Newsflash

Rechtschreibung

Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab. Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Versionen. Sie sind mit D/A bezeichnet.  

Wespe Pixabay zdenet

Es lebte einst die Wespe Vesparine,
größer und fetter als jede Biene.
Sie baute sich ein Haus,
das sah für uns bedrohlich aus.

Graue, geometrische, wabenartige Gänge,
es wuchs in die Breite und in die Länge.
Was sie dann tat, das überraschte uns sehr:

Sie legte Eier in die Gänge,
so dass sich daraus bald ein Baby zwänge!

Doch bis dahin bewachte Vesparine ihr Haus,
manchmal sah das richtig lustig aus:
Sie kauerte darauf und wackelte mit dem Popo -
das tat sie aber nicht einfach so.

War es draußen kalt,
wärmte sie damit ihr Nest ganz bald.
Doch auch in der Schwüle
brachte das Wackeln mit dem Popo Kühle!

Und eines Tages, welch ein Schreck,
war die Vesparine weg!
Wir mussten lange warten,
war sie doch unterwegs im Garten.

Zum Glück kam sie wieder zurück.
Aber was trug sie in ihren starken Beinen?
Pollen, Nektar und ein Erdbeerstück -
Ach, das war wohl für die Kleinen!

Als wir genauer guckten,
sahen wir, dass aus den Gängen lauter Wespenkinder lugten!
Wir feierten Geburtstag mit Vesparine
und schenkten ihr eine süße Apfelsine.

Was aber hat sie gemacht?
Sie hat ihre Jungen mitgebracht!
Und als es um uns herum so surrte und schwirrte,
da hörten wir von Vesparine die Bitte:

Könnt ihr die Menschen bitten,
keine Gifte in ihre Gärten zu schütten?
Wir Wespen denken an morgen und machen uns Sorgen!
Denn sind wir erst mal weg,
ist sonst auch nichts mehr am rechten Fleck.
Jedes Lebewesen dieser Welt
wurde extra hierherbestellt.
Und fehlen erst einmal die Kleinen,
müssen bald die Großen weinen!
Seid so gut zu eurer Welt wie ich zu meinem Nest -
dann ergibt sich von selbst der Rest.

Erst jetzt konnten wir richtig fassen,
wie wichtig es war,
Vesparines Nest am Dachboden zu belassen!
Und zum Dank dafür besucht uns jedes Jahr
Vesparine mit einer neuen Schar.

Vielen Dank an Karin Huber für das hübsche Gedicht.

Bild: Pixabay, zdenet

Kommentare

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht im Gästebuch.

Besucherzähler

Heute860
Gestern496
Woche1356
Monat19845
Besucher4879688

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Welcher Gegenstand möchtest du sein?


    Eine hübsche Idee: Die Erstklässler der Scuola Ciari in Gruglisco (Italien) haben gezeichnet und beschrieben, was für ein Gegenstand sie sein möchten und weshalb. Wenn Sie unten den Namen der Schule anklicken, finden Sie noch weitere Anregungen.

    Wer die eigenen Schülerbeiträge auch in einem E-book festhalten möchte, findet auf der letzten Seite einen Link.

  • Selbermachen im Mai
  • Frohe Ostern 2019


    easter 3204589 960 720


    Ich wünsche allen Leserinnen und Besuchern des Perlen-Blogs und der Lehrmittel Perlen ein schönes, frohes und besinnliches Osterfest.

  • Knacknuss 436


    Knack436

    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

  • Ein Stück Holz


    wooden cross 3262919 960 720

    Im Wohnzimmer eines Mannes hängt an einem Ehrenplatz ein eigenartiger Gegenstand. Wenn ihn jemand danach fragt, erzählt er:

    Vor langer Zeit begleitete mich mein Grossvater zum Park. Es war ein eisiger Winternachmittag. Der Grossvater folgte mir und lächelte, doch er spürte eine Last. Sein Herz war krank, schon sehr weit fortgeschritten. Ich wollte zum Teich gehen. Er war gefroren, eine dichte Eisschicht lag darauf! „Das muss herrlich sein, darauf Schlittschuh zu fahren“, rief ich, „ich möchte versuchen, mich darauf zu drehen und auf dem Eis zu rutschen, nur ein Mal!“ Der Grossvater war besorgt. Im gleichen Augenblick, als ich das Eis betrat, sagte der Grossvater: „Pass auf …“ Zu spät. Das Eis hielt nicht und laut schreiend brach ich ein. Zitternd riss der Grossvater einen Ast ab und streckte ihn in meine Richtung. Ich hielt mich daran fest und er zog mit aller Kraft, um mich aus der Eisfalle zu befreien. Ich weinte und zitterte. Ein warmes Bad und das Bett taten mir gut, doch für meinen Grossvater war dieses Ereignis zu anstrengend, zu aufwühlend. Ein heftiger Herzanfall liess ihn in der Nacht von uns gehen. Unser Schmerz war enorm. In den folgenden Tagen, nachdem ich mich wieder vollständig erholt hatte, eilte ich zum Teich und fand das Holzstück wieder.

    Dieses Stück Holz, mit dem mein Grossvater mein Leben gerettet und seines verloren hat!

    Jetzt, und so lange ich lebe, wird es an dieser Wand hängen als Zeichen seiner Liebe zu mir!

    Quelle: Bruno Ferrero, Qumran2
    Bild: Pixabay, congerdesign

  • Nutzlose Webseiten


    useless

    Sie finden hier lauter nutzlose Webseiten. Punkt.
    (... und trotzdem lohnt sich ein Versuch)

  • Der Zauber der Zeit


    Zauber Zeit T Zauber Zeit 1

    Eine neue Geschichte für 4.- bis 6.-Klässler von Margarete Schebesch: Nach der sehr beliebten Geschichte „Die stärkste Frau der Welt“ hat uns die Autorin eine neue fantastische Erzählung geschenkt. Sie handelt von einem älteren Zauberer, der sein Wissen an einen jungen Menschen weitergeben will.

    Auch dazu gibt es Aufträge, Aufgaben- und Fragekarten in verschiedenen Varianten, mit deren Hilfe sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Inhalt, dem sprachlichen Aufbau und der Botschaft der Geschichte auseinandersetzen.

    Zauber Zeit 2 Zauber Zeit 3 Zauber Zeit 4

    Download: Der Zauber der Zeit

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie Google Analytics. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und verstehe, dass diese Seite Cookies sowie Google Analytics einsetzt. .
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk