Newsflash

Rechtschreibung

Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab. Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Versionen. Sie sind mit D/A bezeichnet.  


Blaumeise an der Winterfutterstelle

Die Blaumeise erscheint im Winter regelmässig am Futterhäuschen, wo sie vom Fenster aus gut beobachtet werden kann. Im Siedlungsgebiet ist die Blaumeise nach der etwas grösseren Kohlmeise die häufigste Meise. Auch die Kohlmeise sehen wir am Futterbrett, dort streiten die Meisen manchmal um die "besten Plätze".

Die Blaumeise ist sehr geschickt und erfinderisch. Sie legt zwar selber keine Nahrungsvorräte in Baumritzen und -spalten an wie andere Meisen, bedient sich aber gerne aus diesen Nahrungsverstecken. Berühmt wurde sie Ende der 1920er-Jahre in Grossbritannien, als sie lernte, die Verschlüsse von Milchflaschen aufzureissen, um den Milchrahm zu verzehren. Damals deponierte der Milchmann die Milchflaschen am frühen Morgen vor der Haustüre.

Blaumeisen bleiben im Winter bei uns

Das Gewicht der Blaumeise beträgt 9  bis 12 Gramm. Sie ist mehrheitlich ein Standvogel, das heisst, sie verbringt das ganze Jahr bei uns. Nur ein kleiner Teil zieht im Winter nach Südfrankreich oder Italien.

Eine Verwechslung der Blaumeise mit anderen Meisen in unseren Breitengraden ist praktisch unmöglich, da die Farbgebung unverkennbar ist. Bei Blaumeisen sind Kopfplatte, Nackenband und Flügeldecken blau, die Wangen weiss und sie haben einen dunklen Augenstreif.

Blaumeise wirkt etwas halslos

Blaumeisen sind zierlich, wirken aber ein bisschen pummelig und "halslos". Bei der Nahrungssuche in den Bäumen turnen sie umher und hängen manchmal kopfüber an den Zweigen. Ihre Nahrung besteht aus Insekten, Spinnen, Käferlarven - im Herbst und Winter kommen Sämereien und Beeren hinzu.

Blaumeisesucht Baumhöhle zum Brüten

Blaumeisen brüten in Baumhöhlen im Laubwald, in Parks, Obstgärten und in Siedlungen, wo sie gerne Nistkästen besetzen. Das Nestmaterial bilden Gräser, Flechten, Moos und Tierhaare. Sie polstern ihre Nestmulde auch mit Katzenhaaren aus, obwohl Katzen zu ihren Feinden zählen.

Blaumeisennest mit unbefruchtetem Ei

Im April legt das Weibchen 6 bis 15 Eilein mit rötlich-braunen Punkten und Flecken. Die Sprenkelung der Eier hängt vom Gesundheitszustand des Weibchens ab. Ein Ei wiegt gut 1 Gramm. Nach 13 bis 15 Tagen schlüpfen die winzigen, nackten Wesen.

Junge Blaumeise

Nun beginnt für die Vogeleltern eine harte Zeit. Sie schleppen in der 19 bis 20 Tage dauernden Nestlingszeit alle 2 bis 3 Minuten Futter an, vorwiegend Raupen, und dies ohne Mittagspause! Zusätzlich tragen die Altvögel ständig die Kotbällchen der Jungvögel weg, um das Nest sauber zu halten. In dieser Zeit sehen die Vogeleltern oft zerzaust aus, da sie keine Zeit für die Gefiederpflege haben.

In seltenen Fällen kommt es vor, dass eine andere Vogelart bei der Jungenaufzucht hilft. Dokumentiert ist das Verhalten eines Zaunkönigs, der Futter an bettelnde Blaumeisenjunge übergab, ohne dass die Blaumeiseneltern etwas dagegen hatten. Wir Menschen finden dieses Vorgehen romantisch, der Biologe interpretiert das anders und spricht von einem fehlgeleiteten Verhalten. Wie auch immer - Hauptsache ist, dass die Jungvögel mit Erfolg aufgezogen werden.


Blaumeise T

 

Die Dokumentation zum heutigen Vogel des Monats für den Unterricht finden Sie hier: die Blaumeise.

 

 

Die interessanten Informationen hat Edith Herzog für uns zusammengestellt, die herrlichen Fotos sind von Beni Herzog. Ich danke dem unermüdlichen Ornithologen-Paar herzlich dafür.

 

 

Kommentare

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht im Gästebuch.

Besucherzähler

Heute53
Gestern654
Woche53
Monat9646
Besucher4996833

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Hexen basteln


    Hexen krokotak

    Hexen für Halloween oder einfach so von krokotak.com:

    1. Hexe mit Video-Anleitung und Vorlagen
    2. Fliegende Hexe mit Video-Anleitung und Vorlagen
    3. Originelle Hexe aus schwarzem Plastik und einer leeren Flasche mit Foto-Anleitung
    4. Falt-Hexe mit Foto-Anleitung
    5. 3D-Hexe mit Kopiervorlagen
    6. Eine einfache, aber wirkungsvolle Hexe aus einem Papierkegel

  • Maler und ihre Bilder


    Maler Fakten 2019 T Maler Fakten 2019 1 Maler Fakten 2019 2

    Zum Abschluss der kurzen Serie über Maler und ihre Bilder einige Fakten über Marc Chagall, Salvador Dalì, Pablo Picasso und Andy Warhol.

    Download: Fakten Chagall-Dali-Picasso-Warhol

  • Knacknuss 461


    Knack461

    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

  • Eigenartig ...


    eigenartig wahr

    Es kommt vor, dass wir aus irgendwelchen Gründen manchmal lange, sehr lange leiden und dann ... und dann tatsächlich, eines Tages, gehen wir mit einem Lächeln daran vorbei.

    Nein, kein Abschied, kein Verlassen, kein Verlust. Vielmehr ein Bewusstwerden des Herzens, ein Loslassen, indem wir den starren Rahmen durchbrechen, an den uns die Angst lange genug festgeklemmt hatte.

    Und wir stellen fest, dass es gar nicht so schwer war, die Hände zu öffnen und wegzugleiten.

    Quelle: Spicchi di limone
    Bild: Quozio

  • Wie kreativ sind Sie?


    Kreativitaetstest

    Ein Kreativitätstest für Sie persönlich und auch für die Klasse sehr gut geeignet: Generieren Sie möglichst viele "Kreuzchen-Doodles". Oder versuchen Sie es mit zwei kleinen Kreisen ...

  • Herbst Mathe-Detektive (4.- 6. Kl.)


    Herbst Mathe T Herbst Mathe 1 Herbst Mathe 2

    Auch für die Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klasse gibt es jetzt ein Heft mit herbstlich-mathematischen Herausforderungen. Zu Themen wie Wetter, Klima, Sonnenstunden, Niederschläge, Temperaturen im Herbst werden Tabellen erstellt und deren Zahlen interpretiert. Zudem werden Herbsttage sowie Wintervorräte von Eichhörnchen und Tannenhäher errechnet.

    Bezug Lehrplan 21: MA.3.B.1c - MA.3.C.1e - MA.3.C.2

    Download: Herbst und Mathe, 4.-6. Kl.

  • Herbst-Mathe-Spiele (1. Kl.)


    WSp Aepfel T WSp Sonnenblumen T
    WSp Spinnen T WSp Vogelscheuche T

    Zählen im 6er- bzw. 10er-Raum zu Herbst-Themen. Die Spielregeln sind sehr einfach. Die Schüler würfeln und zählen Äpfel, Sonnenblumen, Spinnen oder Krähen. Zu jedem Würfelspiel gibt es vier Arbeitsblätter.

    Download:
    - Würfelspiel Äpfel in den Korb
    - Würfelspiel Sonnenblumen zählen
    - Würfelspiel Spinnen im Netz
    - Würfelspiel Krähen und Vogelscheuche

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie Google Analytics. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und verstehe, dass diese Seite Cookies sowie Google Analytics einsetzt. .
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk