Newsflash

Rechtschreibung

Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab. Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Versionen. Sie sind mit D/A bezeichnet.  


Steinkauz Titelbild


Im alten Griechenland galt der Steinkauz als „Vogel der Weisheit", ausgewählt von der Göttin Athene, der Beschützerin von Athen und Göttin der Weisheit. Der Steinkauz mit Ölzweig und Mond zierte griechische Münzen, die daher kurz „Eulen" genannt wurden. Da Athen damals wie heute eine grosse Steinkauz-Population aufweist, sagt man Eulen nach Athen tragen für „etwas Unsinniges oder Überflüssiges tun".

Steinkauz Weisheit


Der Steinkauz hat bei uns seit Jahrhunderten in unmittelbarer Nähe des Menschen gelebt, oft als Untermieter in Scheunen und Ruinen. Im Gegensatz zu andern Eulen lebt er nicht im Wald.

Seit den 1950er-Jahren verzeichnete man in ganz Mitteleuropa einen drastischen Rückgang und heute sind die kleinen Kobolde grösstenteils verschwunden. Die Gründe sind Intensivierung der Landwirtschaft, fehlende Hochstamm-Obstgärten, Ausmerzen von alten Bäumen, Verlust von extensiv genutzten Wiesen, Rückgang von Grossinsekten durch Pestizideinsatz, Ausdehnung der Siedlungsgebiete.

Steinkauz Menschen


Der Steinkauz, vor allem ein dämmerungs- und nachtaktiver Vogel, ist eine recht kleine und kompakte Eule mit grossem, breitem Kopf und flacher Stirn. Seine Beine sind relativ lang und der Schwanz kurz. Seine Oberseite ist braun, auf dem Scheitel ist der Steinkauz fein und auf der Oberseite kräftiger weiss gesprenkelt. Die Unterseite ist weisslich und dicht braun gestreift. Seine weisslichen Überaugenstreifen vermitteln einen „ernsten" Gesichtsausdruck. Seine Iris ist gelb, der Schnabel gräulich-gelb.

Steinkauz kompakt

Die Nahrung des Steinkauzes bilden Feldmäuse, Kleinvögel, Insekten, Regenwürmer, manchmal auch Reptilien und Amphibien.

Er liebt offene Landschaften mit Hecken, alten Bäumen, Blumenwiesen, Ast- und Steinhaufen und ist ein Höhlenbrüter. Als Nistplatz wählt er oft eine Baumhöhle; im Tessin brütet er fast nur in Gebäuden (alte Rustici). Einen grossen Vorteil bieten heute mardersichere Nistkästen. Ideal sind Nistmöglichkeiten, die zwei bis drei Meter über Boden und im freien Anflug erreichbar sind. Nistmaterial wird nicht eingetragen.

Steinkauz Nistroehre


Zwischen Ende April und Mitte Mai legt das Weibchen im Abstand von etwa 2 Tagen 2 bis 5 Eier, die es ab dem vorletzten oder letzten Ei bebrütet. In dieser Zeit wird es vom Männchen regelmässig mit Nahrung versorgt.

Die Brutzeit beträgt 22 bis 28 Tage; nach dem Schlüpfen werden die Jungen in den ersten 10 Tagen intensiv vom Weibchen gehudert (gewärmt). In dieser Zeit jagt nur das Männchen, danach beteiligt sich auch das Weibchen an der Futterbeschaffung.

Junge Steinkäuze erreichen innert 4 Wochen ihr 10-faches Gewicht! Aber die Sterblichkeit von Nestlingen und Jungvögeln kurz nach dem Ausfliegen ist hoch. Sie fallen vor allem Prädatoren wie Mäusebussard, Fuchs, Rabenkrähe, Marder und Waldkauz zum Opfer. Der Steinkauz steht somit mitten in der Nahrungskette. Er brütet auch nur einmal im Jahr.

Steinkauz Nistkaesten


Es darf nicht sein, dass der Steinkauz sang- und klanglos ausstirbt. Seit dem Jahr 2000 existiert ein trinationales Artenförderungsprogramm mit Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Ziel ist es, die jährlich zunehmenden Bestände jenseits der Grenze weiter zu fördern und den Lebensraum in der Schweiz aufzuwerten. Zu den Aufwertungsmassnahmen gehören beispielsweise der Erhalt und das Pflanzen von Hochstammbäumen, dornige Hecken, ungedüngte Wiesen und mardersichere Spezial-Niströhren in Gebieten, wo die Nahrungsverfügbarkeit gewährleistet ist. Gefragt ist auch Mut zu etwas „Unordnung" im Landwirtschaftsgebiet.

Steinkauz Unordnung


Der Steinkauz hat ein ausgeprägtes Sozialverhalten, die Jungkäuze wandern oft nur 8 bis 10 km ab und gründen ein neues Revier. Ungefähr ein Zehntel der Tiere legt aber mehr als 100 km zurück und bewirkt so einen grossräumigen Austausch der Population. Es gibt also berechtigte Hoffnung, dass die Einwanderung von Süddeutschland oder vom Elsass erfolgreich ist. Ein Aussetzen wie beim Bartgeier bringt keinen Erfolg.

In der Schweiz geht man zur Zeit von ungefähr 100 Brutpaaren aus, die Chancen, dass es mehr werden, sind aufgrund der Bemühungen intakt.

Steinkauz Steinbloecke

 

Übrigens – woher stammt der Name „Steinkauz"? In Südeuropa lebt der Steinkauz im wahrsten Sinn des Wortes in steinigem Gebiet: zwischen Steinblöcken und in Bruchsteinmauern. Dort ist er auch tagaktiv.

 

Steinkauz T

 

Die Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier: Steinkauz

Die interessanten Informationen hat Edith Herzog für uns zusammengestellt, die herrlichen Fotos sind von Beni Herzog. Herzlichen Dank.

 

Kommentare

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht im Gästebuch.

Besucherzähler

Heute61
Gestern670
Woche2848
Monat9412
Besucher4773581

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • 14 einfache Tipps für einen unvergesslichen Tag


    people 3112330 960 720

    Heute ist die Gelegenheit, einen ganz besonderen Tag zu leben, ihn zu etwas Kostbarem und Speziellem werden zu lassen, so dass du vielleicht in einiger Zeit voller Leidenschaft und Begeisterung deinen Enkelkindern davon erzählen wirst.

    1. Mach mal etwas völlig Neues
    Die Veränderung, der Wechsel sind Vorgänge, die dem Leben wirklich Würze geben. Du kannst etwas tausendmal sehen oder tun, doch es gibt nur eine einzige Gelegenheit, etwas zum ersten Mal zu sehen oder zu tun. Neue Erfahrungen bereichern unser Herz und unseren Geist und helfen uns zu wachsen. Verschliesse dich nicht vor Neuem.

  • Mathematik handelnd üben (4. Klasse)


    Mathe handelnd4 T Mathe handelnd4 1 Mathe handelnd4 2

    Auf Wunsch habe ich die Reihe „Mathematik handelnd üben“ erweitert und auch für die 4. Klasse Aufgaben im erweiterten Zahlenraum erstellt, bei denen die Schülerinnen und Schüler handlungsorientiert Mathematik erfahren.

    Die Mathe-Aufgaben orientieren sich thematisch am Jahreslauf gemäss den Monatsperlen und sollen Ihnen dabei helfen, wenn Sie nach anschaulichen und greifbaren Wegen zur Klärung und Vertiefung der Mathematik für die 4. Klasse suchen.

    Zu folgenden Themen gibt es handlungsorientierte Aufgaben:

    Zahlen auf verschiedene Art darstellen, Zahlenreihen, Runden, Addition und Subtraktion, geometrische Formen, Zahlen-Freunde, Längen messen, Umfang und Fläche berechnen, grosses Einmaleins, schriftliche Operationen, Teilen mit Rest, Punkt vor Strich, Umgang mit Geld, gemeinsames Vielfaches, Dividieren mit Geld, Uhrzeiten auf Minuten genau, Koordinaten, grosse Zahlen ordnen, grösster gemeinsamer Teiler ggT, Grundoperationen mündlich und schriftlich, Zeitdauer, mit Geld rechnen, messen, Sudoku, Logicals, kleinstes gemeinsames Vielfaches kgV, Primzahlen, Lückenrechnungen, in Schritten rechnen, grösser als / kleiner als, Zahlenrätsel usw.

    Download: Mathe handelnd 4. Kl.

    Bereits erschienen: Mathe handelnd für die 1. Klasse, für die 2. Klasse, für die 3. Klasse

    Zum Adventskalender 2018
    Adventskalender weba 2018

  • Bibelhefte zum Neuen Testament (1)


    Zacharias 2018 T Jesu Geburt 2018 T  Jesus im Tempel 2018 T  

    Das ist die neue Reihe der Geschichten aus der Bibel für 2.- bis 4.-Klässler, diesmal zum Neuen Testament. Sie enthalten die Bibeltexte in einfacher Sprache sowie mehr als 20 Aufgabenkarten mit Fragen und Reflexionen.
    Es sind dies: Zacharias - Die Geburt Jesu (Weihnachtsgeschichte) - Jesus im Tempel.

    Jesu Geburt 2018 1 Jesus im Tempel 2018 1 Zacharias 2018 3

    Bezug Lehrplan 21: NMG.11.2 NMG.11.2a NMG.12.2

    Download
    - Zacharias (2.-4. Kl.)
    - Jesu Geburt (2.-4. Kl.)
    - Jesus im Tempel (2.-4. Kl.)

    Zum Adventskalender 2018
    Adventskalender weba 2018

  • Symmetrie und Mandalas zu Weihnachten


    christmas 2822348 960 720

    Symmetrie
    - Weihnachtsmann 
    - Rentier 
    - Engel 

    Bildteile (Symmetrie)
    - Weihnachtsmann 
    - Rentier 
    - Lebkuchenmann 
    - Weihnachtsbaum 
    - Weihnachtsdekor 
    - Schneemann

    Weihnachtsmandalas
    - maestrampm
    - mandala4free 

    Zum Adventskalender 2018
    Adventskalender weba 2018

  • Weihnachtliches Basteln mit Video-Anleitungen
  • Monatsperlen Februar für die 1., 2., 3. Klasse


    MP Schlafen T MP Karneval T MP Weltall T MP Schlangen T

    Hier die neuen Monatsperlen für die 1.-, 2.- und 3.-Klässler mit vier Themen, die im Februar aktuell sind. Die Kinder beschäftigen sich mit Schlangen, dem Karneval, der Schlafenszeit und dem Weltall.

    Eine Reihenfolge ist nicht vorgegeben, sämtliche Themen können auch in einem anderen Monat aufgegriffen werden. Die Unterlagen sind jeweils gleich aufgebaut, so dass den Kindern der Ablauf bald bekannt ist und sie selbständig arbeiten können:

    MP Weltall 1 MP Schlafen 1 MP Karneval 2

    1. Schreiben:
    Die wichtigsten Wörter zum Thema sind auf Wortkarten dargestellt, die den Kindern als Hilfe zur Verfügung stehen. Sie fahren den Themenwörtern nach, ergänzen angefangene Sätze und schreiben eine oder mehrere Listen als Vorstufe zum freien Schreiben.

    2. Bilder beschriften.

    3. Lesen:
    Die Kinder lesen einfache Texte zum Thema und schreiben die Sätze ab.

    4. Freies Schreiben:
    Die Kinder wählen eine der bebilderten oder unbebilderten Vorlagen aus und schreiben dazu eine kurze Geschichte.

    5. Mathematik:
    Handlungsorientierte Aufgaben zu Zahlen und Formen.

    6. Postkarte an Familie:
    Zur Information / Kommunikation mit den Eltern und als zusammenfassender Abschluss dient die Postkarte, die die Kinder am Ende der Einheit für ihre Familie schreiben.

    Die Hefte für die 2. Klasse haben den gleichen Aufbau, die Aufgaben sind aber an das Schuljahr angepasst. Dasselbe gilt für die Hefte für die 3. Klasse.

    Die Monatsperlen begleiten die Kinder durch das ganze Jahr: Für den Februar sind diese Themen vorgesehen:

    Monatsperlen Februar:
    - Karneval
    - Schlafen
    - Schlangen
    - Weltall

    Zum Adventskalender 2018
    Adventskalender weba 2018

  • Knacknuss 417


    Knack417

    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

    Zum Adventskalender 2018
    Adventskalender weba 2018

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie Google Analytics. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und verstehe, dass diese Seite Cookies sowie Google Analytics einsetzt. .
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk