Newsflash

Rechtschreibung

Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab. Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Versionen. Sie sind mit D/A bezeichnet.  

Blaetter_farbigDie folgenden Versuche, bei denen die Farben auseinandergenommen werden, nennt man Chromatografie.

Wie wir wissen, nehmen die Pflanzen mit den Wurzeln das Wasser aus der Erde auf und das Kohlendioxyd aus der Luft. Mit Hilfe des Sonnenlichts verwandeln sie das Wasser und den Kohlenstoff in Glukose (= Nahrung für die Pflanze). Diesen Vorgang nennt man Photosynthese; sie geschieht dank einer chemischen Substanz, die man Chlorophyll nennt. Und dieses Chlorophyll ist es auch, das den Blättern ihre grüne Farbe gibt.

Während des Winters steht der Pflanze weniger Sonnenlicht und weniger Wasser zur Verfügung, deshalb sind die Bäume weniger aktiv, das Chlorophyll entschwindet aus den Blättern und wir sehen, wie die gelben und orangen Farben zum Vorschein kommen. Kleine Mengen dieser Farben waren schon immer in den Blättern vorhanden, auch als sie grün aussahen. Doch wir konnten sie nicht sehen, weil sie vom Grün des Chlorophylls verdeckt waren. Im Herbst wird von diesen Farben mehr produziert, weil die Farben Rot, Orange-Gelb und Braun kein Licht brauchen, um sich zu bilden.

Kurz: Im Herbst sehen wir die Blätter gelb, braun und orange, weil das Chlorophyll, das alle anderen Farben zugedeckt hatte, abnimmt.

Chromatografische Versuche helfen uns, bei einer Farbe, die uns als alleinige vorkommt, die dahinter versteckten Farben auszumachen. Bevor wir die Versuche mit den Blättern angehen, schauen wir uns in diesem Kurzvideo das Vorgehen mit einem gewöhnlichen Schreibstift an.



Chromatografie mit einem Spinatblatt

VorgehenBlattgruen_Spinat

  • Wir legen ein Spinatblatt auf ein Löschblatt (sehr saugfähiges Papier) und fahren mit dem Rand einer Münze mit etwas Druck darüber, so dass auf dem Löschblatt (etwa 2 cm vom Rand entfernt) eine grüne Linie entsteht. Das Ganze wird wiederholt, damit die Linie wirklich intensiv grün wird.
  • In ein durchsichtiges Glas geben wir einige Milliliter Alkohol.
  • Wir halten den Löschpapierstreifen mit der grünen Linie nach unten, bis sein Rand den Alkohol berührt und befestigen den Streifen mit einer Klammer. Dabei passen wir auf, dass die grüne Linie nicht direkt mit dem Alkohol in Berührung kommt.
  • Wir warten einige Minuten, bis der Alkohol dem Löschblatt entlang fast bis zum Glasrand hochgestiegen ist und lassen den Streifen danach auf einem Heizkörper trocknen.
  • Der Alkohol steigt am Streifen hoch, verschiebt die gefärbte Linie nach oben und trennt sie gleichzeitig in verschiedene Farben, nämlich Braun, Olivgrün, Grün und Gelb (manchmal kann man sogar etwas Orange sehen).

Hintergrundwissen
Der Alkohol steigt durch den Kapillareffekt auf dem Löschpapier hoch. Die grüne Farbe der Blätter in der Natur entsteht aus einer Mischung verschiedener Farben, die aus verschiedenen Substanzen bestehen. Wie die Mitglieder einer Familie hat jede Substanz ihre Sympathien und ihre Antipathien. Einige Substanzen ziehen es vor, sich ans Blatt zu klammern und lassen sich nicht vom Alkohol anziehen, andere lassen sich leichter vom Alkohol auflösen und wegführen. Und genau dies unterschiedlichen Vorlieben bewirken die Trennung der Farben.

 

Chromatografie mit grünen und farbigen Herbstblättern

Wir benötigen

  • zwei bis drei grüne Blätter, drei bis vier Blätter, die ihre Farbe schon gewechselt haben
  • durchsichtige Einmachgläser mit Deckel (je eines für jedes Blatt)
  • Alkohol
  • Löschblatt
  • ein Tablett
  • warmes Wasser
  • Klebeband, Messer, Löffel, Mörser, Timer

VorgehenBlattgruen_Farben

  • Wir sammeln zwei bis drei grosse Blätter von verschiedenen Baumarten, schneiden sie in sehr kleine Stückchen und geben sie in die verschiedenen Gläser, die wir mit dem Namen oder dem Standort des Baumes angeschrieben haben.
  • In jedes Glas füllen wir etwas Alkohol, bis die kleinen Blattteilchen vollkommen zugedeckt sind. Wir zerkleinern sie noch einmal mit einem Messer, einem Löffel oder einem Mörser, bis ein richtiger Brei daraus entsteht.
  • Wir verschliessen die Gläser und legen sie auf das Tablett, das wir mit etwa einem Zentimeter warmem Hahnenwasser gefüllt haben.
  • Jetzt warten wir mindestens eine halbe Stunde, bis der Alkohol sich schön gefärbt hat (je dunkler, umso besser). Während dieser Zeit wechseln wir laufend das Wasser aus, wenn es abkaltet und schütteln hin und wieder die Gläser.
  • Wir schneiden einen dünnen Löschpapierstreifen für jedes Glas und beschriften ihn. Dann entnehmen wir die Gläser dem warmen Wasser, öffnen sie und halten den Papierstreifen hinein, so dass das eine Ende ganz vom Alkohol bedeckt ist. Das andere Ende falten wir am Glasrand und befestigen es mit Klebeband.
  • Der Alkohol wird dem Streifen entlang wandern und die Farben mitnehmen. Nach einigen Stunden haben die Farben unterschiedliche Distanzen zurückgelegt und der Alkohol ist verdampft. Jetzt sollte es möglich sein, verschiedene Grüntöne und evtl. etwas Gelb, Orange oder Rot zu entdecken - je nach Art des Blattes.

 

Quellen/Bilder
lapappadolce.net  
scienza a scuola  
parentsconnect.com

Kommentare

Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht im Gästebuch.

Besucherzähler

Heute291
Gestern578
Woche4398
Monat15108
Besucher4653591

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Spielend lernen


    Cyberkidz

    Spielend lernen heisst der Untertitel für die abwechslungsreichen Übungen für jede Altersstufe und für verschiedene Fächer, z.B. Mathematik oder Kunst und Musik, unter Geografie verschiedene Puzzles oder Quizzes über die Schweiz oder Deutschland oder Österreich usw. von Cyberkidz.

    sommerferientippsSommerferientipp
    Halte Ausschau nach einer Fledermaus. Beginne gegen Ende der Dämmerung, wenn es ziemlich dunkel wird. Fledermäuse sind dicker und schwerfälliger als Vögel und sie flattern mehr, als dass sie gleiten. Auf der bat page findest du Informationen zur Fledermaus.

    Für mehr Infos empfehle ich die Fledermaus-Hefte (oder in der Lehrmittel Boutique).

  • Knacknuss 397


    Knack397

    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

    sommerferientippsSommerferientipp
    Halte Ausschau nach Eichhörnchen rund ums Haus oder in einem Park. Versuche, verschiedene Arten zu unterscheiden. Hilfe gibt es auf Squirrel page.

  • Der Lehrer an der Wandtafel

     
    Wandtafel Lehrer

    Nachdem der Lehrer fertig geschrieben hatte, drehte er sich zur Klasse um und alle Schüler lachten, weil er bei der ersten Rechnung einen Fehler gemacht hatte.

    Er sagte: „Ich habe die erste Rechnung absichtlich falsch hingeschrieben, weil ich möchte, dass ihr eine sehr wichtige Lektion lernt. Ich wollte euch damit zeigen, wie die Welt draussen euch behandeln wird. Ich habe genau neun richtige Gleichungen hingeschrieben, doch niemand hat mich dafür gelobt. Stattdessen habt ihr alle gelacht und mich kritisiert, weil ich einen einzigen Fehler gemacht habe.

    Was ich euch sagen möchte: Die Welt wird die Millionen richtigen Dinge, die ihr tun werdet, nicht zu schätzen wissen, doch sie wird bereit sein, einen einzigen Fehler zu kritisieren.“

    Quelle: Qumran2

    sommerferientippsSommerferientipp:
    Lege eine Steinsammlung an.
    Weitere Informationen in der rock section.

  • Mal was Anderes? Doodling.


    doodling didatticarte

    Sommerlicher Zeitvertreib - Doodling geht überall: im Garten, auf dem Balkon, im Haus … und die Ergebnisse können sich sehen lassen: Doodling

    sommerferientippsSommerferientipp
    Stelle ein Vogelbad hinaus für Vögel und andere Tiere. Es braucht kein richtiges Vogelbad zu sein, ein umgekippter Deckel tut's auch. Das Wasser sollte nicht tiefer als 2,5 cm sein. Führe eine Liste, welche Vögel vorbeikommen.

  • Naturkatastrophen


    Erdbeben 2018 T Erdbeben 2018 1 Erdbeben 2018 2

    Die acht Hefte zu den Themen Erdbeben, Vulkanausbruch, Permafrost, Tsunami, Tornado, Hurrikan, Hochwasser oder Lawinen habe ich neu gestaltet und finde, sie sehen so gut aus, dass ich sie Ihnen und Ihren Schülerinnen und Schülern nicht vorenthalten möchte.

    Als Ergänzung befassen sich die Kinder online auf Web weather for Kids mit Wolken, Tornado, Hurrikan, Gewitter usw. Die Seite ist sehr gut gemacht, allerdings in Englisch, doch die interaktive Auseinandersetzung mit vielen abwechslungsreichen Aufgaben zu den Wetterphänomenen ist alleweil ein Besuch wert.

    sommerferientippsSommerferientipp
    Suche eine Raupe und betrachte ihre sechs gelenkigen Beine. Nur die vorderen, gleich hinter dem Kopf, sind echte Beine. Am hinteren Teil des Körpers befinden sich die Bauchbeine und bei einigen Raupen das Analhorn. Weitere Infos dazu auf Caterpillars.

    Bewerten und gewinnen!

    Perlen Rezension
    Schreiben Sie eine Rezension über das Perlen-Lehrmittel, das Sie im Unterricht eingesetzt haben und Sie werden dafür belohnt. Mit etwas Glück gewinnen Sie eine oder mehrere der drei Gratismitgliedschaften, die jeden Monat unter den Bewertungen verlost werden.

    Sie finden den Button „Perlen-Rezension“ bei jedem Dokument gleich unter dem Download-Feld.
    - Schreiben Sie Ihre Meinung zum Lehrmittel und bewerten Sie es.
    - Schicken Sie Ihre Rezension ab.
    - Nehmen Sie an der Verlosung teil.

    Es ist durchaus erlaubt, auch mehrere Perlen-Lehrmittel zu bewerten.
    Viel Glück!

  • Musik - Tanz - Theater


    Artsalive 2018

    Eine ganz besondere Seite, die Ihnen für den Unterricht nützlich sein kann, die es sich aber auch lohnt, für Sie persönlich zu entdecken, ist Arts Alive, eine kanadische Seite des National Arts Centre in Ottawa.

    Auf den Musik-Seiten für Lehrpersonen können Sie ausführliche Unterlagen über die populärsten Komponisten und ihre Werke herunterladen, Musikinstrumente interaktiv kennen lernen und die Mitglieder des Orchesters und ihren Dirigenten Pinchas Zukerman begleiten.

    Hier sehen Sie die Liste aller angebotenen Aktivitäten für Lehrpersonen zu allen Angeboten.

    sommerferientippsSommerferientipp
    Finde heraus, woher das Wasser in deinem Haus kommt. Hat dein Wohnort eine eigene Quelle oder kommt das Wasser aus dem Reservoir oder aus einem Fluss? Scheint dir das Trinkwasser rein und frei von chemischen Zusätzen?

  • Musikunterricht online

    Mit Videos von British Council englische Lieder lernen und mitsingen: If you’re happy and you know it oder das Lied vom Incy Wincy Spider.

    Auf rondoweb.de finden Sie online Informationen zu Musikinstrumenten, eine Komponistengalerie, ein Lexikon mit interessanten Stichworten aus der Musik und ein Musiklabor zum Mitmachen.

    Auch auf schulkrempel.de können Sie mit Ihrer Klasse auf spannende und vergnügliche Art Musik entdecken, z.B. ein Orchester aufbauen oder Mozarts beste Werke anhören.

    Auch die Palette interessanter Musikhefte bei den Lehrmittel Perlen ist sehr reichhaltig. Schauen Sie wieder einmal hinein: Musik.

    sommerferientippsSommerferientipp
    Finde ein Spinnennetz im Keller oder im Garten, im Gestrüpp oder im Unkraut und schau nach, ob die Spinne da ist. Ist es ein Radnetz oder ein Trichternetz oder ein anderes? Infos dazu: Backyard Spiders und Spider Silk

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie Google Analytics. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und verstehe, dass diese Seite Cookies sowie Google Analytics einsetzt. .
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk