsichere Flieger. Deshalb benötigen sie hoch gelegene Brutplätze, damit sie sich beim Start fallen lassen und sofort Geschwindigkeit gewinnen können. Die Jungvögel müssen voll flugfähig sein, wenn sie ins Freie springen.

Mauersegler Nest Mauersegler jung keck

Zahlreiche Jungsegler verunglücken durch Abstürze aus der Nisthöhle, weil sie sich bei der Fütterung zu weit hervorwagen oder sich bei grosser Hitze, die an heissen Tagen z.B. unter Dachziegeln entstehen kann, abkühlen wollen und ihre Bruthöhle verlassen.

Ein Mauersegler kommt vom Boden nicht mehr alleine hoch und gehört in diesem Fall unbedingt in die Hände einer Fachperson. Die Pflege in Vogelauffangstationen ist wegen der speziellen Ernährung der Mauersegler nicht einfach. Bei heruntergefallen Jungseglern besteht aber die Möglichkeit, sie „Adoptiveltern“ unterzuschieben, die nur 1 bis 2 Junge haben, allerdings muss das Alter der Jungvögel einigermassen übereinstimmen.

Alpensegler

 

Der grössere Verwandte des Mauerseglers ist der Alpensegler, er wird bis zu 100 Gramm schwer, ist seltener als der Mauersegler und ein bisschen weniger wendig. Alpensegler sind an ihrer weissen Unterseite, welche durch ein braunes Brustband unterbrochen ist, leicht erkennbar.

Beide Segler sind Koloniebrüter. Ein Mauersegler-Paar benötigt aber einen eigenen Brutraum, der vom nächsten „Appartement“ getrennt ist und über ein eigenes Einflugloch verfügt.

Der Alpensegler nistet sowohl in Einzelbruträumen als auch gemeinsam in grossen Dachstöcken.

 

Die Gefährdung der Seglerarten besteht darin, dass die Brutnischen weniger werden, da geeignete Gebäude oft renoviert oder abgebrochen werden. Die moderne Architektur schliesst aber bei gutem Willen, z.B. durch Anbringung von geeigneten und farblich auf das Gebäude abgestimmte Nistkästen, den Weiterbestand der faszinierenden Segler nicht aus. Wichtig ist, bei kompetenten Fachstellen Rat einzuholen, wenn man Nistmöglichkeiten für die beiden Seglerarten schaffen will.

 

 

Mauersegler T

 

 

Die Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier: Mauersegler

Die interessanten Informationen hat Edith Herzog für uns zusammengestellt, die herrlichen Fotos sind von Beni Herzog. Herzlichen Dank.

 

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen

Die Lehrmittel Perlen sind eine Plattform für hochwertige Lehrmittel, mit denen Sie Ihren Unterricht bereichern können. Die persönliche Mitgliedschaft bei den Perlen bietet jedoch einiges mehr als vergleichbare Portale, unter anderem die Perlen-Community. 

Die Lehrmittel Perlen sind nicht gratis und nicht billig... sie sind erstaunlich günstig!

  • Sommer 2020: Minutenreisen (3)

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 5, 2020 | 02:01 am

    Sommer 2020: Minutenreisen (3)


    Holen Sie sich hier im Blog in den nächsten Wochen Ihre Denkanstöße ab und lassen Sie Ihre Gedanken reisen ... (Infos dazu)

    Weiterlesen...
  • Knacknuss 499

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 4, 2020 | 10:05 am

    Knacknuss 499


    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

    Weiterlesen...
  • Sommer 2020: Minutenreisen (2)

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 3, 2020 | 02:01 am

    Sommer 2020: Minutenreisen (2)


    Holen Sie sich hier im Blog in den nächsten Wochen Ihre Denkanstöße ab und lassen Sie Ihre Gedanken reisen ... (Infos dazu)

    Weiterlesen...
  • Schulanfänger und Lernjournal

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 2, 2020 | 02:00 am

    Schulanfänger und Lernjournal


    Jetzt schon ans neue Schuljahr denken. Einige von uns werden das nächste Schuljahr mit Erstklässlern beginnen - eine grosse Chance, den Kindern von Grund auf den Stoff so zu vermitteln, dass sie ihr eigenes Wissen einbringen und darauf aufbauen können, dass sie von Anfang an selbständig denken, ein Problem interessiert angehen, Fragen stellen, Folgerungen und Schlüsse ziehen, ihre Denkwege dokumentieren, über ihr Vorgehen reflektieren und neue Fragen stellen.

    Bis vor Kurzem war ich der Meinung, mit Schulanfängern sei das nicht machbar. In der Zwischenzeit habe ich verschiedene Klassen besucht, wo schon Erstklässler miteinander über ein Thema diskutierten, gezielt Fragen stellten, Unsicherheiten klärten, Pläne entwickelten, nach Alternativen suchten und kreative Lösungen präsentierten.

    Um diese Fähigkeiten von Anfang an zu nutzen, habe ich hier für die ersten Mathematikstunden einige Übungen mit offenen Fragen zusammengestellt, bei denen es nicht nur eine Lösung gibt, die entweder richtig oder falsch ist. Selbst das Korrigieren macht Freude, wenn man über die kreativen Ergebnisse staunen kann. Probieren Sie es aus! Diese Aufträge können Sie jederzeit einsetzen, wie auch immer Sie unterrichten.Schon in den ersten Tagen lösen Erstklässler mit Begeisterung solche Aufträge:

    Perlen-Lehrmittel für Schulanfänger mit offenen Aufträgen:
    - Mein erstes Lernjournal
    - Schulanfang: die erste Woche
    - Wir messen und vergleichen
    - Verdoppeln und halbieren

    Weiterlesen...
  • Sommer 2020: Minutenreisen

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jul 1, 2020 | 02:39 am

    Sommer 2020: Minutenreisen


    Sommer - Ferien - Zeit und Musse.

    Als Alternative für Sie ganz persönlich schlage ich Ihnen diesen Sommer eine spezielle Reise vor. Nehmen Sie sich mehrmals pro Woche je eine Minute Zeit, kramen Sie in Ihren Erinnerungen, fragen Sie nach Ihren Werten und denken Sie einfach wieder einmal in Ruhe über sich und die Welt nach. Eine einzige Minuten lang!

    Sehr wichtig: Notieren Sie Ihre Gedanken! Wenn Sie Lust haben, teilen Sie sie mit anderen, nutzen Sie dafür die Kommentarfunktion hier. Oder schreiben Sie ein Mail. Oder führen Sie ein Sommerferienbuch, das nur für Sie persönlich bestimmt ist. Aber tun Sie's! Lassen Sie sich einige Wochen lang hier inspirieren und genießen Sie die tägliche "Reise". Nach den Ferien hören Sie damit wieder auf oder - was natürlich toll wäre - Sie führen Ihre Reflexionen als ständige Begleitung in Ihrem Alltag weiter.

    Falls Sie sich bereits im Jahr 2012 bei der Sommerferienaktion für sich selber Gedanken gemacht - und bestenfalls sogar aufgeschrieben haben - haben, tun Sie’s erneut, vergleichen Sie, was sich in den acht Jahren verändert hat, welche Werte für Sie noch immer stimmen und wo Sie kein bisschen älter geworden sind.

    Holen Sie sich hier im Blog in den nächsten Wochen Ihre Denkanstöße ab und lassen Sie Ihre Gedanken reisen ...

     Fotos: Unsplash

    Weiterlesen...
  • Fremdwörter mit lateinischem Ursprung

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jun 30, 2020 | 02:07 am

    Fremdwörter mit lateinischem Ursprung


    Nach verschiedenen Rückmeldungen zu den Sammelkarten (Quartettspiel) mit griechischen Morphemen in Fremdwörtern habe ich nun zusätzlich mehr als 200 Sammel-/Quartettkarten zu Wörtern mit lateinischem Ursprung erstellt. Sie eignen sich für die 4.-6. Klasse und lassen sich nach Wunsch jetzt auch im kleineren Format ausdrucken.


    Solche Fremdwörter erweitern den Wortschatz, helfen bei der Rechtschreibung und beim Erlernen von Fremdsprachen. Wir schaffen mit diesen Quartett- bzw. Sammelkarten bei unseren Schülerinnen und Schülern die Grundlagen, die es ihnen ermöglichen, die Bedeutung vieler Fremdwörter selber zu kombinieren und sie sich gut zu merken.

     

    Visuelle Lerntypen erinnern sich dank der einfachen und anschaulichen Bilder auch an schwierige Wörter, repetieren sie im Spiel immer wieder und/oder prägen sich die Ausdrücke und die Bedeutungen durch das Sammeln und Tauschen der Karten ein.

    Ich habe selber beim Zusammentragen einiges gelernt und kann die Karten auch einfach als Lesestoff empfehlen.

    Download:
      Fremdwörter mit lateinischem Ursprung
      Fremdwörter mit griechischen Morphemen

    Weiterlesen...
  • My Paper World

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Jun 29, 2020 | 02:56 am

    My Paper World




    Diese hübsche Landschaft können Sie mit Kopiervorlagen auf mrprintables.com mit den Kindern basteln und für viele verschiedene Gelegenheiten brauchen. Sie eignen sich als gewöhnliche Bastelarbeit, als Kulisse für Rollenspiele mit Figuren oder - mit einigen Anpassungen - als handelndes Erfahren von Landschaftsformen und als Begleitmaterial zu den Perlen-Heften Land- und Gewässerformen.


    Weitere Bastelvorlagen von mrprintables.com (mit etwas Fantasie lassen sich die Puppen aus Korkzapfen herstellen):

     

    Weiterlesen...

 

 Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab.
Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Version. Sie sind mit D/A bezeichnet.
 
Alle Bildquellen der hier abgebildeten Seiten sind in den einzelnen Heften/Dateien nachgewiesen und
vorschriftsmässig mit den entsprechenden Lizenzen verlinkt.
Eine allgemeine Zusammenstellung aller von mir verwendeten Grafiken finden Sie hier.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die auf dieser Webseite publizierten Werke sind lizenziert unter
einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
 

 Webmastering by
MCM-Swiss.net wir erstellen Ihren Webauftritt src=
Lehrmittelboutique logo

Besucherzähler

Heute 31

Gestern 336

Woche 3076

Monat 2048

Insgesamt 5237627

Aktuell sind 190 Gäste und keine Mitglieder online