Newsflash

Rechtschreibung

Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab. Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Versionen. Sie sind mit D/A bezeichnet.  

 

Wasseramsel Titelbild


Eine Amsel, die schwimmt und taucht? Mit der bekannten schwarzen Amsel hat die Wasseramsel nur den Namen gemeinsam und höchstens das dunkle Federkleid, das jedoch nicht schwarz ist, sondern von dunkelbraun an Kopf und Rücken in rauchbraun am Schwanz übergeht. Auffällig ist auch die weisse Kehle, die mehr oder weniger kastanienbraun gesäumt ist. Ein gutes Erkennungsmerkmal ist ihre gedrungene Gestalt. Sie gehört nicht wie die Amseln zu den Drosselvögeln.

Wasseramsel weisseKehle

Die Wasseramsel ist der einzige Singvogel, der schwimmen und tauchen kann, obwohl sie keine Schwimmhäute an den Füssen besitzt.

Ihr Lebensraum sind saubere Bäche und Flüsse, die Strukturen wie Steine und Felsblöcke aufweisen und ihr als Ansitzwarte dienen. Gerne lebt sie auch an Ausläufen von Kläranlagen, dort gibt es keine Vereisung, was bei tiefen Temperaturen die Nahrungssuche erleichtert.

Wasseramsel Nahrung Kleintiere

Die Wasseramsel sucht ihre Nahrung am Gewässergrund, an oder unter Steinen. Ihre Beute sind im Wasser lebende Kleintiere wie Würmer, Weichtiere, kleine Fische. Besondere Leckerbissen sind Larven von Köcher-, Eintags- und Steinfliegen, Wasserkäfer und kleine Schnecken. Beim Herausholen der Köcherfliegenlarven aus ihrer „Behausung“ entpuppt sie sich als wahrer Meister! Unter Wasser paddelt sie mit ihren kurzen gerundeten Flügeln und taucht bis 1.5 Meter. Ihr Tauchgang dauert ungefähr 10 Sekunden, dabei hält sie ihre Augen offen, Nasenlöcher und Ohren werden verschlossen.

Man findet die Wasseramsel auch in kalten Gebirgsbächen. Ein wasserdichtes, warmes Gefieder ist deshalb enorm wichtig. Wie die meisten Vögel besitzt die Wasseramsel eine Bürzeldrüse auf der Oberseite des Schwanzansatzes, diese ist aber viel grösser als bei andern Singvögeln. Sie pflegt ihre Federn mit Fett aus dieser Bürzeldrüse, dadurch ist ihr Gefieder optimal „imprägniert“ und resistent gegen Nässe und Kälte.

Wassramsel Gebirgsbaeche

Männchen und Weibchen sehen gleich aus und es singen auch beide. Die Balz der Wasseramseln beginnt bereits im November. Ab Februar beginnt der Nestbau. Das Nest liegt immer dicht am Wasser, aber vor Hochwasser geschützt. Als Neststandort dienen Felsblöcke, Felsspalten, Brücken, manchmal entsteht es sogar an Felsen hinter Wasserfällen. Als Nest baut die Wasseramsel eine schöne Mooskugel, das Innennest (Napf) ist immer mit braunen Buchenblättern ausgestattet.

Ab März legt das Weibchen 4 - 6 weisse Eier, die es alleine bebrütet. Das Männchen bleibt in der Nähe und bringt seiner Partnerin Nahrung. Nach 16 bis 17 Tagen schlüpfen die Jungen. Diese werden von beiden Eltern etwas über drei Wochen im Nest gefüttert und nach dem Ausfliegen noch zwei Wochen weiter betreut.

Das typische Kennzeichen der Wasseramsel ist das „Knicksen“. Möglicherweise dient es als optisches Signal für den Partner, da der Gesang oft vom Rauschen des Wassers übertönt wird.

An Spaziergänger und Jogger gewöhnt sich die Wasseramsel gut. Auf nicht angeleinte Hunde ist sie aber schlecht zu sprechen. Eine weitere Gefahr stellen Rabenkrähen und Graureiher dar. Diese haben es auf die Jungvögel abgesehen. Dann warnt die Wasseramsel mittels Rufen. Bei Sperber und Habicht bleibt dafür keine Zeit und sie taucht möglichst schnell unter Wasser, bis der Greifvogel verschwunden ist. Auch Ratten gehören zu ihren Feinden. Grössere Verluste in strengen Wintern werden relativ schnell ausgeglichen.

 

Wasseramsel T

 

Die Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier:  Wasseramsel

Die interessanten Informationen hat Edith Herzog für uns zusammengestellt, die herrlichen Fotos sind von Beni Herzog. Herzlichen Dank.

 

 

Kommentare

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht im Gästebuch.

Besucherzähler

Heute467
Gestern702
Woche8426
Monat20988
Besucher4599293

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Kreative Schreibidee: Gemeinsamkeiten und Unterschiede


    Kreativ Schreiben T

    Kinder schreiben gerne. Es müssen ja nicht immer mehrseitige Aufsätze sein. Mit verschiedenen Inputs, die ich sammle und hier nach und nach vorstelle, motivieren wir sie, regelmässig kurze Texte zu verfassen. Ihre Fantasie wird angeregt und sie trainieren ihre Schreibfertigkeiten.

    Beim zweiten Schreibanlass Gemeinsamkeiten und Unterschiede werden den Schülerinnen und Schülern verschiedene Dinge aus dem Alltag vorgelegt, über die sie möglichst viele Gemeinsamkeiten aufschreiben.

    Die nächste Aufgabe ist ähnlich: Die Schüler schreiben Unterschiede zwischen zwei vorgegebenen Gegenständen auf.

    Bei der dritten Aufgabe wird es spannend: „Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede findest du zwischen dem Gegenstand und dir selber?“ Die Schüler schreiben einen Text, bei dem Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen einem vorgegebenen Objekt und ihrer Person eine Rolle spielen.

    Kreativ Schreiben 3 Kreativ Schreiben 4 Kreativ Schreiben 5

    Die Kopiervorlagen finden Sie im Heft Schreiben macht Freude, das mit dem Titelmix begann und nun mit diesem neuen Schreibanlass erweitert wurde. Die Reihe wird fortgesetzt.

  • Knacknuss 388


    Knack388

    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

  • Versprich dir selber


    personal 3108157 960 720

    Versprich dir selber,
    - so stark zu sein, dass nichts die Unbeschwertheit deiner Gedanken stören kann.

    Versprich dir selber,
    - mit jedem Menschen, dem du begegnest von Güte zu sprechen, von Schönheit, von Liebe
    - alle deine Freunde spüren zu lassen, dass in ihnen etwas Grosses liegt
    - in allem und jedem etwas Schönes zu sehen und darum zu kämpfen, dass dein Optimismus Wirklichkeit wird.

    Versprich dir selber,
    - nur das Beste zu denken, dich nur für das Beste einzusetzen, nur das Beste zu erwarten
    - dich über die Erfolge anderer genauso zu freuen, als ob es deine eigenen wären.

    Versprich dir selber,
    - die Fehler der Vergangenheit zu vergessen, um den Blick frei zu haben für das Grosse, das du in der Zukunft leisten kannst
    - unter allen Umständen heiter zu sein und jedem Wesen, dem du begegnest, ein Lächeln zu schenken
    - viel Zeit einzusetzen, um dich selber zu verbessern, so dass dir keine Zeit mehr bleibt, um andere zu kritisieren

    Versprich dir selber,
    - zu vornehm zu sein für Zorn
    . zu stark zu sein für Angst
    - zu glücklich zu sein, um dich vom Schmerz besiegen zu lassen.

    Quelle: Qumran2, Christian L. Larson
    Bild: Pixabay, geralt

  • Ampelhefte Fussball-WM 2018 für die 3.-6. Kl.


    Fussball WM Ampel T Fussball WM Ampel 1 Fussball WM Ampel 2

    Diese - ebenfalls neuen - Ampelhefte zur Fussball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland ergänzen die gestern vorgestellten Ampelhefte Fussball. Sie enthalten allgemeine Informationen zum Grossereignis, zu den teilnehmenden Mannschaften, den Austragungsorten und zu den Stadien. Zu allen Aufgaben und auch zu den Forscheraufgaben gibt es Lösungsblätter.

    Download: Ampelhefte Fussball-WM 2018

  • Ampelhefte Fussball für die 3.-6. Kl.


    Fussball Ampel T  Fussball Ampel 1  Fussball Ampel 2

    In diesen Fussballheften geht es um Begriffe rund um den Fussballsport, um seine Geschichte und um die Regeln des Spiels. Dazu gibt es interessante Informationen, Rätsel und Denksport sowie viele Verständnisfragen und (offene) Schreibaufträge.

    Fussball im Ampelformat: Sie entscheiden aufgrund der Möglichkeiten Ihrer Schülerinnen und Schüler, wer welche Schwierigkeitsstufen bearbeitet. Oder Sie lassen die Kinder selbständig wählen, ob sie sich an die schwierigere Aufgabe wagen sollen oder ob sie zunächst die einfachere Variante wählen.

    Download: Ampelhefte Fussball

  • Monatsperlen: Fussballhefte für die 1.-3. Kl.


    Monatsperlen sind ein Projekt, für das kommende Schuljahr: Geplant ist eine Reihe von Lehrmitteln für die 1. bis 3./4. Klasse mit Materialien zu vier verschiedenen Themen pro Monat. Die Unterlagen sind jeweils gleich aufgebaut, so dass den Kindern der Ablauf bald bekannt ist und sie selbständig arbeiten können: Schreiben - Bilder beschriften - Sachtexte lesen - freies Schreiben - Rechnen.

    Die Monatsperlen begleiten die Kinder durch das ganze Jahr: Die ersten vier Hefte für den Monat September enthalten die Themen Schule, Apfel, Familie und Zoo. Sie werden im Juni erscheinen.

    Zum Thema Fussball gibt es ebenfalls drei Hefte mit je rund 20 Seiten. Da das Thema gerade aktuell ist, gebe ich gerne einen Einblick in die Art der Hefte:

    Mein Fussball-Heft für die 1./2. Klasse

    MP Fussball T12 MP Fussball 12a MP Fussball 12b

    Mein Fussball-Heft für die 2./3. Klasse

    MP Fussball T23 MP Fussball 23a MP Fussball 23b

    Mein Fussball-Heft für die 3./4. Klasse

    MP Fussball T34 MP Fussball 34a MP Fussball 34b

    Download: Monatsperlen Fussball.

     

  • Pfingsten für Kinder erklärt


    In diesen beiden Heften zum Pfingsfest finden Sie Informationen in Form von einfachen Lesetexten und kleineren Übungen dazu.

    Das neue Heft für die Unterstufe (1.-3. Kl.) enthält wenig Text in großen Buchstaben und eine (Ab-)Schreibübung.

    Pfingsten US T Pfingsten US 1 Pfingsten US 2

    Das Heft für die Mittelstufe (3.-5. Kl.) ist eine Überarbeitung des Bibelheftes von Monika Giuliani, das bisher nur in der Lehrmittel Boutique zu finden war.

    Pfingsten MS T Pfingsten MS 1 Pfingsten MS 2

    Bezug Lehrplan21: NMG.12.3 und NMG.12.3d

    Download:
    - Pfingsten für die Unterstufe
    - Pfingsten für die Mittelstufe

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie Google Analytics. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und verstehe, dass diese Seite Cookies sowie Google Analytics einsetzt. .
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk