Newsflash

Rechtschreibung

Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab. Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Versionen. Sie sind mit D/A bezeichnet.  


Zaunkönig Titelbild


Durch das Unterholz huscht ein kleiner Vogel, man könnte meinen, es handle sich um eine flinke Maus. Bei näherem Hinsehen entpuppt sich die Maus als Zaunkönig. Der Zaunkönig ist 8 bis 13 g schwer; 8 g entsprechen dem Gewicht einer 2-Euro-Münze, 13 g dem eines Fünflibers (Schweizer 5-Franken-Münze). Der Zaunkönig ist ein Winzling mit kurzem Schwanz, der oft steil aufgerichtet wird, mit andern Worten: der kurze Schwanz wird fast immer gestelzt. Bei stärkerer Erregung macht der kleine Vogel knicksende Körperbewegungen. Er kann sich buchstäblich durch sehr enge Zäune zwängen.

Zaunkönig Schwanz


Der Zaunkönig hat eine optimale Tarnfärbung, die Oberseite ist rotbraun, die Unterseite bräunlich weiss mit verwaschener Querbänderung, auch Flügel und Schwanz sind gebändert. Das auffallendste Gefiedermerkmal ist der schwache, bräunlich weisse Überaugenstreif. Männchen und Weibchen unterscheiden sich nicht. In der Fachsprache heisst das, dass es keinen Geschlechtsdimorphismus gibt.

Der schmetternde und trillernde Gesang ist für den kleinen Zaunkönig erstaunlich laut und bis 500 m weit hörbar. Der stimmgewaltige Sänger singt aus der Deckung oder von einer niedrigen Sitzwarte aus, ausnahmsweise bis 20 m hoch.

Sein Lebensraum sind der Wald, Hecken, deckungsreiche Bach- und Flussböschungen, bewaldete Schluchten, Parkanlagen, Friedhöfe und Gärten. Der feine Schnabel des Zaunkönigs verrät, dass er vorwiegend ein Insektenfresser ist. Spinnen und Milbeneier bereichern seinen Menüplan, im Herbst auch kleine Beeren und im Winter manchmal kleine Sämereien. Seine Nahrung sucht er am Boden, in Ast- und Reisighaufen, in Ritzen und Spalten. Im Winter sucht der kleine Federball auch Ufer von Gewässern, Schilfgebiete und Geröll von Bächen ab.

Zaunkönig Winter Ufer


Zaunkönige sind Einzelgänger, lediglich in kalten Wintern finden sie sich zu kleinen Schlafgemeinschaften zusammen, die in Mitteleuropa bis 25 Individuen zählen können. Infolge von Kältewellen und starker Schneefälle erleidet die Art hohe Verluste.

Ab Ende März geht die Arbeit für den Zaunkönigmann richtig los. Er ist ein Macho und verführt gerne mehrere Weibchen. Da diese bezüglich Nest ausgesprochen wählerisch sind, baut der Zaunkönig bis zu zehn Nester, man bezeichnet diese als Wahl- oder Spielnester. Der kreative Baumeister verwendet dafür Ästchen, Halme, Moos und Blätter. Er arbeitet feuchte und mit Erde behaftete Teile ein, die dem kugeligen Gebilde Halt geben.

Zaunkönig Backofennest

 

 

Das Nest ist ein sogenanntes «Backofennest», das ovale Einschlupfloch ist seitlich angebracht.

Die Nester sind gut versteckt in Wurzeltellern umgestürzter Bäume, im Geäst von Laubhölzern, im Efeu, aber auch in Felsspalten und -nischen.

 

 

 

Nebst all der Arbeit beim Nestbau muss der Zaunkönig seinen kräftigen Gesang erschallen lassen, um Nebenbuhler abzuschrecken und Weibchen anzulocken.

Zaunkönig Saenger

Nähert sich eine Zaunkönigin, präsentiert das Männchen seine Nester. Wählt sie eines aus, darf er sich auf die Vaterschaft freuen.

Das Weibchen polstert mit Haaren, Federn oder Moos das Nestinnere aus und legt vier bis sieben Eier mit rotbraunen Punkten. Ein Ei wiegt etwa 1,4 Gramm! Nach ungefähr 15 Tagen schlüpfen die Küken und das Männchen hilft manchmal beim Füttern mit, aber längst nicht immer.

Zaunkönig Kotbaellchen

 

 

 

Eine weitere Aufgabe der Altvögel ist das Wegtragen der Kotbällchen ihrer Jungmannschaft, um das Nest sauber zu halten. Nach dem Ausfliegen werden die Jungvögel noch eine Zeit lang vom Vater betreut.

 

 

 

Da ja mehrere Nester zur Verfügung stehen, kann sich ein Zaunkönigmännchen noch mit zwei bis drei weiteren Weibchen zusammentun. Generell kann man sagen, dass sich der Zaunkönigmann weniger um die Brut kümmert, dafür umso mehr um die Gunst weiterer Weibchen.


Zaunkoenig T

 

Die ausführliche Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier:  Zaunkönig.

Die interessanten Informationen und die wunderbaren Fotos sind von Beni und Edith Herzog. Herzlichen Dank.

 

 

Kommentare

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht im Gästebuch.

Besucherzähler

Heute456
Gestern1014
Woche2432
Monat24539
Besucher4176619

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Didaktische Spiele mit Word, Powerpoint oder Excel generieren


    Spielfeld PPT 1 Spielfeld PPT 2

    Vorlagen, mit denen Sie selber didaktische Spiele mit den herkömmlichen Programmen aus Microsoft Office in Powerpoint, Word oder Excel generieren können.

    Die meisten Spielfelder können frei heruntergeladen und für die eigenen Bedürfnisse in Deutsch abgewandelt und ergänzt werden. Ohne zusätzliche Programmierkenntnisse lassen sich die Spiele für jede Schulstufe und für jedes Thema individuell anpassen. Es gibt verschiedene Formen: Spiele, die Sie für die gesamte Klasse projizieren, individuelle Spiele am Computer für Ihre Schülerinnen und Schüler sowie Spiele, die in Gruppen am Tisch gespielt werden.

  • Englisch in der "Can Do" Street


    CanDoStreet

    Die farbenfrohe "Can Do" Street richtet sich an Kinder englischer Sprache von 3 bis 7 Jahren. Sie eignet sich daher bestens für unseren Englischunterricht an der Primarschule oder als sinnvoller Zeitvertreib an einem (regnerischen) Ferientag.
    Im Club House findet sich eine grosse Auswahl an kostenlosen interaktiven Programmen, Spielen und Arbeitsblättern zum Herunterladen, Nachdenken und Ausmalen.

  • Aufgabenkarten zum Lernzieltraining Wortschatz für die 4./5. Klasse


    AK Wortschatz 4 5 T AK Wortschatz 4 5 1

    Eine neue Serie von 180 Aufgabenkarten liegt vor, diesmal als Ergänzung zum Lernzieltraining Wortschatz für die 4./5. Klasse. Sie enthalten die Themen: Wörter im Kontext verstehen - Wortstrukturen erkennen - Metaphern und Vergleiche.

    AK Wortschatz 4 5 2 AK Wortschatz 4 5 3

    Die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten von Aufgabenkarten habe ich früher bereits aufgelistet. Genau wie alle Aufgabenkarten zu den Lernzieltrainings können die vorliegenden  Aufgabenkarten Wortschatz 4./5. Klasse selbstverständlich auch unabhängig von anderen Heften zum Üben eingesetzt werden.

    In der CH-Version werden wie beim Lernzieltraining die Begriffe Vormorphem und Nachmorphem anstelle von Präfix und Suffix verwendet (in Anlehnung an die "Sprachstarken").

  • Der Sound des Ozeans


    VirtOcean

    Für alle Kolleginnen und Kollegen, die (noch) keine Ferien am Meer verbringen oder die sich gerne von den Wellen mittragen lassen.

    Mit VirtOcean hören Sie das Rauschen der Wellen an der Oberfläche oder weitere Geräusche in der Tiefe des Meeres. Mit einem Klick auf die Taucherbrille wählen Sie die gewünschte Kulisse; regeln Sie die Lautstärke an Ihrem Gerät und entspannen Sie sich ...

    Mit einem Klick auf die Schwimmflossen unten rechts gelangen Sie wieder an die Oberfläche, wo Sie die Richtung der Strömung und die Höhe der Wellen einstellen können.

  • Knacknuss 345


    Knack345

    Antworten bitte im Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

  • Wenn wir ihn besitzen


    dolls 2049278 960 720

    Der Sprecher begann seinen Vortrag, indem er eine grüne Hundert-Euro-Note schwenkte.
    „Wer möchte diese Hundert-Euro-Note haben?“, fragte er.
    Es erhoben sich einige Hände, doch der Sprecher erklärte: „Bevor ich sie übergebe, muss ich jedoch etwas tun.“
    Wild zerknitterte er die Banknote und sagte: „Wer möchte sie immer noch?“
    Die Hände erhoben sich erneut.
    „Und wenn ich das hier tue?“
    Er warf die Banknote gegen die Wand und wie sie zu Boden fiel, zertrat er sie. Dann zeigte er sie wieder dem Publikum, mittlerweile war sie schmutzig und übel zugerichtet.
    „Möchte sie noch immer jemand?“
    Wie zuvor erhoben sich die Hände.
    So sehr sie auch misshandelt wurde, die Banknote verlor nichts von ihrem Wert.

    Wie oft werden wir im Leben verletzt, mit Füssen getreten, schlecht behandelt und beleidigt - und doch behalten wir unseren Wert. Wenn wir ihn besitzen.

    Quelle: Bruno Ferrero, Qumran2
    Bild: Pixabay, chitradeep, Public Domain CC0

  • Unterrichtsmaterialien zu Umweltthemen


    Pusch Wasser Pusch Wildbienen

    Weitere kostenlose Unterrichtsmaterialien bei Pusch.ch zu den Themen Wasser / Gewässerschutz und Biodiversität.

    Zukünftige Konflikte um die Ressource Wasser (6.-8. Kl.)
    Konflikt um die Lebensader Afrikas (6.-8. Kl.)
    Abwasser ist kein Abfall (3.-6. Kl.)
    Wasserkreislauf (1.-3. Kl.)
    Wassermusik (3.-5. Kl.)
    Wassermangel im Wasserschloss Schweiz) (6.-8. Kl.)
    So viel Plastikmüll im Meer (3.-5. Kl.)
    Die unsichtbare Verschmutzung (6.-8. Kl.)
    Tropfenreise (mit Bewegungsgeschichte 1.-3. Kl.)
    Röhrenspiel (3.-5. Kl.)
    Fisch oder Mandeln? (6.-8. Kl.)

    Ein Zuhause für Igel und Co. (1.-3. Kl.)
    Wildbienen herzlich willkommen! (1.-3. Kl.)