Newsflash

Wo finde ich was?


Stöbern Sie in der Boutique, indem Sie auf die Buttons am oberen oder am linken Seitenrand klicken. Wenn Sie ganz bestimmte Unterlagen benötigen, finden Sie die meisten Themen am rechten Seitenrand oder Sie benutzen die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke.

Weihnachtsmann

 
Der Weihnachtsmann füllt seinen letzten Sack - doch ein Geschenk ist unauffindbar. Einer der Wichtel hat ihm einen Streich gespielt und das Paket versteckt. Welcher der vier Wichtel könnte es gewesen sein: einer der beiden Brüder Gelb und Grün? Violett "der Listige"? oder Rot "der Fuchs"?

Knacknuss029_Weihnachten

Kommentare

avatar lifewebschule
0
 
 
Schönen "Guten Morgen!" Ich denke, er ist Gelb.
avatar lemibou
0
 
 
Guten Morgen, lifewebschule

Gemäss Spielregeln braucht es eine Erklärung zur Lösung. Heute muss ich nun darauf bestehen, da nur vier Antworten möglich sind. Andernfalls könnte jemand ja alle vier Farben ausprobieren.

Bitte erkläre also kurz, weshalb du denkst, dass es Gelb sein könnte.

LG lemibou
avatar lifewebschule
0
 
 
Grün und Violett können es nicht sein, weil wenn Grün lügt,dann war er es, aber das Gleiche sagt Violett.
Rot sagt die Wahrheit, weil einer spielt den Streich, so kann es nur Gelb sein.
Hoffentlich konnte ich es gut begründen:
avatar lemibou
0
 
 
Violett und Grün behaupten zwar dasselbe und das bedeutet, dass keiner von beiden lügt. Das heisst jedoch nicht, dass er nicht der Täter sein kann.

Gelb war es nicht, denn wenn er das Paket hätte, hätte ja keiner der Wichtel gelogen.
avatar lifewebschule
0
 
 
Ja, ich schon wieder!Ich hab wieder nicht auf die Frage geantwortet! Wie die Kinder! Ich meinte, dass Gelb lügt! Schade...
avatar lemibou
0
 
 
Nur nicht aufgeben, lifewebschule! Versuche es doch einfach nochmals.
avatar lifewebschule
0
 
 
Nach meiner Zeichnung nach, sieht es so aus: Rot lügt nicht, weil einer spielt den Streich..
wenn Gelb lügt, dann war es Rot .
wenn Grün nicht lügt, dann war er es nicht, aber wenn er lügt, dann war er es.
wenn Violett nicht lügt, dann hat Grün nicht das Paket, wenn er lügt, dann hat Grün es.
Ich bin im Teufelskreis, komme nicht raus! Darum denke ich, dass Rot das Paket hat, weil Gelb lügt!
avatar lemibou
0
 
 
Wenn Gelb lügt, dann wäre in deinem Fall auch die Aussage von Rot gelogen, der sagt, es sei einer der Brüder gewesen.

Offenbar eine recht knackige Knacknuss...
avatar lifewebschule
0
 
 
Ich verabschiede mich, muss leider aufgeben. Wir fahren zu Verwandten.Schönen Tag! Das Rätsel stelle ich heute der Familie!
avatar lemibou
0
 
 
Vielen Dank fürs Mitmachen. Ich wünsche dir einen schönen Weihnachtstag.

LG lemibou
avatar missqu
0
 
 
Ich würde sagen violett hat gelogen
avatar missqu
0
 
 
Grün sagt dann zwar er war es nicht, hat das Paket aber trotzdem.
avatar missqu
0
 
 
Ha, Violett wars und hat das Paket an grün weitergegeben
avatar lemibou
0
 
 
Guten Morgen, missqu

Bitte mit einer kurzen Erklärung, die ja jetzt nicht mehr so schwer ist.

LG lemibou
avatar missqu
0
 
 
Violett sagt "grün hat das Paket nicht" und lügt. Grün sagt ja nur "ich war es nicht". Der vioeltte hat es aber bei ihm versteckt.
avatar lemibou
0
 
 
Also, nochmals ganz von vorn: Es wurde kein Paket weitergegeben oder versteckt.

@missqu, jetzt weiss ich gar nicht mehr, welches deine endgültige Lösung/Meinung ist. Bitte schreibe nochmals auf,

1. Wer der Täter war und 2. Wer gelogen hat.
avatar missqu
0
 
 
Täter: Violett
Lügen: rot
avatar missqu
0
 
 
Violett ist nämlich nicht einer der beiden Brüder gelb und grün. Nur zwei der Wichtel sind Brüder.
avatar Riccarda
0
 
 
Wirklich verzwickt!
Meine Überlegung ist folgendermassen:
Laut Text sind nur Gelb und Grün Brüder. Rot lügt, weil es keiner der Brüder war. Es war Violett.
So sind alle Aussagen richtig, ausser eben die von Rot.

Frohe Festtage und liebe Grüsse
Riccarda
avatar lemibou
0
 
 
Bravo!

Diesmal stimmen die Lösungen. missqu war 2 Minuten schneller.

Euch beiden vielen Dank fürs Mitraten - die 10 Nüsse gehen an missqu.

LG und einen schönen Weihnachtstag wünscht
lemibou
avatar missqu
0
 
 
oh man, mein Kopf raucht. Und das an Weihnachten.

Liebe Grüße und feier noch schön

missqu
avatar missqu
0
 
 
Hi, ich hätte noch eine Frage!! Unten steht ich hätte 60 Knacknüsse, die hatte ich schon bei Aufgabe 24 ... Kannst du noch mal nachschauen bitte??

Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße und bis nächsten Samstag
avatar lemibou
0
 
 
Sorry, missqu, du hast natürlich recht - ich hab's jetzt geändert.

Bin gespannt, ob du am nächsten Samstag an die Spitze rücken wirst :-)

LG lemibou
avatar lifewebschule
0
 
 
Schönen guten Abend! Meine Familie "arbeitete" den ganzen Nachmittag!
Es war richtig lustig, wie Lehrer und Juristen die Lösungen gesucht haben!
avatar lemibou
0
 
 
Und? - Habt ihr gemeinsam die richtige Lösung gefunden?
avatar lifewebschule
0
 
 
Ja, aber ich hab' auch die anderen Aufgaben übersetzt, sie waren sehr fleissig.
Leider hab' ich die Aufgabe heute nicht korrekt gelesen.Ich merkte erst am Nachmittag, dass ich den Text nur im Rahmen gelesen habe, so konnte ich "mit Brüder" nichts anfangen.Die Information fehlte mir! Leider!
Schönen Abend
Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht im Gästebuch.

Besucherzähler

Heute61
Gestern1000
Woche6328
Monat24307
Besucher4709224

Besuchen Sie auch die LehrmittelPerlen!

Lehrmittelperlen.net | Hauptseite
  • Die Geschichte des verrückten Königs


    fountain 3412242 960 720

    Ein mächtiger Zauberer hatte die Absicht, das Königreich zu zerstören. Er goss einen Zaubertrank in den Brunnen, aus dem alle Untertanen tranken. Jeder, der mit dem Wasser in Berührung kam, wurde verrückt.

    Am nächsten Morgen ging das ganze Volk zum Brunnen, um zu trinken. Alle wurden verrückt, ausser dem König, der einen privaten Brunnen für sich und seine Familie besass, zu dem der Zauberer nicht gelangen konnte. Voller Sorge versuchte der Herrscher seine Autorität über das Volk zu auszuüben und gab eine Reihe von Gesetzen für die Sicherheit und die Gesundheit des Volkes heraus. Die Polizei und die Gerichte, die vom vergifteten Wasser getrunken hatten, fanden die königlichen Entscheidungen absurd und beschlossen, sie nicht einzuhalten.

    Als die Bewohner des Königreiches den Gesetzestext lasen, waren sie überzeugt, dass ihr Herrscher verrückt geworden sei und daher sinnlose Dinge verordnete. Schreiend begaben sie sich zum Schloss und verlangten seine Abdankung. Verzweifelt erklärte sich der König bereit, den Thron zu verlassen, doch die Königin verhinderte es, indem sie ihm vorschlug: „Gehen wir zum Brunnen und trinken von diesem Wasser. So werden wir ihnen gleich.“

    Und so geschah es: Der König und die Königin tranken das Wasser der Verrücktheit und begannen augenblicklich sinnlos daherzureden. Das Volk überlegte es sich nun anders: Jetzt, da der König so viel Weisheit zeigte, konnte man es doch zulassen, dass er weiterregierte.

    Im Land kehrte wieder die Ruhe ein, obwohl seine Bewohner sich ganz anders verhielten als ihre Nachbarn. Und so konnte der König regieren bis ans Ende seiner Tage.

    Paolo Coelho

    Die Geschichte enthält zwei Botschaften:
    - Die Tatsache, dass du als Einziger so denkst, macht dich nicht zwingend zu einem Verrückten.
    - Ob wir als König unter Verrückten leben oder einem Traum folgen - ist unsere eigene Entscheidung.

    Quelle: Qumran2
    Bild: Pixabay

  • Rezensionen: die September-Verlosung

     Perlen Rezension

    Seit der letzten Verlosung Mitte August sind weitere Rezensionen von Perlenmaterialien eingetroffen und bei der neuen Runde dürfen sich folgende Kolleginnen über einen gewonnenen Perlen-Geschenkgutschein freuen:


    - johannahera ( Bewegungspausen im Unterricht)
    - Tiggerin (Rezension zu Kartenkunde)
    - MrsKoschel ( Moses und die 10 Gebote)

    Machen Sie auch mit und schreiben Sie eine Rezension über das Perlen-Lehrmittel, das Sie im Unterricht eingesetzt haben. Mit etwas Glück gewinnen Sie eine oder mehrere der drei Gratismitgliedschaften, die am 15. eines jeden Monats unter den Bewertungen verlost werden.

    Sie finden den Button „Perlen-Rezension“ bei jedem Dokument gleich unter dem Download-Feld.
    - Schreiben Sie Ihre Meinung zum Lehrmittel und bewerten Sie es.
    - Schicken Sie Ihre Rezension ab.
    - Nehmen Sie an der Verlosung teil.

    Die Chancen auf einen Gewinn steigen, wenn Sie mehrere Perlen-Lehrmittel bewerten.

  • Bilderbuchkino (2)


    Bilderbuchkino 2

    Die schönsten Bilderbücher als grosses Kino: Hier der zweite Teil mit Links zu PDFs, die zum Bilderbuchkino kostenlos heruntergeladen werden können:

    1. Fischer Verlage: Wie das Schaf den Schlaf nicht fand * Pssst! Wir haben einen Vogel * Dornröschen usw.
    2. Marcus Pfister: Mehrere Bilderbuchgeschichten zum Regenbogenfisch
    3. Kuh Liselotte

  • Piraten sprachlich und mathematisch


    Piraten 2018 T Piraten 2018 1 Piraten 2018 3

    Das neu gestaltete und erweiterte Piratenheft für die Mittelstufe enthält interessante Informationstexte, Verständnis- und Wortschatzübungen.

    Für die Unterstufe gibt es beschriftete und unbeschriftete Piraten-Wortkarten, ein Domino- und ein Memorix-Spiel.

    Piraten Wortschatz Seite 01 Piraten Wortschatz Seite 02

    Auch in der Mathematik sind Piraten ein Thema - in einem witzigen interaktiven Heft, mit dem die Kinder im besten Fall einen Piraten zeichnen - wer hingegen nicht gut rechnet, sieht am Ende einen Engel vor sich: In der Zip-Datei sind drei Hefte, je eines mit Rechnungen für die 2., 3. und 4. Klasse.

    Pirat oder Engel 3 Seite 01 Pirat oder Engel 3 Seite 05

    Hier noch einige Piraten-Ideen aus früheren Blogbeiträgen:

    Piraten Bild 6

    1. Piraten mit Erstklässlern: ein sehr schönes und reichhaltiges Paket mit vielen Übungen zum kostenlosen Download
    2. Piraten mit Handabdruck
    3. Piraten und viele andere Fingerverkleidungen
    4. Ideen für eine Piraten-Klassenzimmerdekoration
    5. noch ein Paket mit vielen Piratenübungen für die Kleinen
    6. Piraten backen

    Piraten Bild 2018

    1. Piraten-Quiz (Englisch)
    2. ein Piraten-Web über das Leben als Pirat
    3. Piratenspiele  
    4. Schatzkarten basteln 
    5. Piraten-Party  
    6. Piraten aus Papierrollen  

  • DAZ und Kunst: Pop Art


    DAZ Kunst PopArt T DAZ Kunst PopArt 1 DAZ Kunst PopArt 2

    Hier die 9. und letzte Folge der beliebten Reihe „DaZ und Kunst“ über Pop Art.

    Auf dem Weg über die Kunst und die Kunstbetrachtung wird der Wortschatz erweitert, „Fachwörter“, aber auch alltägliche Verben und Adjektive, werden erlernt und vertieft.

    Die bisherigen Hefte:
      1) Höhlenmalerei
       2) Ägyptische Kunst
       3) Römische Mosaike
       4) Renaissance
       5) Barock
       6) Romantik
       7) Impressionismus
       8) Abstrakte Malerei

    neu: 9) Pop Art

    Bewerten und gewinnen!

    Perlen Rezension
    Schreiben Sie eine Rezension über das Perlen-Lehrmittel, das Sie im Unterricht eingesetzt haben und Sie werden dafür belohnt. Mit etwas Glück gewinnen Sie eine oder mehrere der drei Gratismitgliedschaften, die jeden Monat unter den Bewertungen verlost werden.

    Sie finden den Button „Perlen-Rezension“ bei jedem Dokument gleich unter dem Download-Feld.
    - Schreiben Sie Ihre Meinung zum Lehrmittel und bewerten Sie es.
    - Schicken Sie Ihre Rezension ab.
    - Nehmen Sie an der Verlosung teil.

    Es ist durchaus erlaubt, auch mehrere Perlen-Lehrmittel zu bewerten.
    Viel Glück!

  • Die Affen rasen durch den Wald


    Das neue Kinderlied von Markus Sosnowski - wie immer ein Ohrwurm!

    Dieses deutsche Kinderlied über die verschwundene Kokosnuss tauchte in den 1950er Jahren erstmals in Liederbüchern konfessionsgebundender Jugendgruppen auf. Der genaue Enstehungszeitpunkt sowie der Urheber des Liedes sind allerdings unbekannt. (Quelle: Wikipedia)

    Markus Sosnowski: "Für den Kinderliedergarten habe ich das traditionelle Volkslied, das auch heute noch sehr gern im Kindergarten gesungen wird, neu arrangiert. Als Gastsänger habe ich den talentierten Marko Budja gewinnen können."

  • Knacknuss 405


    Knack405

    Antworten bitte im Perlen-Kommentar. Für die erste richtige Lösung gibt es 10 Nüsse und für 100 Nüsse einen Preis zu gewinnen. Pro Person ist nur eine Antwort erlaubt. Viel Glück!

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies sowie Google Analytics. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und verstehe, dass diese Seite Cookies sowie Google Analytics einsetzt. .
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk