Newsflash

Rechtschreibung

Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab. Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Versionen. Sie sind mit D/A bezeichnet.  


Hausrotschwanz 1


Der Hausrotschwanz ist ein Singvogel. Er sieht ähnlich aus wie der Haussperling, lässt sich jedoch an seinem rostorangen Schwanz, der beim Sitzen leicht zittert, und dem dunkleren Gefieder gut unterscheiden.

 

Hausrotschwanz 2Erwachsene Männchen haben zur Brutzeit eine dunkelgraue Oberseite und eine hellgraue Unterseite, die vom Kinn bis zum Bauch schwarz ist. Die dunkel braungrauen Flügel haben einen weissen Saum, der aber nicht immer sichtbar ist. Wegen ihres russigen Gefieders werden Hausrotschwanz-Männchen auch als „Kaminfeger“ bezeichnet.

Hausrotschwanz 3

 

Die Oberseite der Weibchen ist einheitlich beige und braun, ihr Mittel- und Unterbauch sind verwaschen beige und heller als beim Männchen.

 

 

Hausrotschwanz 4

 

 

Jungvögel sehen wie Weibchen aus, die Unterseite ist jedoch gefleckter und wolkiger.

 

 

Hausrotschwänze lebten früher ausschliesslich im Gebirge. Erst seit etwa 250 Jahren kommen sie auch in tieferen Gebieten und in der Nähe von Menschen vor. Heute brüten sie in Städten und Dörfern, aber auch in Berg- und Felsregionen. Es sind die einzigen Vögel bei uns, die alle Höhenstufen von Meereshöhe bis auf 3200 m besiedeln. Ihr Verbreitungsgebiet ist deshalb besonders gross, weil sie fast überall vorkommen.

Im September ziehen viele - nicht alle - Hausrotschwänze nach Süden, vor allem in den Mittelmeerraum. Ab Anfang März kehren sie wieder zurück.

Da er an vielen verschiedenen Orten brütet, wird der Hausrotschwanz regelmässig vom Kuckuck als Wirtsvogel ausgewählt. Dieser legt sein weisses Ei zu den ebenfalls weissen Eiern des Hausrotschwanzes, sodass sie kaum voneinander zu unterscheiden sind.

Hausrotschwanz 5

 

 

Der Hausrotschwanz ernährt sich von wirbellosen Kleintieren wie Insekten und Spinnen, Schnecken, Würmern und Raupen, aber auch von Beeren.

 

 

Hausrotschwanz 6

Hausrotschwänze gehören zusammen mit den Amseln zu den frühesten morgendlichen Sängern. Im März bis Juni beginnen sie manchmal bis zu zwei Stunden vor Sonnenaufgang mit ihrem heiseren Gesang. Es kommt vor, dass sie mit kleinen Pausen bis in die späte Abenddämmerung ununterbrochen singen – das können bei gutem Wetter mehr als 5000 Strophen sein.

Im September bis Oktober hört man das Männchen einen auffälligen Herbstgesang vortragen, mit dem es bereits sein Revier für die nächste Brutsaison festlegt.

 

Hausrotschwanz T

 

 

Für den Unterricht steht wiederum kostenlos eine ausführliche Dokumentation mit Aufgaben und Fragen zur Verfügung: der Hausrotschwanz

 

 

 

Bilder: Beni Herzog

Kommentare

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht im Gästebuch.

Besucherzähler

Heute959
Gestern1446
Woche959
Monat18385
Besucher4845133

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Kontinente: Australien / Ozeanien


    Australien T Australien 1 Australien 2

    Bald ist es soweit und es gibt für alle Kontinente ein Lehrmittel bei den Perlen. Mit Australien steht nun das sechste Heft zur Verfügung. Seine Themen: Lage - Geografie - Bundesstaaten und Territorien - Bevölkerung - Aborigines - Entdeckung - Wirtschaft - Rekorde - Sehenswürdigkeiten - Great Barrier Reef - Tierwelt Australiens.

    Download: Australien

    Die letzte Folge dieser Reihe über Asien wird demnächst die Dokumentation der sieben Kontinente für die 3. bis 5./6. Klasse abrunden.

    Lehrplan21: RZG.2.2 RZG.4.1 RZG.4.2 NMG.9.3e D.2.B.1

  • Nature SoundMap


    NatureSoundMap

    NatureSoundmap ist ein hochinteressantes Projekt, das uns ermöglicht auf einer Weltkarte Naturtöne aus aller Welt anzuhören.

    Bewegen Sie die Maus auf der Karte, um einen Ort auszusuchen. Wenn Sie das Fähnchen anklicken, erhalten Sie die Information, in welcher Umgebung Sie sich befinden - im Dschungel, im Wald, im Meer, am Fluss, im Moor usw. - und zum Geräusch, das Sie zu hören bekommen wie Tierlaute, Umweltgeräusche usw.

  • Knacknuss 431


    Knack431

    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

  • Naheliegend für mich - genial für andere!

    Es gibt so viele tolle Ideen - bestimmt auch in Ihren Klassenzimmern, Notizen oder einfach in Ihren Köpfen. Teilen Sie sie und freuen Sie sich über begeisterte Reaktionen. Hier der Text zum Video.

  • Rätseln und lernen online


    allgemeinbildung T

    Die Seite allgemeinbildung.ch mit ihren 8564 kostenlosen Online-Übungen und Unterrichtsmaterialien aus allen Wissensbereichen kennen und nutzen viele Lehr- und Privatpersonen schon seit Jahren.

    allgemeinbildung 2

    Weniger bekannt ist der Bereich KIDS, wo jüngere Kinder spezielle Aufgaben bereits im Kindergarten und in der Unterstufe selbständig am Computer lösen können. Wir finden hier Kombinationsübungen, Mathematik von ersten Zählübungen bis zum Rechnen im Zahlenraum 100 und Einmaleins, Buchstabenübungen, Aufgaben zum Wortschatz, die sich auch für DaZ gut eignen, einfache Sätze oder Kinderlieder.

    allgemeinbildung 1

    Dazu gibt es für alle Stufen Arbeitsblätter und Anschauungsmaterial.

  • Fundstück (26) Ausmalbilder


    Ausmalbilder für Jugendliche und Erwachsene von easypeasyandfun.com

    Ausmalbilder

    1.Traumfänger
    2. zwei verschiedene Schmetterlinge
    3. Blumen im Topf
    4. Blumenmuster
    5. zwei verschiedene Elefanten
    6. zwei Blumenbilder und ein Zitat
    7. kleine Fee
    8. abstraktes Bild
    9. Eule von intheplayroom.co.uk

  • Lernen lernen


    "Das Lernen und allgemein das Streben nach Wahrheit und Schönheit ist ein Gebiet, auf dem wir das ganze Leben lang Kinder bleiben dürfen." (Albert Einstein)

    Lernen lernen 2019 T Lernen lernen 2019 1 Lernen lernen 2019 2

    Im Heft Lernen lernen befassen sich die Schülerinnen und Schüler damit, was Lernen ist und wie wir lernen.

    Zur Einführung ins Thema dienen Stichwörter wie kennen, verstehen, einprägen, erinnern, erklären, selber tun usw. Die Schüler bekommen Informationen über Lang- und Kurzzeitgedächtnis, führen einen Selbsttest durch und erhalten 4 Mal 7 Tipps für gutes Lernen. Es folgen Übungen zu verschiedenen Lernwegen, bei denen sich jeder Schüler mehr und mehr bewusst wird, zu welchem Lerntyp er selber gehört.

    Wenn Sie einzelne Erkenntnisse daraus vertiefen möchten, lesen Sie am besten bei stang-taller.at weiter, z.B. die (ausführlichen) praktischen Lerntipps für Schülerinnen und Schüler oder der online Lerntypen-Test für Sie persönlich. (Meine Werte: 35% bildlich, je 25% lesend und handelnd, 15% akustisch).

    Download: Lernen lernen

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie Google Analytics. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und verstehe, dass diese Seite Cookies sowie Google Analytics einsetzt. .
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk