Wo finde ich was?

Stöbern Sie in der Boutique, indem Sie auf die Buttons am oberen oder am linken Seitenrand klicken. Wenn Sie ganz bestimmte Unterlagen benötigen, finden Sie die meisten Themen am rechten Seitenrand oder Sie benutzen die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke.

Mandarinenkerzen

Mandarine_kerze_1Du brauchst dazu
- mindestens zwei Mandarinen
- Olivenöl
- ein scharfes Rüstmesser
- Streichhölzer oder ein Feuerzeug
- evtl. eine normale Kerze für den Vergleich

Vorgehen
Der schwierigste Teil ist die Freilegung des "Dochtes" im Inneren der Mandarinenhälfte.

Schneide die Schale in einem Kreis um die Mandarine ein und hebe die eine Hälfte der äusseren Schale (den Teil ohne "Docht") vorsichtig weg, ohne sie zu beschädigen. Jetzt hast du eine halbe leere Mandarinenschale und eine halbe Schale voller Mandarinenschnitze.

In der Mitte der Schnitze ist ein Bündel mit weissen Fäden: eben der "Docht". Entferne die Mandarinenschnitze und pass auf, dass du die Fäden in der Mitte nicht verletzt.

 

In dMandarine_kerze_2ie Hälfte ohne Docht schnitzt du eine hübsche Öffnung, zum Beispiel in Form eines Sterns. Die Hälfte mit dem Docht füllst du so hoch mit Olivenöl auf, dass der Docht um etwa 5 mm darüber hinaus ragt.

Mit den Streichhölzern oder dem Feuerzeug entzündest du den Docht. Dieser ist vielleicht noch feucht und hat noch nicht genug Öl aufgenommen. Deshalb muss die Flamme einige Sekunden darüber gehalten werden, bis der Docht Feuer fängt. Sobald er zu brennen beginnt, legst du die zweite Hälfte der Mandarinenschale auf deine Kerze.

Ein wunderschönes, fein duftendes adventliches Experiment!

Kerzen aus Kartoffel und Mandel

Du brauchst dazu
- eine Kartoffel, in Kerzenform zugeschnitten (roh oder geschwellt, falls du sie danach aufessen willst)
- Mandelsplitter
- Streichhölzer oder ein Feuerzeug
- evtl. eine "normale" Kerze für den Vergleich

Vorgehen
Stelle die kerzenförmige Kartoffel auf einen Teller.
Stecke auf der oberen Fläche einen Mandelsplitter als Docht ein.
Zünde die Mandel mit dem Feuerzeug oder mit Streichhölzern an.
Beobachtet zusammen, welche Seite der Kerze brennt.
Lösche die Kerze aus.
Wenn du willst kannst du sie erkalten lassen und aufessen.


Kerze aus Apfel und Mandel

Du brauchst dazu
- einen Apfel
- ein Rüstmesser
- Mandelsplitter
- Streichhölzer oder ein Feuerzeug
- evtl. eine "normale" Kerze für den Vergleich

Vorgehen
Schneide oben und unten einen Teil des Apfels weg.
Stecke auf der oberen Fläche einen schmalen, langen Mandelsplitter als Docht ein.
Zünde die Mandel mit dem Feuerzeug oder mit Streichhölzern an.
Lösche die Kerze aus.
Wenn du willst, kannst du sie erkalten lassen und aufessen.

Du kannst den Apfel auch zylinderförmig wie eine Kerze schneiden. Sie sieht z.B. auf einer Apfeltorte zum Geburtstag sehr schön aus.


Hintergrundwissen
Unser Körper verbraucht chemische Energie, die wir mit unserer Nahrung aufnehmen. Ein Teil dieser Energie wird für verschiedene Körperfunktionen und ihre Tätigkeiten wie rennen, hüpfen, spielen, arbeiten usw. gebraucht, ein anderer verwandelt sich in Wärme. Zur Verbrennung gehören drei Dinge: Brennstoff, Zündenergie und Sauerstoff.

Bei den klassischen Wachskerzen, wie auch bei den essbaren Kerzen kommt der Sauerstoff aus der Luft, die Zündenergie wird mit dem Streichholz oder dem Feueranzünder erzeugt, der Brennstoff ist bei der Wachskerze das Öl und das Paraffin im Kerzenwachs; bei der essbaren Kerze ist es das Olivenöl oder das Öl der Mandel.

Eine Wachskerze besteht aus zwei Teilen: aus einem Docht und dem Wachs. Wenn wir den Docht einer Kerze anzünden, schmilzt das Wachs durch die Wärme der Flamme. Das flüssige Wachs wandert durch die Kapillarwirkung am Docht entlang nach oben. Wenn es die Flamme erreicht, verdampft es und wird zu Gas. Dieses Gas ist der Brennstoff, der zusammen mit dem Sauerstoff dafür sorgt, dass die Kerze weiter brennt.

Auch bei der essbaren Kerze sind es zwei Teile: die Mandel (oder das Olivenöl) und die Kartoffel (oder der Apfel oder der helle Faden in der Mitte der Mandarine). Die Mandel ist reich an Proteinen, Fetten und Kohlehydraten und der grosse Fettanteil bewirkt, dass die Flamme lange brennt. Der Apfel oder die Kartoffel oder die Mandarinenschale hingegen sind nur zur Unterstützung da; sie bilden keinen Brennstoff.

Quellen / Bilder
lapappadolce.net
instructables.com
sciencesquad.questacon.edu.au
deviantart.com

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen

Die Lehrmittel Perlen sind eine Plattform für hochwertige Lehrmittel, mit denen Sie Ihren Unterricht bereichern können. Die persönliche Mitgliedschaft bei den Perlen bietet jedoch einiges mehr als vergleichbare Portale, unter anderem die Perlen-Community. 

Die Lehrmittel Perlen sind nicht gratis und nicht billig... sie sind erstaunlich günstig!

  • Risiko

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 6, 2019 | 02:51 am

    Risiko




    Wer lacht, riskiert als albern abgetan zu werden.
    Wer weint, riskiert als sentimental zu gelten.
    Wer mit anderen einen Kontakt pflegt, riskiert in etwas hineingezogen zu werden.
    Wer Gefühle zeigt, riskiert sein wahres Ich offen zu legen.
    Wer seine Ideen, seine Träume offenbart, riskiert als naiv angesehen zu werden.
    Wer liebt, geht das Risiko ein, nicht wiedergeliebt zu werden.
    Wer lebt, riskiert zu sterben.
    Wer hofft, riskiert enttäuscht zu werden.
    Wer wagt, riskiert zu scheitern.

    Doch das grösste Risiko im Leben ist das, nicht zu riskieren.

    Der Mensch, der nichts riskiert, ist nichts und wird nichts werden. Er kann das Leiden und die Angst vermeiden, doch er lernt nicht zu fühlen und sich zu ändern und vorwärts zu kommen und zu lieben und zu leben. Gekettet an seine Sicherheiten, wird er zum Sklaven. Er verzichtet auf die Freiheit.

    Nur wer riskiert, ist wirklich frei.

    (Leo Buscaglia in "Vivere Amara Aprirsi)

    Weiterlesen...
  • Mathematisches Denken

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 5, 2019 | 02:45 am

    Mathematisches Denken


    Alles in einem einzigen Heft: optische Differenzierung, visuelle Wahrnehmung, Raum-/Lage-Orientierung, Mengen erfassen, vergleichen und darstellen usw.

    Auf 60 Aufgabenseiten optimieren die Kinder ihr mathematisches Denken. Mit Kopf, Herz und Hand beobachten, vergleichen, malen, umkreisen, schneiden und kleben sie Dinge aus ihrem Alltag, aber auch geometrische und abstrakte Formen. Dabei ist genaues Beobachten, Konzentration und logisches Denken gefragt sowie die Fähigkeit, Aufträge auszuführen.

    Die meisten Aufgaben lassen sich selbstständig lösen, evtl. nach einem kurzen Input der Lehrperson. Die Lösungsseiten für die Selbstkorrektur im separaten Heft sind gleich aufgebaut, sodass sich die Kinder gut damit zurechtfinden.

    Download: Mathematisches Denken

    Als Fortsetzung werden mit den bisherigen Rechenkisten 2 und 3 die Zahlen von 1 bis 10, bzw. von 11 bis 20, Rechenzeichen und Rechenoperationen sowie der Zahlenstrahl eingeführt.

    Download:
    Zählen - Zahlen - Zeichen bis 10
    Zählen und rechnen bis 20

    Weiterlesen...
  • Weihnachtskarten, selbstgemacht

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 4, 2019 | 02:00 am

    Weihnachtskarten, selbstgemacht

    Weiterlesen...
  • Die "neue" Lehrmittel Boutique

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 3, 2019 | 02:11 am

    Die "neue" Lehrmittel Boutique


    Haben Sie es schon entdeckt? Die Lehrmittel Boutique wurde verschönert.

    Unser Perlen-Webmaster Ivo hat mit grossem Engagement die Schwesterseite der Perlen auf den neuesten technischen Stand gebracht und gleichzeitig die Oberfläche etwas modernisiert. Ich freue mich sehr darüber und empfehle die Seite gerne allen Kolleginnen und Kollegen, die den Schritt zu den Perlen (noch) nicht gewagt haben.

    Lehrmittel Boutique

    Weiterlesen...
  • Adventskalender "Knack den Code"

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 2, 2019 | 02:37 am

    Adventskalender "Knack den Code"


    Das Team imedias von der Pädagogischen Hochschule der FHNW präsentiert einen Adventskalender mit kniffligen Aufgaben, die das informatische Denken fördern.

    "Jeden Tag kann eine Tür im Adventskalender geöffnet werden und die Spannung bis Weihnachten steigt. Der Fachbereich Informatik bietet sich besonders gut an, Rätsel mit informatischem Denken zu lösen.

    Mit dem Adventskalender soll die Informatik auf spielerische Weise vermittelt werden. An die Schultage angepasst, können 15 spannende Aufgaben gelöst werden, welche dann kombiniert einen Code für ein 3-stelliges Zahlenschloss ergeben.

    Für die Lehrpersonen stehen die Rätsel, welche pro Tag im Schnitt 5 Minuten in Anspruch nehmen, als Download zur Verfügung. Ebenfalls können sie sich die Lösungen herunterladen. Ein Arbeitsblatt, um die jeweiligen Lösungen einzutragen und den Code zu knacken, runden das Angebot ab."

    Download unter: imedias.ch/advent19

    Weiterlesen...
  • Weihnachtsengel im Advent 1

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Dec 1, 2019 | 02:03 am

    Weihnachtsengel im Advent 1




    "Wenn alles still ist, geschieht am meisten." (Kierkegaard)

    "Zwischen Himmel und Erde schweben sie leicht und leuchtend, die Engel, die Botschafter Gottes. Viele Spuren haben sie seit Anbeginn der Zeiten hinterlassen, doch wo auch immer sie sich befinden, was auch immer ihre Mission sein mag, es gibt einen Augenblick in ihrer Ewigkeit, in dem alles still steht: wenn es Mitternacht schlägt am 24. Dezember. Es ist genau dieser Moment, in dem sich da oben im Himmel diese unsichtbaren Wesen, die aus lauter Freude und Güte bestehen, unter die Sterne mischen und sich zusammenfinden, um der schönsten aller Geschichten zu gedenken, bei der einige von ihnen dabei sein durften ..."
    (aus "Gli angeli die Natale" ed. Paoline)

    Wir wollen in jeder der vier Adventwochen einem Engel begegnen, der uns einen Auftrag bringt, um unser Herz für die Geburt Christi vorzubereiten.

    Der heutige Engel ist blau. Er bringt Ruhe und Frieden, denn nur so können wir uns einstellen auf das grosse Ereignis, das uns bevorsteht. Das blaue Engelchen schenkt jedem Kind eine Feder als Symbol für die Stille. Die Kinder nehmen sich vor, leiser zu spielen, nicht zu schreien und zu streiten, um das blaue Engelchen glücklich zu machen.

    Ich wünsche eine besinnliche Adventszeit.

    Weiterlesen...
  • Knacknuss 468

    Lehrmittelperlen.net | Hauptseite Nov 30, 2019 | 10:10 am

    Knacknuss 468


    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

    Weiterlesen...

 Die Rechtschreibung nach Duden weicht in der Schweiz teilweise von den Regeln in Deutschland und Österreich ab.

Sie finden deshalb viele Lehrmittel zusätzlich als überarbeitete Version. Sie sind mit D/A bezeichnet.
 
Alle Bildquellen der hier abgebildeten Seiten sind in den einzelnen Heften/Dateien nachgewiesen und
vorschriftsmässig mit den entsprechenden Lizenzen verlinkt.
Eine allgemeine Zusammenstellung aller von mir verwendeten Grafiken finden Sie hier.

Creative Commons Lizenzvertrag
Die auf dieser Webseite publizierten Werke sind lizenziert unter
einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz

 Webmastering
MCM-Swiss.net wir erstellen Ihren Webauftritt src=
Lehrmittelboutique logo

Besucherzähler

Heute 88

Gestern 1035

Woche 3824

Monat 4641

Insgesamt 5039325

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online