Newsflash

Wo finde ich was?


Stöbern Sie in der Boutique, indem Sie auf die Buttons am oberen oder am linken Seitenrand klicken. Wenn Sie ganz bestimmte Unterlagen benötigen, finden Sie die meisten Themen am rechten Seitenrand oder Sie benutzen die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke.

Wiedehopf Titelbild

Der Schmetterlingsvogel beeindruckt nicht nur durch seine äusserliche Erscheinung, auch die Stimme ist unverkennbar. Daraus leitet sich der wissenschaftliche Name Upupa epops ab. Es ist ein dumpfer, mehrsilbiger Ruf „up-up", oft weithin hörbar. Das Männchen ruft mit gesträubten Kehlfedern und gesenktem Schnabel, also nicht wie die meisten anderen Vögel mit nach hinten gehaltenem Kopf.

Der Wiedehopf ist zwar nur drosselgross, wirkt aber bedeutend grösser, vor allem wenn er seine Federhaube aufrichtet. Auffällig ist sein langer, dünner, abwärts gebogener Schnabel. Flügel und Schwanz sind breit schwarz-weiss gebändert, das übrige Gefieder orange-braun. Der schmetterlingsartig gaukelnde Flug des Wiedehopfes erwärmt sofort das Herz des Beobachters.

Wiedehopf gaukelnd Flug

Als Lebensraum bevorzugen Wiedehopfe trockene, wärmeexponierte Gebiete mit nur spärlicher Vegetation. In Mitteleuropa trifft man sie vor allem in extensiv genutzten Obst- und Weinkulturen oder auf bebuschten Ruderalflächen an. Im Mittelmeerraum bewohnt der Vogel gerne Grassteppenlandschaften, Olivenkulturen oder Korkeichenwälder.

Wiedehopfe trockene Gebiete

Sein Lebensraum muss geeignete Bruthöhlen wie hohle Bäume, alte Mauern und Stein-oder Holzhaufen bieten. Er benötigt lockeren Boden, frei von dichter Vegetation, um an seine Nahrung zu gelangen. Auf dem Speiseplan des Wiedehopfes stehen grössere Insekten wie Feld- und Maulwurfsgrillen, Engerlinge, Raupen und Käfer. Ab und zu erbeutet er auch Frösche oder kleine Eidechsen. Vogelgelege und Nestlinge bieten in seltenen Fällen eine Abwechslung. Seine Beutetiere verfolgt er am Boden oder erreicht sie durch Stochern in der Erde. Ein besonderer Genuss ist es, wenn man beobachten kann, wie ein Wiedehopf seine Beute mit dem Schnabel packt und sie ein Stück in die Luft wirft, bevor er sie verschluckt.

Wiedehopf Auffangen Beute

Der Wiedehopf in unseren Breitengraden ist ein Langstreckenzieher, der kurz nach der Rückkehr mit der Balz beginnt. Ein Paar bleibt eine Brutsaison lang zusammen. Das Männchen überbringt dem Weibchen ein „Brautgeschenk" in Form eines feinen Happens und bietet ihm Bruthöhlen an. Die Paarung erfolgt meist auf dem Boden.

Wiedehopf Happen

Als Nistplatz eignen sich Baum- und Spechthöhlen, Mauerlöcher und -spalten, Bruchsteinmauern, Höhlungen unter Wurzeln, manchmal brütet der Wiedehopf unter dem Dach einer verlassenen Hütte. Gerne nimmt er Nistkästen an, die auf ihn zugeschnitten sind. Nistmaterial wird kaum eingetragen.

Das Gelege des Wiedehopfs umfasst 5 bis 7 Eier, die Ablage erfolgt täglich. Nach einer Bebrütungszeit von 16 bis 19 Tagen schlüpfen die Jungen. Nach weiteren 20 bis 28 Tagen sind sie flügge und verlassen die Bruthöhle, werden aber von den Eltern noch etwa 5 Tage gefüttert.

Nähert sich ein Feind wie z.B. ein Fuchs oder Wiesel dem Nest, hat der Wiedehopf eine besondere Abwehrstrategie. Das Weibchen stellt sich tot und scheidet aus der Bürzeldrüse ein penetrantes, nach Verwesung riechendes Sekret aus, was dem Wiedehopf die Bezeichnung „Stinkvogel" einbrachte. Ältere Nestlinge setzen diese „Geheimwaffe" ebenfalls ein und bespritzen den Feind auch gezielt mit Kot. Als weitere Abwehrreaktion zischen sie wie eine Schlange.

Wiedehopfe, die z.B. bei der Nahrungssuche von einem Greifvogel überrascht werden und nicht mehr in ein Versteck flüchten können, zeigen ein besonderes Feindverhalten: die Tarnstellung. Der Vogel legt sich regungslos, mit breit gespreizten Flügeln und Schwanz flach auf den Boden, dabei sind Hals, Kopf und Schnabel steil nach oben gerichtet. Diese Stellung nehmen sie auch beim Sonnenbaden oder Einemsen ein.

Wiedehopf Zusatzbild

In Europa war der Wiedehopf bis in die 50er-Jahre des 20. Jahrhunderts in manchen Gebieten ein häufiger Brutvogel. Aufgrund der Intensivierung der Landwirtschaft und des Lebensraumverlustes nahmen die Bestände des exotisch anmutenden Vogels drastisch ab. Durch das Ausräumen der Landschaft, das Verschwinden von Obstgärten, Hecken, Ruderalflächen, alten Mauern etc. gingen geeignete Nisthöhlen und Nahrungsgebiete verloren.

In Deutschland, Österreich, Tschechien und der Schweiz steht der Wiedehopf auf der Roten Liste. Es gibt aber einen Silberstreifen am Horizont. Vielerorts sind Bemühungen im Gange, den Lebensraum des Schmetterlingsvogels aufzuwerten und auf die Schutzmöglichkeiten in unserer modernen Kulturlandschaft aufmerksam zu machen.

 

Wiedehopf T

 

Die ausführliche Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier: der Wiedehopf

Die interessanten Informationen und die wunderbaren Fotos sind von Beni und Edith Herzog. Herzlichen Dank.

 

Kommentare

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht im Gästebuch.

Besucherzähler

Heute40
Gestern850
Woche40
Monat21411
Besucher4599716

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Fussball-Lehrmittel bei den Perlen


    Fussball 9

    Neben den in der vergangenen Woche vorgestellten neuen Fussball-Heften habe ich natürlich auch die bestehenden Materialien aktualisiert und auf die bevorstehende WM 2018 ausgerichtet:

    1. Glossar Fussballbegriffe
    2. Thema Fussball für die Unterstufe
    3. Fussball-WM 2018 für Erstleser
    4. Fussball-WM 2018 Aufgabenkarten für die 3.-6. Kl.
    5. Fussball-WM 2018 Zuhören und antworten oder Lesen und recherchieren
    6. Miniperlen Fussball-WM 2018
    7. Ampelhefte Fussball
    8. Ampelhefte Fussball-WM 2018
    9. Fermi-Aufgaben zur WM 2018 für die 4.-7. Klasse

    Fussball Logical… und ein Fussball-Logical.

  • Kreative Schreibidee: Gemeinsamkeiten und Unterschiede


    Kreativ Schreiben T

    Kinder schreiben gerne. Es müssen ja nicht immer mehrseitige Aufsätze sein. Mit verschiedenen Inputs, die ich sammle und hier nach und nach vorstelle, motivieren wir sie, regelmässig kurze Texte zu verfassen. Ihre Fantasie wird angeregt und sie trainieren ihre Schreibfertigkeiten.

    Beim zweiten Schreibanlass Gemeinsamkeiten und Unterschiede werden den Schülerinnen und Schülern verschiedene Dinge aus dem Alltag vorgelegt, über die sie möglichst viele Gemeinsamkeiten aufschreiben.

    Die nächste Aufgabe ist ähnlich: Die Schüler schreiben Unterschiede zwischen zwei vorgegebenen Gegenständen auf.

    Bei der dritten Aufgabe wird es spannend: „Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede findest du zwischen dem Gegenstand und dir selber?“ Die Schüler schreiben einen Text, bei dem Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen einem vorgegebenen Objekt und ihrer Person eine Rolle spielen.

    Kreativ Schreiben 3 Kreativ Schreiben 4 Kreativ Schreiben 5

    Die Kopiervorlagen finden Sie im Heft Schreiben macht Freude, das mit dem Titelmix begann und nun mit diesem neuen Schreibanlass erweitert wurde. Die Reihe wird fortgesetzt.

  • Knacknuss 388


    Knack388

    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

  • Versprich dir selber


    personal 3108157 960 720

    Versprich dir selber,
    - so stark zu sein, dass nichts die Unbeschwertheit deiner Gedanken stören kann.

    Versprich dir selber,
    - mit jedem Menschen, dem du begegnest von Güte zu sprechen, von Schönheit, von Liebe
    - alle deine Freunde spüren zu lassen, dass in ihnen etwas Grosses liegt
    - in allem und jedem etwas Schönes zu sehen und darum zu kämpfen, dass dein Optimismus Wirklichkeit wird.

    Versprich dir selber,
    - nur das Beste zu denken, dich nur für das Beste einzusetzen, nur das Beste zu erwarten
    - dich über die Erfolge anderer genauso zu freuen, als ob es deine eigenen wären.

    Versprich dir selber,
    - die Fehler der Vergangenheit zu vergessen, um den Blick frei zu haben für das Grosse, das du in der Zukunft leisten kannst
    - unter allen Umständen heiter zu sein und jedem Wesen, dem du begegnest, ein Lächeln zu schenken
    - viel Zeit einzusetzen, um dich selber zu verbessern, so dass dir keine Zeit mehr bleibt, um andere zu kritisieren

    Versprich dir selber,
    - zu vornehm zu sein für Zorn
    . zu stark zu sein für Angst
    - zu glücklich zu sein, um dich vom Schmerz besiegen zu lassen.

    Quelle: Qumran2, Christian L. Larson
    Bild: Pixabay, geralt

  • Ampelhefte Fussball-WM 2018 für die 3.-6. Kl.


    Fussball WM Ampel T Fussball WM Ampel 1 Fussball WM Ampel 2

    Diese - ebenfalls neuen - Ampelhefte zur Fussball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland ergänzen die gestern vorgestellten Ampelhefte Fussball. Sie enthalten allgemeine Informationen zum Grossereignis, zu den teilnehmenden Mannschaften, den Austragungsorten und zu den Stadien. Zu allen Aufgaben und auch zu den Forscheraufgaben gibt es Lösungsblätter.

    Download: Ampelhefte Fussball-WM 2018

  • Ampelhefte Fussball für die 3.-6. Kl.


    Fussball Ampel T  Fussball Ampel 1  Fussball Ampel 2

    In diesen Fussballheften geht es um Begriffe rund um den Fussballsport, um seine Geschichte und um die Regeln des Spiels. Dazu gibt es interessante Informationen, Rätsel und Denksport sowie viele Verständnisfragen und (offene) Schreibaufträge.

    Fussball im Ampelformat: Sie entscheiden aufgrund der Möglichkeiten Ihrer Schülerinnen und Schüler, wer welche Schwierigkeitsstufen bearbeitet. Oder Sie lassen die Kinder selbständig wählen, ob sie sich an die schwierigere Aufgabe wagen sollen oder ob sie zunächst die einfachere Variante wählen.

    Download: Ampelhefte Fussball

  • Monatsperlen: Fussballhefte für die 1.-3. Kl.


    Monatsperlen sind ein Projekt, für das kommende Schuljahr: Geplant ist eine Reihe von Lehrmitteln für die 1. bis 3./4. Klasse mit Materialien zu vier verschiedenen Themen pro Monat. Die Unterlagen sind jeweils gleich aufgebaut, so dass den Kindern der Ablauf bald bekannt ist und sie selbständig arbeiten können: Schreiben - Bilder beschriften - Sachtexte lesen - freies Schreiben - Rechnen.

    Die Monatsperlen begleiten die Kinder durch das ganze Jahr: Die ersten vier Hefte für den Monat September enthalten die Themen Schule, Apfel, Familie und Zoo. Sie werden im Juni erscheinen.

    Zum Thema Fussball gibt es ebenfalls drei Hefte mit je rund 20 Seiten. Da das Thema gerade aktuell ist, gebe ich gerne einen Einblick in die Art der Hefte:

    Mein Fussball-Heft für die 1./2. Klasse

    MP Fussball T12 MP Fussball 12a MP Fussball 12b

    Mein Fussball-Heft für die 2./3. Klasse

    MP Fussball T23 MP Fussball 23a MP Fussball 23b

    Mein Fussball-Heft für die 3./4. Klasse

    MP Fussball T34 MP Fussball 34a MP Fussball 34b

    Download: Monatsperlen Fussball.

     

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie Google Analytics. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und verstehe, dass diese Seite Cookies sowie Google Analytics einsetzt. .
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk