Newsflash

Rechtschreibung

Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab. Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Versionen. Sie sind mit D/A bezeichnet.  


Zaunkönig Titelbild


Durch das Unterholz huscht ein kleiner Vogel, man könnte meinen, es handle sich um eine flinke Maus. Bei näherem Hinsehen entpuppt sich die Maus als Zaunkönig. Der Zaunkönig ist 8 bis 13 g schwer; 8 g entsprechen dem Gewicht einer 2-Euro-Münze, 13 g dem eines Fünflibers (Schweizer 5-Franken-Münze). Der Zaunkönig ist ein Winzling mit kurzem Schwanz, der oft steil aufgerichtet wird, mit andern Worten: der kurze Schwanz wird fast immer gestelzt. Bei stärkerer Erregung macht der kleine Vogel knicksende Körperbewegungen. Er kann sich buchstäblich durch sehr enge Zäune zwängen.

Zaunkönig Schwanz


Der Zaunkönig hat eine optimale Tarnfärbung, die Oberseite ist rotbraun, die Unterseite bräunlich weiss mit verwaschener Querbänderung, auch Flügel und Schwanz sind gebändert. Das auffallendste Gefiedermerkmal ist der schwache, bräunlich weisse Überaugenstreif. Männchen und Weibchen unterscheiden sich nicht. In der Fachsprache heisst das, dass es keinen Geschlechtsdimorphismus gibt.

Der schmetternde und trillernde Gesang ist für den kleinen Zaunkönig erstaunlich laut und bis 500 m weit hörbar. Der stimmgewaltige Sänger singt aus der Deckung oder von einer niedrigen Sitzwarte aus, ausnahmsweise bis 20 m hoch.

Sein Lebensraum sind der Wald, Hecken, deckungsreiche Bach- und Flussböschungen, bewaldete Schluchten, Parkanlagen, Friedhöfe und Gärten. Der feine Schnabel des Zaunkönigs verrät, dass er vorwiegend ein Insektenfresser ist. Spinnen und Milbeneier bereichern seinen Menüplan, im Herbst auch kleine Beeren und im Winter manchmal kleine Sämereien. Seine Nahrung sucht er am Boden, in Ast- und Reisighaufen, in Ritzen und Spalten. Im Winter sucht der kleine Federball auch Ufer von Gewässern, Schilfgebiete und Geröll von Bächen ab.

Zaunkönig Winter Ufer


Zaunkönige sind Einzelgänger, lediglich in kalten Wintern finden sie sich zu kleinen Schlafgemeinschaften zusammen, die in Mitteleuropa bis 25 Individuen zählen können. Infolge von Kältewellen und starker Schneefälle erleidet die Art hohe Verluste.

Ab Ende März geht die Arbeit für den Zaunkönigmann richtig los. Er ist ein Macho und verführt gerne mehrere Weibchen. Da diese bezüglich Nest ausgesprochen wählerisch sind, baut der Zaunkönig bis zu zehn Nester, man bezeichnet diese als Wahl- oder Spielnester. Der kreative Baumeister verwendet dafür Ästchen, Halme, Moos und Blätter. Er arbeitet feuchte und mit Erde behaftete Teile ein, die dem kugeligen Gebilde Halt geben.

Zaunkönig Backofennest

 

 

Das Nest ist ein sogenanntes «Backofennest», das ovale Einschlupfloch ist seitlich angebracht.

Die Nester sind gut versteckt in Wurzeltellern umgestürzter Bäume, im Geäst von Laubhölzern, im Efeu, aber auch in Felsspalten und -nischen.

 

 

 

Nebst all der Arbeit beim Nestbau muss der Zaunkönig seinen kräftigen Gesang erschallen lassen, um Nebenbuhler abzuschrecken und Weibchen anzulocken.

Zaunkönig Saenger

Nähert sich eine Zaunkönigin, präsentiert das Männchen seine Nester. Wählt sie eines aus, darf er sich auf die Vaterschaft freuen.

Das Weibchen polstert mit Haaren, Federn oder Moos das Nestinnere aus und legt vier bis sieben Eier mit rotbraunen Punkten. Ein Ei wiegt etwa 1,4 Gramm! Nach ungefähr 15 Tagen schlüpfen die Küken und das Männchen hilft manchmal beim Füttern mit, aber längst nicht immer.

Zaunkönig Kotbaellchen

 

 

 

Eine weitere Aufgabe der Altvögel ist das Wegtragen der Kotbällchen ihrer Jungmannschaft, um das Nest sauber zu halten. Nach dem Ausfliegen werden die Jungvögel noch eine Zeit lang vom Vater betreut.

 

 

 

Da ja mehrere Nester zur Verfügung stehen, kann sich ein Zaunkönigmännchen noch mit zwei bis drei weiteren Weibchen zusammentun. Generell kann man sagen, dass sich der Zaunkönigmann weniger um die Brut kümmert, dafür umso mehr um die Gunst weiterer Weibchen.


Zaunkoenig T

 

Die ausführliche Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier:  Zaunkönig.

Die interessanten Informationen und die wunderbaren Fotos sind von Beni und Edith Herzog. Herzlichen Dank.

 

 

Kommentare

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht im Gästebuch.

Besucherzähler

Heute946
Gestern1446
Woche946
Monat18372
Besucher4845120

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Kontinente: Australien / Ozeanien


    Australien T Australien 1 Australien 2

    Bald ist es soweit und es gibt für alle Kontinente ein Lehrmittel bei den Perlen. Mit Australien steht nun das sechste Heft zur Verfügung. Seine Themen: Lage - Geografie - Bundesstaaten und Territorien - Bevölkerung - Aborigines - Entdeckung - Wirtschaft - Rekorde - Sehenswürdigkeiten - Great Barrier Reef - Tierwelt Australiens.

    Download: Australien

    Die letzte Folge dieser Reihe über Asien wird demnächst die Dokumentation der sieben Kontinente für die 3. bis 5./6. Klasse abrunden.

    Lehrplan21: RZG.2.2 RZG.4.1 RZG.4.2 NMG.9.3e D.2.B.1

  • Nature SoundMap


    NatureSoundMap

    NatureSoundmap ist ein hochinteressantes Projekt, das uns ermöglicht auf einer Weltkarte Naturtöne aus aller Welt anzuhören.

    Bewegen Sie die Maus auf der Karte, um einen Ort auszusuchen. Wenn Sie das Fähnchen anklicken, erhalten Sie die Information, in welcher Umgebung Sie sich befinden - im Dschungel, im Wald, im Meer, am Fluss, im Moor usw. - und zum Geräusch, das Sie zu hören bekommen wie Tierlaute, Umweltgeräusche usw.

  • Knacknuss 431


    Knack431

    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

  • Naheliegend für mich - genial für andere!

    Es gibt so viele tolle Ideen - bestimmt auch in Ihren Klassenzimmern, Notizen oder einfach in Ihren Köpfen. Teilen Sie sie und freuen Sie sich über begeisterte Reaktionen. Hier der Text zum Video.

  • Rätseln und lernen online


    allgemeinbildung T

    Die Seite allgemeinbildung.ch mit ihren 8564 kostenlosen Online-Übungen und Unterrichtsmaterialien aus allen Wissensbereichen kennen und nutzen viele Lehr- und Privatpersonen schon seit Jahren.

    allgemeinbildung 2

    Weniger bekannt ist der Bereich KIDS, wo jüngere Kinder spezielle Aufgaben bereits im Kindergarten und in der Unterstufe selbständig am Computer lösen können. Wir finden hier Kombinationsübungen, Mathematik von ersten Zählübungen bis zum Rechnen im Zahlenraum 100 und Einmaleins, Buchstabenübungen, Aufgaben zum Wortschatz, die sich auch für DaZ gut eignen, einfache Sätze oder Kinderlieder.

    allgemeinbildung 1

    Dazu gibt es für alle Stufen Arbeitsblätter und Anschauungsmaterial.

  • Fundstück (26) Ausmalbilder


    Ausmalbilder für Jugendliche und Erwachsene von easypeasyandfun.com

    Ausmalbilder

    1.Traumfänger
    2. zwei verschiedene Schmetterlinge
    3. Blumen im Topf
    4. Blumenmuster
    5. zwei verschiedene Elefanten
    6. zwei Blumenbilder und ein Zitat
    7. kleine Fee
    8. abstraktes Bild
    9. Eule von intheplayroom.co.uk

  • Lernen lernen


    "Das Lernen und allgemein das Streben nach Wahrheit und Schönheit ist ein Gebiet, auf dem wir das ganze Leben lang Kinder bleiben dürfen." (Albert Einstein)

    Lernen lernen 2019 T Lernen lernen 2019 1 Lernen lernen 2019 2

    Im Heft Lernen lernen befassen sich die Schülerinnen und Schüler damit, was Lernen ist und wie wir lernen.

    Zur Einführung ins Thema dienen Stichwörter wie kennen, verstehen, einprägen, erinnern, erklären, selber tun usw. Die Schüler bekommen Informationen über Lang- und Kurzzeitgedächtnis, führen einen Selbsttest durch und erhalten 4 Mal 7 Tipps für gutes Lernen. Es folgen Übungen zu verschiedenen Lernwegen, bei denen sich jeder Schüler mehr und mehr bewusst wird, zu welchem Lerntyp er selber gehört.

    Wenn Sie einzelne Erkenntnisse daraus vertiefen möchten, lesen Sie am besten bei stang-taller.at weiter, z.B. die (ausführlichen) praktischen Lerntipps für Schülerinnen und Schüler oder der online Lerntypen-Test für Sie persönlich. (Meine Werte: 35% bildlich, je 25% lesend und handelnd, 15% akustisch).

    Download: Lernen lernen

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie Google Analytics. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und verstehe, dass diese Seite Cookies sowie Google Analytics einsetzt. .
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk